Wirtschaft at Hochschule Niederrhein

Flashcards and summaries for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Finanzierungsmittel

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Betriebsverbindung

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

kleiner Warenkorb

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Betriebstypologie

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

strategische Planung der künftigen Marktleistungsbeziehung

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Stablinienorganisation + Vorteile und Nachteile

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Marketing-Mix (4P's)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Bekämpfung Rezession

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Rezession

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Voraussetzung Adler'sche Formel

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Keynes Modell

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Führungsstil

Your peers in the course Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Wirtschaft

Finanzierungsmittel

Außenfinanzierung

  • Eigenkapital
    • Buchkapital
    • Wertpapiere
  • Fremdkapital
    • Buchkapital (kurzfristig: Kontokorrentenkredit; langfristig: Leasing)
    • Wertpapiere (kurzfristig: Wechselkredit; langfristig: Obligationen)

Innenfinanzierung

  • Verkäufe, Gewinne, Zurückhaltung, Rückstellung

Wirtschaft

Betriebsverbindung

= Unternehmenszusammenschlüsse

Zusammenschlussrichtung

  • Horizontal (selbe Produktionsstufe bzw. Branche
  • Vertikal (aufeinander folgende Branchen
  • Gemischt

Intensität des Zusammenschlusses

  • Lockere Kooperationsformen (i.d.R. zeitlich befristet
  • Kartelle (horizontal)
  • Interessengemeinschaft (vertraglicher Zusammenschluss, rechtlich selbstständig)
  • Gemeinschaftsunternehmen (Zusammenarbeit unabhängiger Unternehmen)
  • Konzern (selbstständige Unternehmen unter einheitlicher Leitung)
  • Fusion

Kriterien

  1. Kostensenkung in Beschaffung, Produktion & Vertrieb
  2. Ertragsverbesserung
  3. Verbesserte Finanzierungsmöglichkeiten
  4. Größere Marktmacht
  5. Gemeinsames Nutzen von Know How
  6. Risikostreuung

Wirtschaft

kleiner Warenkorb

Konsumenten Preisindex verschiedener Produkte+Diensleitungen (Jahr2-Jahr1):Jahr1 

->Inflationsrate ermitteln

Wirtschaft

Betriebstypologie

  1. Wirtschaft: Handel, Banken, Lebensmittel, Automobil
  2. Rechtsformen: Einzelunternehmen, Personengesellschaft
  3. Betriebsgröße: Klein-, Mittel-, Großbetriebe
  4. Produktionsfaktoren: arbeitsintensiv, materialintensiv
  5. Standortabhängig: Rohstoff-, Energie-, Arbeitskraft- Betriebe

Wirtschaft

strategische Planung der künftigen Marktleistungsbeziehung

  1. Markt-Penetration (Herkömmliche Produkte/ Aktuelle Märkte)
  2. Produktentwicklung (Neue Produkte/ Aktuelle Märkte)
  3. Marktentwicklung (Herkömmliche Produkte/ neue Märkte)
  4. Diversifikation (Neue Produkte/ Neue Märkte)

Wirtschaft

Stablinienorganisation + Vorteile und Nachteile

  • Kombination Liniensystem mit Abspaltung bestimmter Funktionen -> Stabstellen (auf höherer Ebene)
  • Autoritäre Organisation (Einliniensystem)
  • Stabstellen zur Beratung & Unterstützung, nicht weisend tätig
  • Vorteile: 
    • schnelle Aufgabenverteilung
    • Geschäftsleitung kann sich auf seine Aufgaben konzentrieren
    • strenge Einhaltung von Dienstwegen + Experten
    • mehr Input & neue Informationen -> junges, frisches Wissen
    • keine Verantwortung
  • Nachteile:
    • teuer
    • Spionageanfällig
    • inoffizielle Kontrollinstanz
    • Entscheidungsvorbereitung
    • Frustration, Magel an Motivation
    • kauf Aufstieg
    • keine Verantwortung

Wirtschaft

Marketing-Mix (4P's)

  1. Product ( Produkt + Sortimentpolitik)
    • Produktgestaltung, Markenpolitik + Zusammensetzung des Gesamtsortiments, Produktelinination
  2. Promotion (Kommunikationspolitik)
    • Werbung + Verkaufsförderung, Direktkommunikation, PR, Internet- Kommunikation, Persönliche Kommunikation
  3. Price (Kontrahierungspolitik)
    • Preis + Rabattpolitik, Lieferung + Zahlungsbedingungen, Garantie + Kundendienstverpflichtung
  4. Place (Distributionspolitik)
    • Absatzwege, Absatzkanal, Außendienst


Maßnahme zur Bearbeitung von Märkten

Wirtschaft

Bekämpfung Rezession

  • Fiskalpolitik: Erhöhung Staatsausgaben zur Rezessionsbekämpfung 
    • Erhöhung des Staatlichen Defizits
    • Indirekt: Steuervergünstigung - Rückgang Steuereinnahmen
    • Direkt: mehr Staatsausgaben - Schulden müssen zurück gezahlt werden
  • Geldpolitik: Stimulierung der Wirtschaft durch Veränderung der Geldversorgung (EZB) 
    • Zinsrate von EZB (EU) und Fed (USA) festgelegt/ verändert
    • Offenmarktpolitik
    • Kaufen und verkaufen von Wertpapieren

Wirtschaft

Rezession

Konjuktionsschwankung ≠ Rezession

Rezession: y fällt, Expansion: y steigt

  • Ziel: langfristiges Wachstum so steil wie möglich


Wirtschaft

Voraussetzung Adler'sche Formel

  1. Stückpreis ist abhängig von Beschaffungsmenge
  2. Bedarf ist bekannt + konstant
  3. es gibt keine Fehlmengen
  4. zeitliche Verteilung der Lagerbestände ist stetig
  5. Mindestbestellmenge ist nicht vorgesehen
  6. Bestellung eines Materials kann unabhängig von anderem Material erfolgen
  7. Kosten für Lagerung + Bestellung lassen sich genau ermitteln 

optimale Bestellmenge =√(200*Jahresbedarf*Bestellkosten):(Einstandspreis*Lagerhaltungskosten)

Wirtschaft

Keynes Modell

Lagerbestände zeigen Nachfrage

  • hohe Lagerbestände -> Produktionskürzung + Abverkauf
  • niedrige Lagerbestände -> Produktionsausweitung

geplante Ausgaben: Umfang an Geld der ausgegeben werden will

aktuelle Ausgaben: BSP, was tatsächlich ausgegeben wurde


Wirtschaft

Führungsstil

Formen:

  • Autokratischer Führungsstil (Selbstherrschaft ohne Rücksicht)
  • Autoritärer Führungsstil (Befehls- und Gehorsamsverhältnis)
  • Bürokratische Führung (Aufsplitterung Führung auf spezialisierte Kompetenzträger - wenig Flexibel)
  • Demokratische Führung (aktive Beteiligung aller an Entscheidungen)
  • Kooperativer Führungsstil ("Mitarbeiterverständnis")
  • Laisse-faire (Verhaltensfreiheit)
  • Patriarchisch (Leitbild des Vaters)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Niederrhein overview page

Jacquardtechnologie & Konstruktion der Kettengewirke & Gewebekonstruktion Technik

Abschlussprüfung WISO

Computergrafik

Technische Textilien

Wasserwirtschaft at

Universität Bochum

Bauwirtschaft at

TU Dortmund

Wirtschaftsinfo at

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Wirtschaftspsy at

TU Darmstadt

Wirtschaftsrecht at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Wirtschaft at other universities

Back to Hochschule Niederrhein overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Wirtschaft at the Hochschule Niederrhein or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards