ProdLog at Hochschule Osnabrück

Flashcards and summaries for ProdLog at the Hochschule Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course ProdLog at the Hochschule Osnabrück

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Aus welchen Bestandteilen der Ausfallwahrscheinlichkeit besteht die Zuverlässigkeit?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wie kann man die Zuverlässigkeit ermitteln?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Nenne Merkmale zur Gliederung von Ausfallmechanismen?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Was ist eine Felddatenermittlung?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Was ist eine Wertanalyse?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wo liegen Unterschiede in der Orga der Instandhaltung zwischen großen und kleinen Betrieben?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Beschreiben Sie den Inhalt des Haus der Instandhaltung

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Vor/Nachteile Planmäßiger Instandhaltung?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Vor/Nachteile Zusstandsorientierter Instandhaltung?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Vor/Nachteile außerplanmäßiger Instandhaltung?

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

0. Nennen Sie Rahmenbedingungen für eine Materialflussuntersuchung oder -planung! (4 Stück)

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Nennen Sie Ziele der Materialfl.untersuchung!

Your peers in the course ProdLog at the Hochschule Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for ProdLog at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

ProdLog

Aus welchen Bestandteilen der Ausfallwahrscheinlichkeit besteht die Zuverlässigkeit?

zufällige und stochastische Ursache

ProdLog

Wie kann man die Zuverlässigkeit ermitteln?

A: empirisch (Versuche), Bestimmung der Ausfallwahrscheinlichkeit, analytisch (komplexe Anlagen)

ProdLog

Nenne Merkmale zur Gliederung von Ausfallmechanismen?

Erscheinungsform, Ausfallrate, Erscheinungsbild, logische Abfolge, zeitlicher Verlauf, Zeitpunkt, Belastung bei Ausfall, Ausfallwirkung

ProdLog

Was ist eine Felddatenermittlung?

A: alle relevanten Maschinendaten werden aufgezeichnet und es kann Bauteilversagen vorausgesagt werden

ProdLog

Was ist eine Wertanalyse?

interdisziplinäre Analyse und führt zur Optimierung eines Produktes: Kosteneinsparung und Verbesserung des Produktes

ProdLog

Wo liegen Unterschiede in der Orga der Instandhaltung zwischen großen und kleinen Betrieben?

Groß: Organisation über sich wiederholende Tätigkeiten, Durchführung durch Instandhaltungsabteilung, geschulte Mitarbeiter

Klein: Nicht organisiert, Person ist immer unterschiedlich je nach Fehler, Mitarbeiter nur ggfs geschult

ProdLog

Beschreiben Sie den Inhalt des Haus der Instandhaltung

Maßnahmen: planmäßige I: Wartung, Inspektion

zustandsorientierte I: nach Beurteilung

ausßerplanmäßige I: Reparatur nach Ausfall


Kapazitäten: Ersatzteillager, Instandhaltungsmannschaft, Reparaturpriorität

ProdLog

Vor/Nachteile Planmäßiger Instandhaltung?

+ Zuverlässigkeit, Planbarkeit

- hohe Kosten, hoher Aufwand

ProdLog

Vor/Nachteile Zusstandsorientierter Instandhaltung?

+ Planbarkeit, hohe Verfügbarkeit, Nutzung der Lebensdauer

- Teure Überwachung, teure Messtechnik, hoher Planungsaufwand

ProdLog

Vor/Nachteile außerplanmäßiger Instandhaltung?

+ gute Nutzung der Lebensdauer, geringer Planungs und Personalaufwand

- hohes Ausfallrisiko, keine Planbarkeit des Ausfalls, hohe Kosten durch Schäden

ProdLog

0. Nennen Sie Rahmenbedingungen für eine Materialflussuntersuchung oder -planung! (4 Stück)

1.Neubau von Produktionsflächen 

2. Erweiterung bestehender Prod.flächen

3. Rationalisierung

4. Sanierung

ProdLog

Nennen Sie Ziele der Materialfl.untersuchung!

- Materialflusskosten senken

- Mat.fluss für Produkte optimieren

- optimierte Durchlaufzeit

Sign up for free to see all flashcards and summaries for ProdLog at the Hochschule Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program ProdLog at the Hochschule Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Osnabrück overview page

Umformtechnik Fragen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for ProdLog at the Hochschule Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards