Getränkerechnologie at Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Flashcards and summaries for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Welche Art von Keimen kann wasser verschleppen?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Bei welchen Voraussetztungen können Keime bis zu einem Jahr überleben?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Auf welche Bakterien Bezihen sich die mikrobiologischen Gränzwerte der TVO?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Was sind Indikatoparameter im Bezug auf Trinkwasser?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Wie ist Grad deutscher Härte definiert?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Gesamthärte = ?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Wie hoch sollte die Restalkalität biem Brauwasser für ein Helles Vollbier sein?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Wie hoch soll der pH-Wert im Bier sein?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Wie viel prozent der Salze im Wasser werden bei der Umkehrosmose zurückgehalten? Und mit wievielbar Druck arbeitet sie?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Wieviel des erzeugten Hopfens wird in Brauereien verwendet?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Wo wird Hopfen neben brauereien noch verwendet?

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Was sind wichte Merkmale der Hopfenpflanze?

Your peers in the course Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Getränkerechnologie

Welche Art von Keimen kann wasser verschleppen?
harmlose Ubiquitisten, Indikatorkeime, imageschädigende Keime, Verderbniserreger (Getränkeschädlinge), Krankheitserreger

Getränkerechnologie

Bei welchen Voraussetztungen können Keime bis zu einem Jahr überleben?
Bei kalten Temperaturenund hohem pH-Wert infolge felender Karbonisierung.

Getränkerechnologie

Auf welche Bakterien Bezihen sich die mikrobiologischen Gränzwerte der TVO?
Escherichia coli (E. coli) 0 / 100 ml Enterokokken 0 / 100 ml Coliforme Bakterien 0 / 100 ml

Getränkerechnologie

Was sind Indikatoparameter im Bezug auf Trinkwasser?
Parameter, dieeineallgemeine Verschlächterung der Wasserquallität anzeigen. Es besteht in der Regel kein bis nur geringes gesundheitliches Risiko bei Abweichungen.

Getränkerechnologie

Wie ist Grad deutscher Härte definiert?
1°d = 10 mg CaO/l

Getränkerechnologie

Gesamthärte = ?
Calciumhärte+Magnesiumhärte UND/ODER Carbonathärte+Nichtcarbonathärte

Getränkerechnologie

Wie hoch sollte die Restalkalität biem Brauwasser für ein Helles Vollbier sein?
< 4°d

Getränkerechnologie

Wie hoch soll der pH-Wert im Bier sein?
< 4,5

Getränkerechnologie

Wie viel prozent der Salze im Wasser werden bei der Umkehrosmose zurückgehalten? Und mit wievielbar Druck arbeitet sie?
96-99% bei einem Betriebsdruck von 8-12 bar

Getränkerechnologie

Wieviel des erzeugten Hopfens wird in Brauereien verwendet?
99,5%

Getränkerechnologie

Wo wird Hopfen neben brauereien noch verwendet?
-Pharmazie -Kosmetik organischer Dünger, Biogas -Hopfenspargel, hopfenlikör

Getränkerechnologie

Was sind wichte Merkmale der Hopfenpflanze?
-Wurzeln winterhart / oberirdische Pflanze einjährig -zweihäusig(getrennt männl. u. weibliche) NUR weibliche Dolden von Wert -Windbefruchter

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Weihenstephan-Triesdorf overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Getränkerechnologie at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards