Kunststoffe at Hochschule RheinMain

Flashcards and summaries for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Kunststoffe at the Hochschule RheinMain

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Was sind Kunststoffe? Aus welchen Element wird hauptsächlich aufgebaut?

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Warum spielen Kunststoffe eine so große Rolle in unserem täglichen Leben? Nennen
sie Gründe!

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

In Welchen Typen kann man Polymere einteilen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Nennen Sie Eigenschaften von Thermoplasten

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Nennen Sie Eigenschaften von Elastomeren

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Nennen Sie Eigenschaften von Duromeren

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Wie wird Polyurethan Hergestellt? Stellen den Bildungsmechanismus mit Hilfe einer prinzipiellen Skizze dar. Zu welchem Typen des Bildungsmechanismus zählt dieser?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Polyurethan:

Welche Voraussetzung müssen die Monomere haben, damit die Polymerreaktion ablaufen kann?

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Zu welcher Gruppe der Polymere zählt Polyurethan?

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Was müssen sie bei der Herstellung von Werkstücken/ Gegenständen aus Polyurethan im Gegensatz
zu z.B. Polyethylen betrachtet werden?

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Nennen sie drei Anwendungen von Polyurethan

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Zur Charakterisierung von Kunststoffen benutzt man u.a. den Zugversuch. Worauf ist
hier zu achten und warum?

Your peers in the course Kunststoffe at the Hochschule RheinMain create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Kunststoffe

Was sind Kunststoffe? Aus welchen Element wird hauptsächlich aufgebaut?

Rohstoff: Erdöl, bestehen aus Kohlenstoff und Wasserstoff. Kunststoffe sind
hochmolekulare organische Verbindungen. (extrem lange Kohlenwasserstoffe, Polymere)

Kunststoffe

Warum spielen Kunststoffe eine so große Rolle in unserem täglichen Leben? Nennen
sie Gründe!

  • sind leicht
  • haben eine niedrige Leitfähigkeit
  • isolieren gegen Strom und Wärme/Kälte
  • lassen sich leicht verarbeiten (RT-250°C)
  • sind beständig gegen viele Chemikalien
  • sind durchlässig (amorph)
  • sind wieder verwertbar (Thermoplaste)
  • sind preiswert
  • mechanische Eigenschaften selbst bestimmbar
  • Farbe durch Hinzufügen von Farbpigmenten

Kunststoffe

In Welchen Typen kann man Polymere einteilen?

  • Thermoplaste
  • Duromere
  • Elastomere

Kunststoffe

Nennen Sie Eigenschaften von Thermoplasten

  • Schmelzbar
  • plastisch Verformbar
  • Wärmeumformbar
  • nicht vernetzt
  • dehnbar
  • löslich
  • recyclebar
  • hart

    (Joghurtbecher)

Kunststoffe

Nennen Sie Eigenschaften von Elastomeren

  • Polymere mit hohem E- Modul
  • dehnbar
  • elastisch
  • quellbar
  • formbeständig
  • weitmaschig vernetzt

    (Autoreifen)

Kunststoffe

Nennen Sie Eigenschaften von Duromeren

  • hartes und festes Polymer
  • nicht löslich
  • nicht verformbar
  • formbeständig
  • engmaschig vernetzt

    (Armaturenbrett im Auto)

Kunststoffe

Wie wird Polyurethan Hergestellt? Stellen den Bildungsmechanismus mit Hilfe einer prinzipiellen Skizze dar. Zu welchem Typen des Bildungsmechanismus zählt dieser?

Herstellung durch Polyaddition aus Dialkoholen und Diisocyanaten, wobei anstelle Dialkohole gehen auch Polyether, z.B. Polyethylenglykol.

Kunststoffe

Polyurethan:

Welche Voraussetzung müssen die Monomere haben, damit die Polymerreaktion ablaufen kann?

Funktionelle Gruppen einer Molekülsorte muss Doppel- oder Dreifachbindungen
enthalten. 


Mindestens zwei verschiedene funktionelle Gruppen.

Kunststoffe

Zu welcher Gruppe der Polymere zählt Polyurethan?

Je nach Vernetzungsgrad und/oder eingesetzter Isocyanat- oder OH-Komponente erhält man Duroplaste, Thermoplaste oder Elastomere.

Kunststoffe

Was müssen sie bei der Herstellung von Werkstücken/ Gegenständen aus Polyurethan im Gegensatz
zu z.B. Polyethylen betrachtet werden?

Reaktionsablauf direkt im formgeben Werkzeug

Kunststoffe

Nennen sie drei Anwendungen von Polyurethan

  • Schaum
  • Matratzen
  • Bauschaum
  • Lack

Kunststoffe

Zur Charakterisierung von Kunststoffen benutzt man u.a. den Zugversuch. Worauf ist
hier zu achten und warum?

Temperatur: 

je höher desto mehr Molekularbewegung zwischen den Ketten.

Belastungsgeschwindigkeit: 

Schnell ziehen: ketten können sich nicht bewegen 


Langsam ziehen: ketten können sich bewegen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Kunststoffe at the Hochschule RheinMain there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule RheinMain overview page

WK Kunststoffee

ME2 - Kunststoffe

Kunststofftechnik

Werkstoffkunde Kunststoffe

Kunststofftechnik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Kunststoffe at the Hochschule RheinMain or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login