Grundlagen Der Betriebswirtschaftslehre at Hochschule Osnabrück | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Kurs an der Hochschule Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN

Menschen in Unternehmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Eigentümer
    • Kapitaleigentümer
    • Eigentümer-Unternehmer
  2. Management
  3. Mitarbeiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unterstützende / wertschöpfende Tätigkeiten    

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
unterstützende:
  • keinen direkten Bezug zum Produkt
  • können ohne wertsch. F. nicht durchgeführt werden
wertschöpfende:
  • weisen direkten Bezug zum Produkt auf
  • liefern Beitrag zum wirtschaftlichen Ergebnis des Unternehmens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmensmerkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sozio-ökonomisches System

  • soziales System
  • produktive Leistungen erstellt
  • offenes System - mit seiner Umwelt im Austausch
  • dynamisches system - laufend verändert
  • besteht aus vielen einzelnen Elementen
  • autonom seine Ziele bestimmen kann
  • marktgerichtet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wertkette (unterstützende/wertschöpfende Tätigkeiten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unterstützende Funktionen: 
  • Strategie, Organisation
  • Finanzen Rechnungswesen
  • Personalmanagement
Kernfunktionen:
  • Beschaffungsmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Marketingmanagement
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Grundfunktionen eines Unternehmens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschaffung, Produktion, Absatz

-> marktgerichtet


Ziel

Profit durch Bedürfnisbefriedigung der Kunden (Vorteile bringen)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kriterien zur Typologisierung von Unternehmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Art der Eigentümer
  2. Größe
  3. Geografisches Ausmaß
  4. Rechtsstellung
  5. Gewinnorientierung
  6. Branche
  7. Technisch-ökonomische Struktur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Bedeutung des Wirtschaftens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planvolle, rationale Disposition über knappe Mittel zur Erreichung selbst gesetzter Ziele/Befriedigung von Bedürfnissen


  • Planvoll, rational
    • Berücksichtigung des Rationalprinzips
  • Disposition
    • Treffen von Entscheidungen durch Individuen/Unternehmen
  • Knappe Mittel
    • Produktionsfaktoren (Zeit, Güter)
  • Erreichung selbst gesetzter Ziele/Befriedigung von Bedürfnissen
    • (Vor-) ökonomische Zielgrößen (Image, Einfluss) in Wirtschaftsplänen (Produktions-, Absatz-, Beschaffungspläne)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Einflussfaktoren des politisch-rechtlichen Umfelds und warum ist ein langfristig stabiles politisch-rechtliches Umfeld (politische Gesamtsituation) für Unternehmen wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Politisch-rechtliches Umfeld

Einflussfaktoren

  • Besteuerung
  • Import-, Exportzölle
  • Umweltverordnungen 
  • Produzentenhaftpflicht
  • Zulassungsbestimmungen für besondere Produkte (Arzneimittel)


Stabilität des politisch-rechtlichen Umfelds für Unternehmen

  • Wichtig für Planungssicherheit hinsichtlich wichtiger Entscheidungen
    • Negativbeispiel Russland
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmen sollten geordnet und systematisiert sein.

Was sind Kriterien zur Typologisierung von Unternehmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Typologisierung

  • Art der Eigentümer 
    • Manager, Mitarbeiter
  • Größe des Unternehmens
  • Geographisches Ausmaß/Lokalisierung
    • international, national
  • Rechtsstellung 
  • Gewinnorientierung
  • Branche
  • Technisch-ökonomische Struktur
    • Fließbandfertigung, Werkstatt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Einflussfaktoren des ökonomischen Umfelds und worauf haben diese Einfluss?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einflussfaktoren des ökonomischen Umfelds

  • BIP
  • Zinsen
  • Inflation
  • Arbeitslosenquote
  • Lohnniveau
  • Wirtschaftswachstum


Auswirkungen auf die Entwicklung von

  • Nachfrage
  • Wettbewerbsintensität
  • Kostendruck (Lohnniveau)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommanditgesellschaft (KG)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wenn bei einem Gesellschafter Haftung auf einen bestimmten Betrag beschänkt ist, bei dem anderen unbeschränkte Haftung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Corporate Social Responsibility
Unternehmerische Sozialverantwortung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ökonomische, ökologische und soziale Faktoren
  • Beitrag zum Gemeinwesen
  • freiwilliger Beitrag zur Nachhaltigkeit
Lösung ausblenden
  • 129739 Karteikarten
  • 3139 Studierende
  • 77 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Kurs an der Hochschule Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Menschen in Unternehmen

A:
  1. Eigentümer
    • Kapitaleigentümer
    • Eigentümer-Unternehmer
  2. Management
  3. Mitarbeiter
Q:

unterstützende / wertschöpfende Tätigkeiten    

A:
unterstützende:
  • keinen direkten Bezug zum Produkt
  • können ohne wertsch. F. nicht durchgeführt werden
wertschöpfende:
  • weisen direkten Bezug zum Produkt auf
  • liefern Beitrag zum wirtschaftlichen Ergebnis des Unternehmens

Q:

Unternehmensmerkmale

A:

sozio-ökonomisches System

  • soziales System
  • produktive Leistungen erstellt
  • offenes System - mit seiner Umwelt im Austausch
  • dynamisches system - laufend verändert
  • besteht aus vielen einzelnen Elementen
  • autonom seine Ziele bestimmen kann
  • marktgerichtet
Q:

Wertkette (unterstützende/wertschöpfende Tätigkeiten)

A:
Unterstützende Funktionen: 
  • Strategie, Organisation
  • Finanzen Rechnungswesen
  • Personalmanagement
Kernfunktionen:
  • Beschaffungsmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Marketingmanagement
Q:

Was sind die Grundfunktionen eines Unternehmens?

A:

Beschaffung, Produktion, Absatz

-> marktgerichtet


Ziel

Profit durch Bedürfnisbefriedigung der Kunden (Vorteile bringen)


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kriterien zur Typologisierung von Unternehmen

A:
  1. Art der Eigentümer
  2. Größe
  3. Geografisches Ausmaß
  4. Rechtsstellung
  5. Gewinnorientierung
  6. Branche
  7. Technisch-ökonomische Struktur
Q:

Was ist die Bedeutung des Wirtschaftens?

A:

Planvolle, rationale Disposition über knappe Mittel zur Erreichung selbst gesetzter Ziele/Befriedigung von Bedürfnissen


  • Planvoll, rational
    • Berücksichtigung des Rationalprinzips
  • Disposition
    • Treffen von Entscheidungen durch Individuen/Unternehmen
  • Knappe Mittel
    • Produktionsfaktoren (Zeit, Güter)
  • Erreichung selbst gesetzter Ziele/Befriedigung von Bedürfnissen
    • (Vor-) ökonomische Zielgrößen (Image, Einfluss) in Wirtschaftsplänen (Produktions-, Absatz-, Beschaffungspläne)
Q:

Was sind Einflussfaktoren des politisch-rechtlichen Umfelds und warum ist ein langfristig stabiles politisch-rechtliches Umfeld (politische Gesamtsituation) für Unternehmen wichtig?

A:

Politisch-rechtliches Umfeld

Einflussfaktoren

  • Besteuerung
  • Import-, Exportzölle
  • Umweltverordnungen 
  • Produzentenhaftpflicht
  • Zulassungsbestimmungen für besondere Produkte (Arzneimittel)


Stabilität des politisch-rechtlichen Umfelds für Unternehmen

  • Wichtig für Planungssicherheit hinsichtlich wichtiger Entscheidungen
    • Negativbeispiel Russland
Q:

Unternehmen sollten geordnet und systematisiert sein.

Was sind Kriterien zur Typologisierung von Unternehmen?

A:

Typologisierung

  • Art der Eigentümer 
    • Manager, Mitarbeiter
  • Größe des Unternehmens
  • Geographisches Ausmaß/Lokalisierung
    • international, national
  • Rechtsstellung 
  • Gewinnorientierung
  • Branche
  • Technisch-ökonomische Struktur
    • Fließbandfertigung, Werkstatt
Q:

Was sind Einflussfaktoren des ökonomischen Umfelds und worauf haben diese Einfluss?

A:

Einflussfaktoren des ökonomischen Umfelds

  • BIP
  • Zinsen
  • Inflation
  • Arbeitslosenquote
  • Lohnniveau
  • Wirtschaftswachstum


Auswirkungen auf die Entwicklung von

  • Nachfrage
  • Wettbewerbsintensität
  • Kostendruck (Lohnniveau)
Q:

Kommanditgesellschaft (KG)

A:

wenn bei einem Gesellschafter Haftung auf einen bestimmten Betrag beschänkt ist, bei dem anderen unbeschränkte Haftung


Q:

Corporate Social Responsibility
Unternehmerische Sozialverantwortung

A:
  • ökonomische, ökologische und soziale Faktoren
  • Beitrag zum Gemeinwesen
  • freiwilliger Beitrag zur Nachhaltigkeit
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Osnabrück

Für deinen Studiengang Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Hochschule Geisenheim

Zum Kurs
Grundlagen der Betriebswirtschaft

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Privatuniversität Schloss Seeburg

Zum Kurs
M20 - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre