Fertigungsverfahren at Hochschule RheinMain

Flashcards and summaries for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

5. Nennen Sie vier Kriterien zur Wahl eines Fertigungsverfahren

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

6. Nennen Sie die zwei Prozessschritte zur Herstellung von Rohaluminium

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

12. Welche Funktionen haben die Aushebeschrägen an einem Dauermodell?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

13. Welche Funktion haben Belastungsgewichte beim Gießen?

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

16. Was unterscheidet das Modell vom Werkstück?


Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

18. Warum sind beim Druckguss keine großen Wandstärken möglich? 

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

19. Beschreiben Sie die Vorgehensweise bei der Herstellung einer Sandgussform für ein einfaches Modell
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

20. Beschreiben Sie die Vorgehensweise beim Wachsausschmelzverfahren

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

21. Was sind die Vorteile des Vollformgießens?

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

22. Beschreiben Sie das Vakuumformverfahren

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

25. Nennen Sie sechs Verfahren zum Gießen mit Dauerformen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

28. Nennen Sie Vor- und Nachteile des Schleudergusses


Your peers in the course Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain on StudySmarter:

Fertigungsverfahren

5. Nennen Sie vier Kriterien zur Wahl eines Fertigungsverfahren
  • Maß-, Form- und Lagetoleranzen 
  • Oberflächengüten
  • Form und Größe des Werkstücks
  • Betrieblichen Gegebenheiten
  • Stückzahlen
  • Nachhaltigkeit

Fertigungsverfahren

6. Nennen Sie die zwei Prozessschritte zur Herstellung von Rohaluminium
1. Bayer-Verfahren 
2. Hall-Heroult-Prozess

Definition:

Fertigungsverfahren

12. Welche Funktionen haben die Aushebeschrägen an einem Dauermodell?
Ermöglichen die leichtere Entnahme des Modells / Modellhälften aus der Sandform

Fertigungsverfahren

13. Welche Funktion haben Belastungsgewichte beim Gießen?
Sie dienen zur Kompensation der Gießkräfte und verhindern somit ein Öffnen der Gussform

Fertigungsverfahren

16. Was unterscheidet das Modell vom Werkstück?


  • Schwindungsaufmaß
  • Bearbeitungsaufmaß
  • Kernmarken
  • Aushebeschrägen
  • Teilungsebene

Fertigungsverfahren

18. Warum sind beim Druckguss keine großen Wandstärken möglich? 
Es besteht die Gefahr der Bildung von Lunkern (Schwindungshohlräume)

Fertigungsverfahren

19. Beschreiben Sie die Vorgehensweise bei der Herstellung einer Sandgussform für ein einfaches Modell
  • Einlegen der unteren Modellhälfte in den Unterkasten
  • befüllen und verdichten mit Sand
  • drehen des Unterkastens, aufsetzen des Oberkastens und der oberen Modellhälfte
  • einsetzen der Modellteile für Speiser und Einguss
  • befüllen und verdichten mit Sand
  • öffnen der Form und Entnahme der Modellteile
  • ggf. einlegen von Kernen
  • Abgießen
  • Form zerschlagen und Werkstück entnehmen


Fertigungsverfahren

20. Beschreiben Sie die Vorgehensweise beim Wachsausschmelzverfahren
  • Erstellen eines Wachsmodells
  • ggf. mehrere Modelle zu einer Traube zusammensetzen
  • mehrfaches tauchen in eine Keramikschlichte
  • ausschmelzen des Wachses
  • brennen der Form
  • abgießen der Schmelze in die glühende Form
  • abkühlen und zerschlagen der Form
  • Entnahme der Werkstücke


Fertigungsverfahren

21. Was sind die Vorteile des Vollformgießens?

  • Das Gussstück ist gratfrei
  • Das Modell benötigt keine Formschrägen
  • Es sind keine Kerne notwendig 
  • Der Bindemittel freie Sand kann wieder verwendet werden 
  • Komplizierte Teile mit Hinterschneidungen lassen sich gut abbilden

Fertigungsverfahren

22. Beschreiben Sie das Vakuumformverfahren
  • Auflegen einer plastifizierten Folie auf die Modellhälfte und Evakuieren der Luft
  • Auftragen einer Schlichte (Glätten der Oberfläche, thermische Trennung)
  • Befüllen mit bindemittelfreiem Sand und abdecken mit einer Folie
  • Evakuieren der Luft aus dem Sand (Verdichten des Sandes zwischen den Folien)
  • Abheben der Formhälfte vom Modell (Vakuum liegt dauerhaft an)
  • Ggf. einlegen von Kernen und auflegen der oberen Formhälfte
  • Abgießen
  • Entnahme des Werkstückes nach dem Abkühlen und dem Lockern des Sanders (aufheben des Vakuums)

Fertigungsverfahren

25. Nennen Sie sechs Verfahren zum Gießen mit Dauerformen
  • Druckguss
  • Kokillenguss
  • Schleuderguss
  • Strangguss
  • Squeeze Casting
  • Liquid Forging

Fertigungsverfahren

28. Nennen Sie Vor- und Nachteile des Schleudergusses


Vorteile
  • Dichte, lunker- und einschlussfreie Gussgefüge
  • Schlacketeilchen setzen sich an der Innenseite

Nachteil
  • Geringe Taktrate

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule RheinMain overview page

Fertigungsverfahren 1

Additive Fertigungsverfahren

fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren Grundlagen

fertigungsverfahren 1

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Fertigungsverfahren at the Hochschule RheinMain or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login