Markpsychologie at Hochschule Ravensburg-Weingarten | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Markpsychologie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Markpsychologie Kurs an der Hochschule Ravensburg-Weingarten zu.

TESTE DEIN WISSEN

SCP-Modell(traditionelles)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Struktur 

- Dies bezieht sich auf den Aufbau, die Bildung und die Zusammensetzung einer industriellen Organisation. Sie beschreibt auch die Art des Umfelds, in dem eine Organisation oder ein Markt operiert.


Verhalten 

- Dies beschreibt das Verhalten von Käufern und Verkäufern in Bezug auf die Struktur eines Marktes. Es bezieht sich auch auf die Art und Weise, wie Käufer und Verkäufer miteinander interagieren und wie sie sich verhalten.


Leistung 

- bezieht sich auf die Leistungen oder Ergebnisse eines bestimmten Marktes oder einer Branche. Zu den Leistungsvariablen, die auf dem Markt berücksichtigt werden, gehören Produktmenge, Produktqualität und Produktionseffizienz.





Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

WYSIATI

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

What you see is all there is:


WYSIATI bezieht sich auf die Tatsache, dass wir unsere Urteile und Eindrücke normalerweise auf der Grundlage der uns zur Verfügung stehenden Informationen fällen. Im Allgemeinen verbringen wir nicht zu viel Zeit damit, darüber nachzudenken: "Nun, es gibt noch viele Dinge, die ich nicht weiß". Wir behaupten einfach, was wir wissen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Märkte lassen sich unterscheiden in:



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Märkte lassen sich nach 

- dem Institutionalisierungsgrad

 Organisiert:

Regeln

Börse


Nicht-Organisiert

Keine Regeln

Schwarzmarkt


- der Art des Marktzutritts

Offen:

Unternehmensberater,

Automobilindustrie usw. 

Beschränkt:

Apotheke

Geschlossen:

Uber(Deutschland)


- dem Autonomiegrad der Marktteilnehmer 

frei:

Ariel Waschmittel im Drogeriemarkt

reguliert:

Medikamente-->Preise


 -den vorherrschenden Präferenzen:

 homogener Markt:

Ein homogener Markt liegt vor, wenn auf Seiten der Nachfrager keine Präferenzen für die auf ihm gehandelten Güter/Dienstleistungen vorhanden sind


Gut technisch homogen (commodity) 

- räumlicher Punktmarkt (Keine Transportkosten) 

- zeitlicher Punktmarkt (Angebot u. Nachfrage beziehen sich auf identischen Zeitpunkt)  

-->Klopapier


heterogener Markt:

konträr zu homogenen Markt

z.B Iphone oder Spargel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Marktversagen:

Wann versagt der markt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Übermäßiger Marktmacht

 -Monopol/Marktanteil v. jeweils 3 Anbietern -> Monopolkommission 


- Externen Effekten 

- Negativ: Umweltverschmutzung 

- Positiv: Impfungen - 


Öffentlichen Gütern 

- Nichtrivalität im Konsum 

Jeder sollte gleichen Zugang zum Leuchtturmlicht haben

- Nichtausschließbarkeit 

Polizei muss alle Menschen schützen.

- Bsp. Nationale Sicherheit gewährleistet durch die Streitkräfte 


- Unvollkommenen Informationen 

- Bsp. Tankstellen app 

-->Preise der Tankstellen schwanken stark

- Apotheken 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
The End of Theory
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Google übersetzt Sprachen ohne diese zu verstehen
-Google erobert die Werbewelt mit Mathematik

Wichtig ist nur noch die Korrelation
nicht mehr die Kausalität.

Früher:
Hypothese
Modell/Theorie
Test 
Erkenntnis

Heute:
Data
Muster
Erkenntnis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Halo-Effekt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Halo-Effekt  (von englisch halo, Heiligenschein) ist eine aus der Sozialpsychologie bekannte kognitive Verzerrung. Dabei schließt man von bekannten Eigenschaften einer Person auf unbekannte.

Beispiel: Person A findet Person B sympathisch. Person A findet auch allgemein Menschen sympathisch, die großzügig sind. 
Falls der Halo-Effekt auftritt, wird Person A nun annehmen, dass Person B großzügig ist, ohne dafür irgendeinen Hinweis zu haben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Illusion der Gültigkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Illusion der Gültigkeit,kognitiver Fehler bei der Prognose zukünftiger Ereignisse oder Zustände. Der Grad der Übereinstimmung der vorliegenden und der vorherzusagenden Informationen wird in unangemessen hoher Weise als prognostisch bedeutsam gewertet. Die Konstanz von Merkmalen über die Zeit wird überschätzt. Natürliche und unkontrollierbare Veränderungen (endogener Wandel, exogener Wandel) und Zufallschwankungen (Reliabilität, Regression zur Mitte, ) werden unterschätzt. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Priming-Effekt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Begriff Priming bzw. Bahnung bezeichnet in der Psychologie die Beeinflussung der Verarbeitung (Kognition) eines Reizes. In den meisten Fällen hat ein vorangegangener Reiz implizite Gedächtnisinhalte aktiviert.


Gedanke an Essen so_p

-->Der Gedanke an Soup kommt vor dem Gedanke an Soap

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Framing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Framing-Effekt oder Framing (deutsch: Rahmungseffekt) bedeutet, dass unterschiedliche Formulierungen einer Botschaft – bei gleichem Inhalt – das Verhalten des Empfängers unterschiedlich beeinflussen

-->90% Überlebenschance

vs

-->10% Todesrate

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ego-Depletation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Fähigkeit zur Selbstkontrolle von der Willenskraft einer Person. Die Fähigkeit wird durch aufeinanderfolgende psychische Aufgabenstellungen, welche Willenskraft erfordern, verringert oder gar aufgezehrt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verfügbarkeitsheuristik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leichtigkeit der Gedächtnissuche bei der Frage nach einem Schätzwert.

Es fällt einem Leicht sich an geschiedene Professoren zu erinnern
--->hohe Scheidungsrate

und umgekehrt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Art der Verteilung gibt es
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1.Leistungsprinzip
2.Bedürfnisprinzip
3.Anspruchsprinzip
4.Acceleration-->Schnelligkeit
5.Macht
6.Zufall
7.Lautsärke

Lösung ausblenden
  • 17071 Karteikarten
  • 464 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Markpsychologie Kurs an der Hochschule Ravensburg-Weingarten - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

SCP-Modell(traditionelles)

A:

Struktur 

- Dies bezieht sich auf den Aufbau, die Bildung und die Zusammensetzung einer industriellen Organisation. Sie beschreibt auch die Art des Umfelds, in dem eine Organisation oder ein Markt operiert.


Verhalten 

- Dies beschreibt das Verhalten von Käufern und Verkäufern in Bezug auf die Struktur eines Marktes. Es bezieht sich auch auf die Art und Weise, wie Käufer und Verkäufer miteinander interagieren und wie sie sich verhalten.


Leistung 

- bezieht sich auf die Leistungen oder Ergebnisse eines bestimmten Marktes oder einer Branche. Zu den Leistungsvariablen, die auf dem Markt berücksichtigt werden, gehören Produktmenge, Produktqualität und Produktionseffizienz.





Q:

WYSIATI

A:

What you see is all there is:


WYSIATI bezieht sich auf die Tatsache, dass wir unsere Urteile und Eindrücke normalerweise auf der Grundlage der uns zur Verfügung stehenden Informationen fällen. Im Allgemeinen verbringen wir nicht zu viel Zeit damit, darüber nachzudenken: "Nun, es gibt noch viele Dinge, die ich nicht weiß". Wir behaupten einfach, was wir wissen.


Q:

Märkte lassen sich unterscheiden in:



A:

Märkte lassen sich nach 

- dem Institutionalisierungsgrad

 Organisiert:

Regeln

Börse


Nicht-Organisiert

Keine Regeln

Schwarzmarkt


- der Art des Marktzutritts

Offen:

Unternehmensberater,

Automobilindustrie usw. 

Beschränkt:

Apotheke

Geschlossen:

Uber(Deutschland)


- dem Autonomiegrad der Marktteilnehmer 

frei:

Ariel Waschmittel im Drogeriemarkt

reguliert:

Medikamente-->Preise


 -den vorherrschenden Präferenzen:

 homogener Markt:

Ein homogener Markt liegt vor, wenn auf Seiten der Nachfrager keine Präferenzen für die auf ihm gehandelten Güter/Dienstleistungen vorhanden sind


Gut technisch homogen (commodity) 

- räumlicher Punktmarkt (Keine Transportkosten) 

- zeitlicher Punktmarkt (Angebot u. Nachfrage beziehen sich auf identischen Zeitpunkt)  

-->Klopapier


heterogener Markt:

konträr zu homogenen Markt

z.B Iphone oder Spargel

Q:

Marktversagen:

Wann versagt der markt?

A:

- Übermäßiger Marktmacht

 -Monopol/Marktanteil v. jeweils 3 Anbietern -> Monopolkommission 


- Externen Effekten 

- Negativ: Umweltverschmutzung 

- Positiv: Impfungen - 


Öffentlichen Gütern 

- Nichtrivalität im Konsum 

Jeder sollte gleichen Zugang zum Leuchtturmlicht haben

- Nichtausschließbarkeit 

Polizei muss alle Menschen schützen.

- Bsp. Nationale Sicherheit gewährleistet durch die Streitkräfte 


- Unvollkommenen Informationen 

- Bsp. Tankstellen app 

-->Preise der Tankstellen schwanken stark

- Apotheken 

Q:
The End of Theory
A:
-Google übersetzt Sprachen ohne diese zu verstehen
-Google erobert die Werbewelt mit Mathematik

Wichtig ist nur noch die Korrelation
nicht mehr die Kausalität.

Früher:
Hypothese
Modell/Theorie
Test 
Erkenntnis

Heute:
Data
Muster
Erkenntnis
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Halo-Effekt
A:
Der Halo-Effekt  (von englisch halo, Heiligenschein) ist eine aus der Sozialpsychologie bekannte kognitive Verzerrung. Dabei schließt man von bekannten Eigenschaften einer Person auf unbekannte.

Beispiel: Person A findet Person B sympathisch. Person A findet auch allgemein Menschen sympathisch, die großzügig sind. 
Falls der Halo-Effekt auftritt, wird Person A nun annehmen, dass Person B großzügig ist, ohne dafür irgendeinen Hinweis zu haben
Q:
Illusion der Gültigkeit
A:
Illusion der Gültigkeit,kognitiver Fehler bei der Prognose zukünftiger Ereignisse oder Zustände. Der Grad der Übereinstimmung der vorliegenden und der vorherzusagenden Informationen wird in unangemessen hoher Weise als prognostisch bedeutsam gewertet. Die Konstanz von Merkmalen über die Zeit wird überschätzt. Natürliche und unkontrollierbare Veränderungen (endogener Wandel, exogener Wandel) und Zufallschwankungen (Reliabilität, Regression zur Mitte, ) werden unterschätzt. 


Q:

Priming-Effekt

A:

Der Begriff Priming bzw. Bahnung bezeichnet in der Psychologie die Beeinflussung der Verarbeitung (Kognition) eines Reizes. In den meisten Fällen hat ein vorangegangener Reiz implizite Gedächtnisinhalte aktiviert.


Gedanke an Essen so_p

-->Der Gedanke an Soup kommt vor dem Gedanke an Soap

Q:

Framing

A:

Framing-Effekt oder Framing (deutsch: Rahmungseffekt) bedeutet, dass unterschiedliche Formulierungen einer Botschaft – bei gleichem Inhalt – das Verhalten des Empfängers unterschiedlich beeinflussen

-->90% Überlebenschance

vs

-->10% Todesrate

Q:

Ego-Depletation

A:

 Fähigkeit zur Selbstkontrolle von der Willenskraft einer Person. Die Fähigkeit wird durch aufeinanderfolgende psychische Aufgabenstellungen, welche Willenskraft erfordern, verringert oder gar aufgezehrt.

Q:
Verfügbarkeitsheuristik
A:
Leichtigkeit der Gedächtnissuche bei der Frage nach einem Schätzwert.

Es fällt einem Leicht sich an geschiedene Professoren zu erinnern
--->hohe Scheidungsrate

und umgekehrt
Q:
Welche Art der Verteilung gibt es
A:
1.Leistungsprinzip
2.Bedürfnisprinzip
3.Anspruchsprinzip
4.Acceleration-->Schnelligkeit
5.Macht
6.Zufall
7.Lautsärke

Markpsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Markpsychologie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

Für deinen Studiengang Markpsychologie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Markpsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Marktpsychologie

LMU München

Zum Kurs
Marktpsychologie

Fachhochschule Westküste

Zum Kurs
Marktpsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Marktpsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Markpsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Markpsychologie