Landwirtschaftliche Produktion at Hochschule Niederrhein | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Landwirtschaftliche Produktion an der Hochschule Niederrhein

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Landwirtschaftliche Produktion Kurs an der Hochschule Niederrhein zu.

TESTE DEIN WISSEN
Sortieren Sie die Getreidearten nach ihren mengenmäßigen Anbau und ihrer Bedeutung für die Ernährung. Weizen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- ca. 50 % der Anbaufläche für Getreide - Gluten im Weizen als organischer Klebstoff (Weizen hat als einziges Getreide diese Eigenschaft) - beste Backeigenschaften aller Getreidearten - Eiweißgehalt gut steuerbar - hohe Mehlausbeute - Grundstoff für Futter, Backwaren, Alkohol, Nudeln, Seitan, Müslizutat, Greis, Stärke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Boden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die natürliche obere Verwitterungsschicht der Erde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Menschen machen Böden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
z.B.: • durch Eintrag von Kohle • Durch Eintrag von organischen Materials • Durch Bodenbearbeitung • Durch spezielle Kulturen, besonders Grasland
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einflußfaktoren der Bodenbildung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einflußfaktoren: Ausgangsmaterial Oberflächengestalt Klima Vegetation Wasser Zeit Mensch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Photosyntese/Atmung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kohlendioxid + Wasser + Sonnenlicht 
= C6 H12 O6 (Glucose) + Sauerstoff C6 H12 O6 + Sauerstoff = Kohlendioxid + Wasser

Merke: Bei der Bildung von Zucker wird Sauerstoff frei, bei der Verstoffwechslung von Zucker wird Sauerstoff benötigt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zusammensetzung des Bodens
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
10 – 50 % Mineralische Substanz (Korngrößen: Blöcke, Geröll, Kies, Sand, Schluff, Ton)
13-50% Luft 1
3-50 % Wasser

1-30% organische Substanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was passiert passiert im Boden ohne Luft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Staunässe und Verschlämmung Anaerobe Gärung
Säurebildung und Wurzelsterben
Kein Wachstum hiesiger Kulturpflanzen Keine Nitrifikation
Keine Abnahme der organischen Substanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wi gelangt organische Substanz in den Boden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Milben, Asseln, Regenwürmer, Ameisen, Termiten (trockene Gebiete) Kleinsäuger etc. ziehen das Pflanzenmaterial oder tote Tiere in den Boden Wurzelmasse stirbt an Ort und Stelle ab Der Landwirt fügt organische Masse zu 90% der organischen Masse und damit auch des Humus befinden sich in der Krume (0-20 cm)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bestandteile des Humus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
50% Cellulose, Hemicellulose, Stärke, Zucker 10-40% Lignin Bis zu 10% N-haltige Verbindungen Fette in geringen Anteilen

Verbindungen mit mineralischer Substanz: Ton-Humus-Komplexe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie dick ist die oberste Schicht ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der für Pflanzenwachstum nutzbare Boden ist wenige Meter dick ( es soll Bäume geben, die bis 10 m Tiefe wurzeln).

Für landwirtschaftliche Pflanzen, da meist einjährige Gräser, max. 1,5 Meter!!!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Defintion:Humus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Humus ist die Gesamtheit aller abgestorbenen organischen Substanz.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Elementare Betrachtung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Boden: C Si Al Fe Ca Na Mg K Cl P N S
Pflanzen H C O N P Na K Cl Mg S
Tiere/Menschen H O C Ca P N S Na K Cl Mg Fe
Lösung ausblenden
  • 109228 Karteikarten
  • 2171 Studierende
  • 128 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Landwirtschaftliche Produktion Kurs an der Hochschule Niederrhein - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Sortieren Sie die Getreidearten nach ihren mengenmäßigen Anbau und ihrer Bedeutung für die Ernährung. Weizen
A:
- ca. 50 % der Anbaufläche für Getreide - Gluten im Weizen als organischer Klebstoff (Weizen hat als einziges Getreide diese Eigenschaft) - beste Backeigenschaften aller Getreidearten - Eiweißgehalt gut steuerbar - hohe Mehlausbeute - Grundstoff für Futter, Backwaren, Alkohol, Nudeln, Seitan, Müslizutat, Greis, Stärke
Q:
Was ist Boden?
A:
Die natürliche obere Verwitterungsschicht der Erde
Q:
Menschen machen Böden
A:
z.B.: • durch Eintrag von Kohle • Durch Eintrag von organischen Materials • Durch Bodenbearbeitung • Durch spezielle Kulturen, besonders Grasland
Q:
Einflußfaktoren der Bodenbildung
A:
Einflußfaktoren: Ausgangsmaterial Oberflächengestalt Klima Vegetation Wasser Zeit Mensch
Q:
Photosyntese/Atmung
A:
Kohlendioxid + Wasser + Sonnenlicht 
= C6 H12 O6 (Glucose) + Sauerstoff C6 H12 O6 + Sauerstoff = Kohlendioxid + Wasser

Merke: Bei der Bildung von Zucker wird Sauerstoff frei, bei der Verstoffwechslung von Zucker wird Sauerstoff benötigt
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Zusammensetzung des Bodens
A:
10 – 50 % Mineralische Substanz (Korngrößen: Blöcke, Geröll, Kies, Sand, Schluff, Ton)
13-50% Luft 1
3-50 % Wasser

1-30% organische Substanz
Q:
Was passiert passiert im Boden ohne Luft
A:
Staunässe und Verschlämmung Anaerobe Gärung
Säurebildung und Wurzelsterben
Kein Wachstum hiesiger Kulturpflanzen Keine Nitrifikation
Keine Abnahme der organischen Substanz
Q:
Wi gelangt organische Substanz in den Boden
A:
Milben, Asseln, Regenwürmer, Ameisen, Termiten (trockene Gebiete) Kleinsäuger etc. ziehen das Pflanzenmaterial oder tote Tiere in den Boden Wurzelmasse stirbt an Ort und Stelle ab Der Landwirt fügt organische Masse zu 90% der organischen Masse und damit auch des Humus befinden sich in der Krume (0-20 cm)
Q:
Bestandteile des Humus
A:
50% Cellulose, Hemicellulose, Stärke, Zucker 10-40% Lignin Bis zu 10% N-haltige Verbindungen Fette in geringen Anteilen

Verbindungen mit mineralischer Substanz: Ton-Humus-Komplexe
Q:
Wie dick ist die oberste Schicht ?
A:
Der für Pflanzenwachstum nutzbare Boden ist wenige Meter dick ( es soll Bäume geben, die bis 10 m Tiefe wurzeln).

Für landwirtschaftliche Pflanzen, da meist einjährige Gräser, max. 1,5 Meter!!!
Q:
Defintion:Humus
A:
Humus ist die Gesamtheit aller abgestorbenen organischen Substanz.
Q:
Elementare Betrachtung
A:
Boden: C Si Al Fe Ca Na Mg K Cl P N S
Pflanzen H C O N P Na K Cl Mg S
Tiere/Menschen H O C Ca P N S Na K Cl Mg Fe
Landwirtschaftliche Produktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Landwirtschaftliche Produktion an der Hochschule Niederrhein

Für deinen Studiengang Landwirtschaftliche Produktion an der Hochschule Niederrhein gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Landwirtschaftliche Produktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Landwirtschaftliche B. U5

TU Dresden

Zum Kurs
Produktionswirtschaft

Hochschule Coburg

Zum Kurs
Forstwirtschaftliche Produktion

Universität für Bodenkultur Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Landwirtschaftliche Produktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Landwirtschaftliche Produktion