Klr Internes Rechnungswesen at Hochschule RheinMain | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für klr internes rechnungswesen an der Hochschule RheinMain

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen klr internes rechnungswesen Kurs an der Hochschule RheinMain zu.

TESTE DEIN WISSEN
Überproportinale Kosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kosten steigen stärker als Beschäftigung 
Auch progressive kosten 
Beispiel: überstundenzuschläge mit faktor 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterproportionale kosten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kosten steigen geringer als Beschäftigung 
Auch : degressive kosten
Beispiel: mengenrabatt des lieferanten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Regressive kosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Entwickeln sich entgegen der Beschäftigung 
Beispiel: Heizkosten bei mehr Besuchern 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gegenstück zu Leistung 
Bewerteter sachzielbezogener Verzehr von Gütern und Dienstleistungen in einer Periode.
Setzt sich zusammen aus Grundkosten und kalkulatorischen kosten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Leistung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gegenstück zu kosten
Rechnerische Abblidung der Werteentstehung bzw. des Outputs einer Unternehmung 
Bewertete sachzielbezogene Entstehung von gütern und Dienstleistungen in einer Periode 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anschaffungs / Herstellungskosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anstandspreis 
Durchschnittspreis 
Vfv
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wiederbeschaffungskosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wie viel kostet es dieses Gut wieder zu beschaffen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Opportunitätskosten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bewertung einer verpassten Gelegenheit 
(Man nach einer Ausbildung an zu studieren und verdient dadurch nicht das geld, dass man als fertig auszubildener verdienen könnte)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verrechnungs preise 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Innerbetriebliche Leistung zu brechnen 
(Zb kopierkosten/ Treibstoffkosten etc gerecht zu berechnen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erfassung der kosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kosten : Menge x Wert 
》sollen einen Leistungsbezug haben+ Sachzielbezogen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pagatorische Kosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Kosten die wir tatsächlich auch ausgeben ~ "verausgabt"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Proportionale Kosten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kosten steigen im gleichen verhältnis wie die Beschäftigung 

Beispiel: je getränk der gleiche preis 
Lösung ausblenden
  • 61775 Karteikarten
  • 1444 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen klr internes rechnungswesen Kurs an der Hochschule RheinMain - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Überproportinale Kosten 
A:
Kosten steigen stärker als Beschäftigung 
Auch progressive kosten 
Beispiel: überstundenzuschläge mit faktor 
Q:
Unterproportionale kosten
A:
Kosten steigen geringer als Beschäftigung 
Auch : degressive kosten
Beispiel: mengenrabatt des lieferanten 
Q:
Regressive kosten 
A:
Entwickeln sich entgegen der Beschäftigung 
Beispiel: Heizkosten bei mehr Besuchern 
Q:
Kosten 
A:
Gegenstück zu Leistung 
Bewerteter sachzielbezogener Verzehr von Gütern und Dienstleistungen in einer Periode.
Setzt sich zusammen aus Grundkosten und kalkulatorischen kosten 
Q:
Leistung 

A:
Gegenstück zu kosten
Rechnerische Abblidung der Werteentstehung bzw. des Outputs einer Unternehmung 
Bewertete sachzielbezogene Entstehung von gütern und Dienstleistungen in einer Periode 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Anschaffungs / Herstellungskosten 
A:
Anstandspreis 
Durchschnittspreis 
Vfv
Q:
Wiederbeschaffungskosten 
A:
Wie viel kostet es dieses Gut wieder zu beschaffen 
Q:
Opportunitätskosten
A:
Bewertung einer verpassten Gelegenheit 
(Man nach einer Ausbildung an zu studieren und verdient dadurch nicht das geld, dass man als fertig auszubildener verdienen könnte)
Q:
Verrechnungs preise 
A:
Innerbetriebliche Leistung zu brechnen 
(Zb kopierkosten/ Treibstoffkosten etc gerecht zu berechnen) 
Q:
Erfassung der kosten 
A:
Kosten : Menge x Wert 
》sollen einen Leistungsbezug haben+ Sachzielbezogen 
Q:
Pagatorische Kosten 
A:
Die Kosten die wir tatsächlich auch ausgeben ~ "verausgabt"
Q:
Proportionale Kosten 
A:
Kosten steigen im gleichen verhältnis wie die Beschäftigung 

Beispiel: je getränk der gleiche preis 
klr internes rechnungswesen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden klr internes rechnungswesen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen klr internes rechnungswesen