Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Flashcards and summaries for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

2. Was versteht man unter Kollisionsregeln nach §1(2) VOB/ B?

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

28. Was ist der EU-Schwellenwert?

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

1. Was ist BIM? Vorteile bei Planung? Welche Phasen haben mehr Gewicht?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

5. Wann und wie ist die Honorarvereinabrung zu schließen und falls mehr Honorar entfällt als vorgesehen, soll ein Mindestsatz vereinbar werden? 

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

8. Was ist bei der Abrechnung von Stundenlohnarbeiten nach VOB/ B zu beachten?

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

6. Wozu dient die Angebotsbindefrist gemäß §10(4) VOB/ A?

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

4. Umbauzuschlag. Wie & in welcher Höhe anzuwenden?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Welche Grundleistungen sind vom Planer nach dem Eröffnungstermin zu erbringen? 

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

7. Wozu dient die Zuschlagsfrist gem. VOB/ A §10? 

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Welcher Zeitraum sollte dafür eingehalten werden? 

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Welchen Zeitraum ist demnach maximal einzuhalten?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

3. Was ist TGA? 2 Schnittstellen

Your peers in the course Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

2. Was versteht man unter Kollisionsregeln nach §1(2) VOB/ B?
Kollisionsregel: verschiedene kollidierende Rechtsnormen -> Kollisionsregel entscheidet über Vorrang 

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

28. Was ist der EU-Schwellenwert?
Wenn Schwellenwert von 221.000€  bei planungsleistungen erreicht -> EU-Vergabe
Wenn schwellenwert von 5.548.000€ bei Bauleistung erreicht -> EU-Vergabe

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

1. Was ist BIM? Vorteile bei Planung? Welche Phasen haben mehr Gewicht?
- beschreibt eine Methode der optimalen Planung
- Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden u. anderen Bauwerken mit Hilfe von Softwares -> alle relevanten Daten werden modelliert, kombiniert u. erfasst
BIM: Building Information Modelling -> Geländemodellierung auf Baustelle
Vorteile: Koordinations- und Arbeitsaufwand wird erheblich reduziert (DGM einlesen, einzelne Gewerke koordinieren) -> spart Geld, und Zeit, unmittelbar und kontinuierliche Verfügbarkeit aller relevanten Daten, verbesserter Informationsaustausch zwischen Planungsbeteiligten, kontinuierliche Objektüberwachung während des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, alle Akteure haben Zugang zu relevanten Infos
Gewicht der einzelnen Phasen: frühere Phasen erhalten stärkere Gewichtung, da höhere Bearbeitungstiefe und frühere Kostenschätzung möglich

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

5. Wann und wie ist die Honorarvereinabrung zu schließen und falls mehr Honorar entfällt als vorgesehen, soll ein Mindestsatz vereinbar werden? 
wie: schriftlich, wann: bei Auftragserteilung
Mindestsatz: muss nicht extra vereinabrt werden, man erhält mindestens den Mindestsatz
Falls mehr als Mindestsatz gewüscht: schriftlich vereinabren

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

8. Was ist bei der Abrechnung von Stundenlohnarbeiten nach VOB/ B zu beachten?
nach vertraglichen Vereinbarungen abzurechnen
Stundenlohnabrechnung nach spätestens 4 Wochen 

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

6. Wozu dient die Angebotsbindefrist gemäß §10(4) VOB/ A?
AN ist an Angebot gebunden und kann nix mehr ändern

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

4. Umbauzuschlag. Wie & in welcher Höhe anzuwenden?
frei verhandelbar, wenn nichts vereinbart -> 20%
Umbau, wenn wesentliche Eingriffe in Bestand (mind. 10-20% des Gesamtvolumens) 

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

Welche Grundleistungen sind vom Planer nach dem Eröffnungstermin zu erbringen? 
alle Leistungen zur ordnungsgemäßen Erbringung der Planungsleistung (Prüfung der Angebote, Ausschluss von Angeboten, Preisspiegel, Bietergespräche, Vergabevorschlag, Dokumentation)

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

7. Wozu dient die Zuschlagsfrist gem. VOB/ A §10? 
Dient zur Sicherung und zum Überdenken der Angebote

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

Welcher Zeitraum sollte dafür eingehalten werden? 
Nicht mehr als 30 Tage

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

Welchen Zeitraum ist demnach maximal einzuhalten?
max 30 Tage

Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch)

3. Was ist TGA? 2 Schnittstellen
Technische Gebäudeausrüstung
Schnittstellen -> Dachlasten, Wasseranschlüsse 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Weihenstephan-Triesdorf overview page

Bauabwicklung und -Kalkulation? (Haderstorfer)

Objektplanung in der LA1 (Schmidt)

Landschaftsplanung

Botanik

Landschaftsarchitektur und Planung (Stock - Gruber)

Planen und Entwerfen 4 (Jensen)

Pflanzenbestimmung

Nachhaltige Raumnutzung (Ahrens)

Vegetationsökologie

Pflanzenverwendung 3.Semester

Pflanzenkunde 1. Semester

Bauverfahren und Projektmanagement at

Technische Hochschule Nürnberg

Projekt und Teammanagement at

Fachhochschule der Wirtschaft

Projektentwicklung at

Hochschule Mittweida

Projektentwicklung at

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Projektentwicklung II at

Universität Regensburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at other universities

Back to Hochschule Weihenstephan-Triesdorf overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Projekt- und Bauabwicklung (Brunsch) at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login