Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Datenbanksysteme an der HSR - Hochschule für Technik Rapperswil

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Datenbanksysteme Kurs an der HSR - Hochschule für Technik Rapperswil zu.

TESTE DEIN WISSEN

Eine Tabelle ist in 2. Normalform, wenn sie in erster Normalform ist und…

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

…wenn sie in 3 Normalform ist.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieviele Normalformen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre das Hirarchische Datenbankmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die zu speichernden Daten werden in einer einzelnen Hierarchie abgelegt
  • Die Beziehungen innerhalb der Hierarchie werden zusammen mit den Daten gespeichert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entitätsmenge

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menge von Entitäten die bezüglich bestimmter Eigenschaften oder Beziehungen als gleichwertig behandelt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Logischer Datenbankentwurf:

Regel 2.3 Abbildungen von Aggregationen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Variante a: Abhängige Tabelle
    1. Der Primärschlüssel einer Abhängigen Tabelle ist entweder ein Fremdschlüssel oder er enthält Attribute eines Fremdschlüssel einer übergeordneten Tabelle 
  • Variante b: Unabhängige Tabelle
    1. In der unabhängige Tabelle wird eine neuer Primärschlüssel gewählt und ein zusätzlicher Schlüssel für die Abhängigkeit zur übergeordneten Tabelle definiert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Relationale Algebra:

Operation Selektion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Selektion von Zeilen mit gewissen Werten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

DB-Entwurfsprozess:

Erkläre den Unterschied von comple und incomplete (Generalisierung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • complete / vollständig
    • alle Subklassen sind definiert
  • incomplete / unvollständig
    • zusätzliche Subklassen sind erlaubt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist richtig im Bezug auf das relationale Datenbankmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komplexe Abfragen können zu Performace-Problem führen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heissen die 3 Ebenen des ANSI Modells?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Externe Ebene
  • Konzeptionelle Ebene
  • Interne Ebene
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Datenbankentwurf:

Was passiert in der beim Physischen DB-Entwurf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man erstellt produktspezifische SQL-Scripts mit der Definition der DB-Objekte aus dem logischen Entwurf. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Datentypen gibt es in der DB-Entwurfsphase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • TEXT oder STRING       
  • TEXT(3) oder STRING(3)                 
  • NUMER, INT oder INTEGER   
  • DEZIMAL([10,2]), FLOAT       
  • DATE, TIME oder DATETIME 
  • BOOLEAN        
  • ENUM           
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Surrogatschlüssel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

künstlicher Schlüssel, wird häufig eingeführt, wenn keine der Schlüssel die Anforderungen erfüllt

Lösung ausblenden
  • 6214 Karteikarten
  • 79 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Datenbanksysteme Kurs an der HSR - Hochschule für Technik Rapperswil - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Eine Tabelle ist in 2. Normalform, wenn sie in erster Normalform ist und…

A:

…wenn sie in 3 Normalform ist.


Q:

Wieviele Normalformen gibt es?

A:

5

Q:

Erkläre das Hirarchische Datenbankmodell

A:
  • Die zu speichernden Daten werden in einer einzelnen Hierarchie abgelegt
  • Die Beziehungen innerhalb der Hierarchie werden zusammen mit den Daten gespeichert
Q:

Entitätsmenge

A:

Menge von Entitäten die bezüglich bestimmter Eigenschaften oder Beziehungen als gleichwertig behandelt werden

Q:

Logischer Datenbankentwurf:

Regel 2.3 Abbildungen von Aggregationen

A:
  • Variante a: Abhängige Tabelle
    1. Der Primärschlüssel einer Abhängigen Tabelle ist entweder ein Fremdschlüssel oder er enthält Attribute eines Fremdschlüssel einer übergeordneten Tabelle 
  • Variante b: Unabhängige Tabelle
    1. In der unabhängige Tabelle wird eine neuer Primärschlüssel gewählt und ein zusätzlicher Schlüssel für die Abhängigkeit zur übergeordneten Tabelle definiert
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Relationale Algebra:

Operation Selektion

A:
  • Selektion von Zeilen mit gewissen Werten
Q:

DB-Entwurfsprozess:

Erkläre den Unterschied von comple und incomplete (Generalisierung)

A:
  • complete / vollständig
    • alle Subklassen sind definiert
  • incomplete / unvollständig
    • zusätzliche Subklassen sind erlaubt
Q:

Was ist richtig im Bezug auf das relationale Datenbankmodell?

A:

Komplexe Abfragen können zu Performace-Problem führen

Q:

Wie heissen die 3 Ebenen des ANSI Modells?

A:
  • Externe Ebene
  • Konzeptionelle Ebene
  • Interne Ebene
Q:

Datenbankentwurf:

Was passiert in der beim Physischen DB-Entwurf?

A:

Man erstellt produktspezifische SQL-Scripts mit der Definition der DB-Objekte aus dem logischen Entwurf. 

Q:

Welche Datentypen gibt es in der DB-Entwurfsphase

A:
  • TEXT oder STRING       
  • TEXT(3) oder STRING(3)                 
  • NUMER, INT oder INTEGER   
  • DEZIMAL([10,2]), FLOAT       
  • DATE, TIME oder DATETIME 
  • BOOLEAN        
  • ENUM           
Q:

Surrogatschlüssel

A:

künstlicher Schlüssel, wird häufig eingeführt, wenn keine der Schlüssel die Anforderungen erfüllt

Datenbanksysteme

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Datenbanksysteme Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Datenbanken

Fontys University of Applied Sciences

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Datenbanksysteme
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Datenbanksysteme