Verteilte Systeme at Hochschule Osnabrück | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Verteilte Systeme an der Hochschule Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Verteilte Systeme Kurs an der Hochschule Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine verteilte Anwendung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verteilte Anwendung werden von verteilten Systemen zur Lösung von Anwendungsproblemen genutzt und besteht aus verschiedenen Komponenten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein Architekturmodell beschreibt 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Rollen der Anwendungskomponenten innerhalb eines verteilten Anwendung und die Beziehung zwischen den Anwendungskomponenten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prozess-Typen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Client Prozess: kurzlebiger Prozess, lebt für die Dauer der Nutzung durch ein Anwender und agiert als Dienstnachfrager in einem Verteilten System


Server Prozess: langlebiger Prozess, lebt unbegrenzt und agiert als Diensterbringer in einem verteilten System


Peer Prozess: kurzlebiger Prozess, lebt für die Dauer der Nutzung durch ein Anwender und agiert sowohl als Dienstnachfrager als auch Diensterbringer in einem verteilten System.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Middelware?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Middelware dient als Zugriffsschnittstelle zwischen einer verteilten Anwendung und einem verteilten System

-setzt auf Transportprotokoll z.B.:TCP

-Man braucht Middelware, weil die Möglichkeiten der Interprozess- Kommunikation (IPC) in verteilten Systemen beschränkt ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Middelware-Asynchrone Kommunikation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sender ist nicht blockier, sodass der Prozess direkt nach Absenden der Nachricht weiterarbeiten kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Middelware-Synchrone Kommunikation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sender und Empfänger blockieren beim Ausführen der 'Sender' bzw. 'Empfänger' Operation.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationsorientierte Middelware

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Konzentriert sich auf die Bereitstellung einer Kommunikationsinfrastruktur für verteilte Anwendungen
  • Aufgaben:
    • Bereitstellung einer Schnittstelle zu einer Kommunikationsinfrastruktur
    • Datentransformation
    • Fehlerbehebung
    • Kommunikationsarten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

JEE

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ist ein offener Standard für eine Java-basierte Middelware Plattform


  • Nutzt JAVA RMI als Kommunikationsinfrastruktur
  • Nutzt JRE als Laufzeitumgebung 
  • Bietet verschieden Dienste an
  • Bietet Session Jeans 


  • beschreibt ein Framework das folgende Dinge erleichtert
    • Entwicklung einer mehrschichtigen Anwendung
    • Kommunikation zwischen verteilten Objekten
    • Objektpersistenz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Defintion (Fachliche Komponente)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ist eine fachliche Einheit der Spezifikation
  • struktureller Bestandteil einer Anwendung aus fachlicher Sicht
  • eine fachliche Komponente besteht aus einem Entity und dem dazugehörigen UseCase
  • bildet Einheiten der abgeschlossenen Funktionalitäten und Daten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Defintion(Technische Komponente)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • exportiert ein oder mehrere Schnittstellen
  • importiert andere Schnittstellen
  • versteckt die Implementierung,sodass sie durch eine andere Komponente die die Selbe Schnittstelle exportiert ersetzt werden kann
  • eignet sich als Einheit der Wiederverwendung
  • Wichtige Einheit des Entwurfs, Implementierung und der Planung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Indirekter statt direkter Zugriff 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Methode einer Kontrollklasse einer Komponente greift nicht direkt auf die Methode von  Entitätsklassen anderer Komponenten zu
  • Stattdessen erfolgt ein indirekter Zugriff durch spezielle Zugriffs-Kontrollklassen, die von anderen Komponenten bereitgestellt werden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein verteiltes System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hardware und Softwarekomponenten sind auf Computern verteilt und kommunizieren nur über den  Austausch Nachrichten

Lösung ausblenden
  • 129739 Karteikarten
  • 3139 Studierende
  • 77 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Verteilte Systeme Kurs an der Hochschule Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist eine verteilte Anwendung?

A:

Verteilte Anwendung werden von verteilten Systemen zur Lösung von Anwendungsproblemen genutzt und besteht aus verschiedenen Komponenten 

Q:

Ein Architekturmodell beschreibt 

A:

Die Rollen der Anwendungskomponenten innerhalb eines verteilten Anwendung und die Beziehung zwischen den Anwendungskomponenten

Q:

Prozess-Typen

A:

Client Prozess: kurzlebiger Prozess, lebt für die Dauer der Nutzung durch ein Anwender und agiert als Dienstnachfrager in einem Verteilten System


Server Prozess: langlebiger Prozess, lebt unbegrenzt und agiert als Diensterbringer in einem verteilten System


Peer Prozess: kurzlebiger Prozess, lebt für die Dauer der Nutzung durch ein Anwender und agiert sowohl als Dienstnachfrager als auch Diensterbringer in einem verteilten System.

Q:

Was ist eine Middelware?

A:

-Middelware dient als Zugriffsschnittstelle zwischen einer verteilten Anwendung und einem verteilten System

-setzt auf Transportprotokoll z.B.:TCP

-Man braucht Middelware, weil die Möglichkeiten der Interprozess- Kommunikation (IPC) in verteilten Systemen beschränkt ist

Q:

Middelware-Asynchrone Kommunikation

A:

Sender ist nicht blockier, sodass der Prozess direkt nach Absenden der Nachricht weiterarbeiten kann.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Middelware-Synchrone Kommunikation

A:

Sender und Empfänger blockieren beim Ausführen der 'Sender' bzw. 'Empfänger' Operation.

Q:

Kommunikationsorientierte Middelware

A:
  • Konzentriert sich auf die Bereitstellung einer Kommunikationsinfrastruktur für verteilte Anwendungen
  • Aufgaben:
    • Bereitstellung einer Schnittstelle zu einer Kommunikationsinfrastruktur
    • Datentransformation
    • Fehlerbehebung
    • Kommunikationsarten
Q:

JEE

A:
  • ist ein offener Standard für eine Java-basierte Middelware Plattform


  • Nutzt JAVA RMI als Kommunikationsinfrastruktur
  • Nutzt JRE als Laufzeitumgebung 
  • Bietet verschieden Dienste an
  • Bietet Session Jeans 


  • beschreibt ein Framework das folgende Dinge erleichtert
    • Entwicklung einer mehrschichtigen Anwendung
    • Kommunikation zwischen verteilten Objekten
    • Objektpersistenz
Q:

Defintion (Fachliche Komponente)

A:
  • ist eine fachliche Einheit der Spezifikation
  • struktureller Bestandteil einer Anwendung aus fachlicher Sicht
  • eine fachliche Komponente besteht aus einem Entity und dem dazugehörigen UseCase
  • bildet Einheiten der abgeschlossenen Funktionalitäten und Daten 
Q:

Defintion(Technische Komponente)

A:
  • exportiert ein oder mehrere Schnittstellen
  • importiert andere Schnittstellen
  • versteckt die Implementierung,sodass sie durch eine andere Komponente die die Selbe Schnittstelle exportiert ersetzt werden kann
  • eignet sich als Einheit der Wiederverwendung
  • Wichtige Einheit des Entwurfs, Implementierung und der Planung 
Q:

Indirekter statt direkter Zugriff 

A:
  • Methode einer Kontrollklasse einer Komponente greift nicht direkt auf die Methode von  Entitätsklassen anderer Komponenten zu
  • Stattdessen erfolgt ein indirekter Zugriff durch spezielle Zugriffs-Kontrollklassen, die von anderen Komponenten bereitgestellt werden 
Q:

Was ist ein verteiltes System?

A:

Hardware und Softwarekomponenten sind auf Computern verteilt und kommunizieren nur über den  Austausch Nachrichten

Verteilte Systeme

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Verteilte Systeme Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wissensbasierte Systeme

Technische Hochschule Deggendorf

Zum Kurs
Binäre Systeme

Montanuniversität Leoben

Zum Kurs
Systems

San Joaquin Valley College-​Visalia

Zum Kurs
Verteilte Anwendungen

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Verteilte Systeme
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Verteilte Systeme