Schizophrene Störungen at Hochschule Nordhausen | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Schizophrene Störungen an der Hochschule Nordhausen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Schizophrene Störungen Kurs an der Hochschule Nordhausen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Symptomatik einer Ich-Störung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Gedanken und Gefühle oder Teile des Körpers werden als Fremd erlebt

- Andersartige Erlebnis des Umfelds

- Empfindung von Fremdbeeinflussung, Gedankeneingebungen

- Gefühl, dass Gedanken mitgehört oder entzogen werden können

- Autismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen einer Positiv- und Negativsymptomatik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Positivsymptomatik:

- Üblicherweise nicht vorhandene psychische Phänomene treten auf

- Bsp. Wahn und Halluzinationen


Negativsymptomatik:

- Üblicherweise vorhandene psychische Fähigkeiten sind reduziert

- Bsp. Antriebsmangel und Affektarmut

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne min.3 Schizophrene Störungen nach der ICD-10.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Paranoid-halluzinatorische Schizophrenie

- Hebephrene Schizophrenie

- Katatone Schizophrenie

- Undifferenzierte Schizophrenie

- Schizophrenes Residuum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie geht man in einer Behandlungsstrategie mit Antipsychotika vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erste Wochen:

- Akut Behandlung - volle Dosis

(Teil-) Remission - individuelle Abnahme der Dosis (Ziel: ~1/3)


Weitere Monate:

- Erhaltungstherapie - gleichbleibende Dosis (Ziel: ~1/3)

- Rezidivprophylaxe mit 1/3 Dosis


Weitere Jahre:

- Frühinterventionsstrategie - nach Absetzung bereit halten und bei Symptomen wiedereinsetzen der Antipsychotika)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beginnt der Verlauf einer Schizophrenie meistens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- kann akut oder schleichend sein

- häufig mehrere Jahre im Prodromalstadium (unspezifische Beschwerden)

Dann:

- 25% Wahrscheinlichkeit nach 2 Jahren, dass Prodromalstadium in schizophrene Psychose übergeht (Auslöser sind neurobiologische Veränderungen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine schizophrene Psychose?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein vielschichtige Erkrankung mit verschiedenen psychologischen Querschnittsbildern, die nicht körperlich nachweisbar sind mit Mindesterkrankungsdauer.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Symptome umfasst die Paranoid-halluzinatorische Schizophrenie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ich-Störung

- Wahn

- Halluzinationen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Symptome umfass die Hebephrene Schizophrenie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diverse Störungen des Affekts:

- Antriebsverlust

- Grimassen oder Faxen machen

- Desorganisiertes Denken

- Soziale Isolation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Symptome umfasst die Katatone Schizophrenie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Störung des Willens und der Psychomotorik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Symptome umfasst die undifferenzierte Schizophrenie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mischbild von Symptomen mehrerer Subtypen

nicht eindeutig von nur einer Unterform

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne min. 4 Symptome einer Schizophrenen Psychose.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wahn

- Formale Denkstörungen

- Störung des Trieb- und Sozialverhaltens

- Störung des Willens und der Psychomotorik

- Halluzinationen

- Ich-Störung

- Störung der Affektivität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie hoch ist die Langzeitprävalenz und wann treten schizophrene Störungen meistens im Verlauf des Lebens auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Langzeitprävalenz: 1% (unabhängig von Geschlecht und Herkunft)

90% erkranken vor dem 30.LJ

Lösung ausblenden
  • 3647 Karteikarten
  • 224 Studierende
  • 16 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Schizophrene Störungen Kurs an der Hochschule Nordhausen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was beschreibt die Symptomatik einer Ich-Störung?

A:

- Gedanken und Gefühle oder Teile des Körpers werden als Fremd erlebt

- Andersartige Erlebnis des Umfelds

- Empfindung von Fremdbeeinflussung, Gedankeneingebungen

- Gefühl, dass Gedanken mitgehört oder entzogen werden können

- Autismus

Q:

Was ist der Unterschied zwischen einer Positiv- und Negativsymptomatik?

A:

Positivsymptomatik:

- Üblicherweise nicht vorhandene psychische Phänomene treten auf

- Bsp. Wahn und Halluzinationen


Negativsymptomatik:

- Üblicherweise vorhandene psychische Fähigkeiten sind reduziert

- Bsp. Antriebsmangel und Affektarmut

Q:

Nenne min.3 Schizophrene Störungen nach der ICD-10.

A:

- Paranoid-halluzinatorische Schizophrenie

- Hebephrene Schizophrenie

- Katatone Schizophrenie

- Undifferenzierte Schizophrenie

- Schizophrenes Residuum

Q:

Wie geht man in einer Behandlungsstrategie mit Antipsychotika vor?

A:

Erste Wochen:

- Akut Behandlung - volle Dosis

(Teil-) Remission - individuelle Abnahme der Dosis (Ziel: ~1/3)


Weitere Monate:

- Erhaltungstherapie - gleichbleibende Dosis (Ziel: ~1/3)

- Rezidivprophylaxe mit 1/3 Dosis


Weitere Jahre:

- Frühinterventionsstrategie - nach Absetzung bereit halten und bei Symptomen wiedereinsetzen der Antipsychotika)

Q:

Wie beginnt der Verlauf einer Schizophrenie meistens?

A:

- kann akut oder schleichend sein

- häufig mehrere Jahre im Prodromalstadium (unspezifische Beschwerden)

Dann:

- 25% Wahrscheinlichkeit nach 2 Jahren, dass Prodromalstadium in schizophrene Psychose übergeht (Auslöser sind neurobiologische Veränderungen)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist eine schizophrene Psychose?

A:

ein vielschichtige Erkrankung mit verschiedenen psychologischen Querschnittsbildern, die nicht körperlich nachweisbar sind mit Mindesterkrankungsdauer.

Q:

Welche Symptome umfasst die Paranoid-halluzinatorische Schizophrenie?

A:

- Ich-Störung

- Wahn

- Halluzinationen

Q:

Welche Symptome umfass die Hebephrene Schizophrenie?

A:

Diverse Störungen des Affekts:

- Antriebsverlust

- Grimassen oder Faxen machen

- Desorganisiertes Denken

- Soziale Isolation

Q:

Welche Symptome umfasst die Katatone Schizophrenie?

A:

Störung des Willens und der Psychomotorik

Q:

Welche Symptome umfasst die undifferenzierte Schizophrenie?

A:

Mischbild von Symptomen mehrerer Subtypen

nicht eindeutig von nur einer Unterform

Q:

Nenne min. 4 Symptome einer Schizophrenen Psychose.

A:

- Wahn

- Formale Denkstörungen

- Störung des Trieb- und Sozialverhaltens

- Störung des Willens und der Psychomotorik

- Halluzinationen

- Ich-Störung

- Störung der Affektivität

Q:

Wie hoch ist die Langzeitprävalenz und wann treten schizophrene Störungen meistens im Verlauf des Lebens auf?

A:

Langzeitprävalenz: 1% (unabhängig von Geschlecht und Herkunft)

90% erkranken vor dem 30.LJ

Schizophrene Störungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Schizophrene Störungen an der Hochschule Nordhausen

Für deinen Studiengang Schizophrene Störungen an der Hochschule Nordhausen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Schizophrene Störungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Schlafatemstörungen

Sigmund Freud Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Schizophrene Störungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Schizophrene Störungen