Rechnungswesen I at Hochschule RheinMain

Flashcards and summaries for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Jahresabschluss

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Welche Aufgaben hat ein Jahresabschluss?

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Nennen Sie mir die Mindestbestandteile des Jahresabschlusses, die für alle Kaufleute gelten und erläutern Sie diese kurz
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren und erläutern Sie den Begriff Geschäftsvorfälle

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren und erläutern Sie den Begriff Finanzbuchhaltung

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Rechtssubjekte und nennen Sie die Arten

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Wer ist nach dem HGB Kaufmann und welche Ausnahme gibt es?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Nennen und erläutern Sie die 3 Rahmengrundsätze an denen sich die handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften orientieren

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchhaltung (GoB)

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Inventar

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Inventur
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Unternehmensrechnung

Your peers in the course Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Rechnungswesen I

Definieren Sie den Begriff Jahresabschluss
Der Jahresabschluss ist ein Instrument der Rechenschaftslegung gegenüber unternehmensexternen Informationsempfängern und ist nach den HGB am Gläubigerschutzprinzip ausgerichtet

Rechnungswesen I

Welche Aufgaben hat ein Jahresabschluss?
  • Handelsrechtliche Informationsfunktion
  • Steuerrechtliche Informationsfunktion
  • Selbstinformationsfunktion
  • Ermittlung des ausschüttungsfähigen Erfolgs
  • Dokumentation und Rechenschaftslegung

Rechnungswesen I

Nennen Sie mir die Mindestbestandteile des Jahresabschlusses, die für alle Kaufleute gelten und erläutern Sie diese kurz
Bilanz und Gewinn- und Verlustkonto

Bilanz

Gegenüberstellung von Vermögen und Kapital zu einem bestimmten Stichtag

Information über die tatsächliche Vermögens- und Finanzlage

Gewinn- und Verlustkonto

Gegenüberstellung von Aufwendungen und Erträge

Information über den tatsächlichen Erfolg

Rechnungswesen I

Definieren und erläutern Sie den Begriff Geschäftsvorfälle
Geschäftsvorfälle sind alle ausgelösten Vorgänge und Geschehnisse, die die Höhe und/oder die Zusammensetzung des Vermögen und/oder des Kapitals verändern.

Dazu gehört die Erfüllung eines Geschäfts durch einen Zahlungsvorgang oder durch eine Rechnungserteilung.

Die Geschäftsvorfälle sind durch die Finanzbuchhaltung in Form von Buchungssätzen lückenlos zu erfassen.

Rechnungswesen I

Definieren und erläutern Sie den Begriff Finanzbuchhaltung
Die Finanzbuchhaltung ist eine Periodenrechnung, in der durch die 

  • chronologische
  • systematische
  • lückenlose
  • ordnungsgemäße

Aufzeichnung, die Geschäftsvorfälle eines Geschäftsjahres den Jahresabschluss bilden.

Eine ordnungsgemäße Finanzbuchhaltung ist das Mittel, mit dem die Geschäftsvorfälle, die in einem Geschäftsjahr anfallen, quantitativ abgebildet werden. 

Rechnungswesen I

Definieren Sie den Begriff Rechtssubjekte und nennen Sie die Arten
Rechtssubjekte sind Träger von Rechten und Pflichten um eigenständig Willenserklärungen abzugeben und somit Rechtsgeschäfte eingehen zu können

Arten der Rechtssubjekte

  • natürliche und geschäftsfähige Personen
  • Personengesellschaften (GbR, OHG, KG)
  • juristische Personen (öffentl.: Vereine; privat: AG, GmbH)

Rechnungswesen I

Wer ist nach dem HGB Kaufmann und welche Ausnahme gibt es?
Kaufmann ist

  • wer ein Handelsgewerbe treibt (§ 1 HGB) IST-Kaufmann
  • wer sich freiwillig ins Handelsregister eintragen lässt (§§ 2 + 3 HGB) KANN-Kaufmann
  • eine juristische Person (§ 6 HGB) FORM-Kaufmann

Ausnahme:

Freiberufler sind keine Kaufleute nach § 13 EStG, da sie nicht gewerbetreibend sind.

Merkmale: Eine ausgeübte selbstständige wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit.

Beispiele:

Ärzte, Rechtsanwälte, Ingenieure, Steuerberater

Rechnungswesen I

Nennen und erläutern Sie die 3 Rahmengrundsätze an denen sich die handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften orientieren
Gläubigerschutzprinzip (Gschp)
Interessenausgleich (IA)
Rechenschaftslegung (RL)

Gläubigerschutzprinzip

Der Jahresabschluss muss einen objektiven und täuschungsfreien Einblick in die Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage ermöglichen (Gläubigerschutz vor Forderungsausfall)

Interessenausgleich

Der Jahresabschluss ist ein Instrument der Rechtssprechung (Adressatenschutz durch Interessenausgleich zwischen Gläubiger, Staat und Kaufmann)

Rechenschaftslegung

Aufzeichnung des Verhältnisses von Vermögen und Schulden (Erwirtschaftung der Schuldendeckung/Absicherung des Mindesthaftungskapitals)

Rechnungswesen I

Definieren Sie den Begriff Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchhaltung (GoB)
Die GoB´s sind allgemein anerkannte und zwingend zu beachtende Regeln über

  • die Führung von Handelsbüchern (Dokumentation)
und 
  • Erstellung von Jahresabschlüssen (Rechenschaftslegung)

mit denen das Gesetz ergänzt und die Gesetzesvorschriften interpretiert werden

Rechnungswesen I

Definieren Sie den Begriff Inventar
Das Inventar ist ein Verzeichnis über Vermögensgegenstände und Schulden zu einem bestimmten Stichtag, dass

  • unabhängig von Buchhaltung ist
  • vollständig und detailliert ist
  • eine Erfassung nach Art, Menge und Wert aufnimmt

Rechnungswesen I

Definieren Sie den Begriff Inventur
Die Inventur ist die Erstellung (der Vorgang) des Inventars durch Bestandsaufnahme von Vermögensgegenständen und Schulden

Rechnungswesen I

Definieren Sie den Begriff Unternehmensrechnung

Die Unternehmensrechnung dient der systematischen Erfassung, Überwachung und informartischen Verdichtung der durch den betrieblichen Leistungsprozess entstehenden Geld- und Leistungsströme. Es werden Informationen über Ziele und Zielerreichungen eines Unternehmen auf Grundlage von festgelegten Erfassungs- und Verarbeitungsregeln bereitgestellt, indem die Außenbeziehungen des Unternehmen zu seiner Umwelt und die innerbetriebliche Leistungserstellung und -verwertung quantitativ erfasst, dokumentiert und entscheidungsrelevant aufbereitet werden 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule RheinMain overview page

Rechnungs- und Finanzwesen II

Unternehmensführung I

VWL Makro

Marketing 2

Recht 2

Patentrecht

Personalmanagement

VWL Mikro

IuK II - Datenmanagement

SCM - Klausuren

Logistikmanagement Hr. Feliciano

VWL-Mikro

VWL-Makro

Logistikmanagement

VWL Abfuck

Logistik 3

Rechnungswesen at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Rechnungswesen at

Fachhochschule Ostschweiz

Rechnungswesen at

FernUniversität in Hagen

Rechnungswesen at

Fachhochschule Burgenland

Rechnungswesen at

TU München

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Rechnungswesen I at other universities

Back to Hochschule RheinMain overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Rechnungswesen I at the Hochschule RheinMain or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards