K&S Zusammenfassung at Hochschule Osnabrück

Flashcards and summaries for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wirtschaftsakteure in der Verantwortung.


Wer trägt die Verantwortung eines Produktes?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Produktfehler gibt es?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Art von Haftungsausschlüssen gibt es?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Integration der Sicherheit.


Wieso sind Funktion und Sicherheit einer Maschine untrennbar?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Nach welchen drei Stufen kann das Risiko minimiert werden? (Risikominimierung - Drei Stufenverfahren)

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wann wurde ein Risiko hinreichend minimiert?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Gestaltungsmaßnahmen gibt es bei der unmittelbaren Sicherheitstechnik?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wie viele Schutzeinrichtungen sind manipuliert?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wie viele Arbeitsunfälle sind auf manipulierte Schutzeinrichtungen zurückzuführen?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wie viele Betriebe dulden Manipulation?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wann kann Manipulation geschehen?

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Was für Manipulationsanreize gibt es?

Your peers in the course K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

K&S Zusammenfassung

Wirtschaftsakteure in der Verantwortung.


Wer trägt die Verantwortung eines Produktes?

  • Hersteller (auch Eigenhersteller oder Umbauer)
    • Stellt Produkt tatsächlich oder scheinbar her 
    • Größte Verantwortung 
  • Bevollmächtigte
    • Vom Hersteller schriftlich beauftragt natürliche oder juristische Person
    • "Gehilfe des Herstellers"
  • Einführer
    • Bringt Produkt aus einem Drittstaat auf den Markt
    • Weitreichende Verantwortung
  • Händler
    • Geringe Pflichten, aber müssen eine "gebührende Sorgfalt an den Tag legen"

K&S Zusammenfassung

Welche Produktfehler gibt es?

Der Hersteller haftet, wenn ein fehlerhaftes Produkt Schäden verursacht!


Fehler nach Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG):

  • Produktfehler (Material- oder Fertigungsfehler)
  • Konstruktionsfehler (sichere Konstruktion muss Ziel sein)
  • Instruktion- oder Informationsfehler (Bedienungsanleitung o. Einweisung)
  • Verletzung der Pflicht zur Produktbeobachtung (nicht klar definiert wie)

K&S Zusammenfassung

Welche Art von Haftungsausschlüssen gibt es?

  • Hersteller hat Produkt nicht in den Verkehr gebracht
  • Unsachgemäße Reparatur o. unsachgemäßer Gebrauch
  • Entsprach dem damals aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung
  • Produkt ist Teilprodukt einer Gesamtmaschine

K&S Zusammenfassung

Integration der Sicherheit.


Wieso sind Funktion und Sicherheit einer Maschine untrennbar?

  • Auslegungsgrenzen der Maschine werden überschritten
  • Manipulationen werden vorgenommen, um die erwartete Performance zu erreichen 
  • Der Bediener wird zu unbedachten Eingriffen verleitet
  • Schutzeinrichtungen werden allgemein außer Kraft gesetzt
  • Betrieb, Rüsten, Wartung ... Müssen gefahrlos durchführbar sein
  • Sicherheit über gesamte Lebensdauer garantieren

K&S Zusammenfassung

Nach welchen drei Stufen kann das Risiko minimiert werden? (Risikominimierung - Drei Stufenverfahren)

  • Risikominderung durch inhärent sichere Konstruktion
  • Risikominderung durch technische Schutzmaßnahmen
  • Risikominderung durch Benutzerinformation

K&S Zusammenfassung

Wann wurde ein Risiko hinreichend minimiert?

Ein Risiko wurde hinreichend minimiert, wenn...

  • alle Betriebsbedingungen und alle Eingriffsmöglichkeiten berücksichtigt wurden,
  • die Gefährdung beseitig oder die Risiken vermindert wurden, somit dies praktisch nutzbar ist,
  • sämtliche neuen Gefährdungen, die aus ergriffenen Schutzmaßnahmen resultieren, in angemessener Weise berücksichtigt wurden,
  • die Benutzer über Restrisiken ausreichend informiert und gewarnt sind,
  • die durchgeführten Schutzmaßnahmen miteinander vereinbar sind,
  • die durchgeführten Schutzmaßnahmen die Arbeitsplatzbedingungen der Bedienpersonen oder die Benutzerfreundlichkeit der Maschine nicht negativ beeinflussen

K&S Zusammenfassung

Welche Gestaltungsmaßnahmen gibt es bei der unmittelbaren Sicherheitstechnik?

  • Geometrische Gestaltungsmaßnahmen 
    • Mindestabstände in Gefahrstellen
    • Sicherheitsabstände
  • Energetische Gestaltungsmaßnahmen
    • Begrenzen der wirksamen Energie
    • Unterbrechung des Kraftflusses zur Gefahrstelle
    • gewollte Verformung von Maschinenteilen

K&S Zusammenfassung

Wie viele Schutzeinrichtungen sind manipuliert?

Ein Drittel aller Schutzeinrichtungen wird manipuliert

K&S Zusammenfassung

Wie viele Arbeitsunfälle sind auf manipulierte Schutzeinrichtungen zurückzuführen?

Etwa 25% aller Arbeitsunfälle sind auf manipulierte Schutzeinrichtungen zurückzuführen

K&S Zusammenfassung

Wie viele Betriebe dulden Manipulation?

Etwa ein Drittel aller Betriebe dulden Manipulation

K&S Zusammenfassung

Wann kann Manipulation geschehen?

An allen Stellen des Produkt-Lebenszyklus besteht die Gefahr der Manipulation.

K&S Zusammenfassung

Was für Manipulationsanreize gibt es?

  • Arbeit lässt sich nicht durchführen
  • Keine Sicht in den Arbeitsbereich
  • Prozess dauert zu lange
  • Handhabung zu umständlich
  • Arbeiten nicht ergonomisch gut durchführbar
  • Schutzkonzept ist zu störanfällig
  • Schutzkonzept ist hinderlich bei der Störungsbeseitigung
  • ...

Sign up for free to see all flashcards and summaries for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Osnabrück overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for K&S Zusammenfassung at the Hochschule Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards