Ernährungslehre at Hochschule Niederrhein

Flashcards and summaries for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Welche Anforderungen muss eine „gesunde Ernährung“ erfüllen?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Welche Grundkomponenten gibt es in der Nahrung und welche Aufgaben haben sie?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Makro- und Mikronährstoffe: Merkmale und Beispiele

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Welche Rolle spielt hierbei die Magendehnung? (Hunger/Sättigung)

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Was versteht man unter Wasserbilanz und welche Komponenten fließen in die Wasserbilanz ein?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Was versteht man unter Verdauung, was unter Absorption?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Welche Organe sind an der Verdauung und Absorption von Nährstoffen beteiligt? Charakterisieren Sie die jeweiligen Aufgaben!

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Durch welche Mechanismen wird die Abgabe von Pankreassaft bzw. Galle reguliert?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Was versteht man unter Maldigestion bzw. Malabsorption?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Wovon hängt die Qualität von Nahrungsprotein ab? Durch welche Methoden/Parameter kann man die Proteinqualität bewerten?

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Phospholipide: Allgemeiner Aufbau, Funktionen, Beispiele

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Was sind Kohlenhydrate?

Your peers in the course Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein on StudySmarter:

Ernährungslehre

Welche Anforderungen muss eine „gesunde Ernährung“ erfüllen?

Eine ausgewogene Mischkost, die alle lebensnotwendigen (essentiellen) Nährstoffe in ausreichender Menge und innerhalb der zur Bedarfsdeckung notwendigen Zeitabschnitte sicherstellt. Diese sollte Gesundheit gewährleisten und damit vor ernährungsmitbedingten Krankheiten schützen.

Ernährungslehre

Welche Grundkomponenten gibt es in der Nahrung und welche Aufgaben haben sie?

Energiequelle: Kohlenhydrate, Fette, Eiweiß

Wachstum und Entwicklung von Gewebe: Eiweiß, Mineralien, Spurenelemente, Vitamine

Stoffwechsel Regulation: Eiweiß, Vitamine, Wasser

Ernährungslehre

Makro- und Mikronährstoffe: Merkmale und Beispiele
  • Makronährstoffe 

-Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Alkohol 

-liefern Energie, z. T. austauschbar 

-Proteine für Wachstum und Entwicklung nötig 


  • Mikronährstoffe 

-Vitamine und Mineralstoffe  

-liefern keine Energie, spezifische Funktionen 

-erforderlich für Wachstum und Entwicklung sowie Regulation des Stoffwechsels  

Ernährungslehre

Welche Rolle spielt hierbei die Magendehnung? (Hunger/Sättigung)
  • Magendehnung bei ca. 300 - 400 ml Füllung erreicht; stimuliert Dehnungsrezeptoren

  • Energiedichte (Energie/g Lebensmittel) 

  • Energieaufnahme in flüssiger Form trägt minimal zur Sättigung bei im Vergleich zu fester Nahrung, da kein Effekt auf Magendehnung 

  • Energiehaltige Getränken „flüssige Kalorien“ begünstigen die Entwicklung von Übergewicht und Adipositas!

Ernährungslehre

Was versteht man unter Wasserbilanz und welche Komponenten fließen in die Wasserbilanz ein?
  • Die Wasserbilanz ist ausgeglichen, wenn die Differenz von Ausgabe und Abgabe gleich null ist.

  • Wasseraufnahme: Getränke, Wasser in fester Nahrung, Oxidationswasser

  • Wasserabgabe: Urin, Kot, über Haut, Ausatemluft

Ernährungslehre

Was versteht man unter Verdauung, was unter Absorption?

Verdauung: 

  • Hydrolytische Aufspaltung von polymeren Nahrungsbestandteilen zu monomeren (bzw. dimeren) Bausteinen durch Enzyme im Gastrointestinaltrakt

  • Bildung von absorbierbaren Bestandteilen 

  • Schutz vor artfremden Makromolekülen

Absorption: 

  • Aufnahme der bei der Verdauung entstandenen Spaltprodukte 

  • Monosaccharide (aus Kohlenhydraten) 

  • Aminosäuren/kurzkettige Peptide (aus Protein) 

  • Freie Fettsäuren, Mono-, Diacylglyceride etc. (aus Fett)

Ernährungslehre

Welche Organe sind an der Verdauung und Absorption von Nährstoffen beteiligt? Charakterisieren Sie die jeweiligen Aufgaben!
  • Mund: schmecken, zerkleinern, verflüssigen, aufspalten, und schlucken
  • Speiseröhre: transportieren
  • Magen: durchmischen, zerkleinern, Eiweißverdauung, Säureschutz vor Bakterien
  • Dünndarm: Aufspaltung von KH, Eiweiß und Fetten, Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Wasser
  • Dickdarm: Eindickung durch Wasserentzug, formen und transportieren 
  • Mastdarm: speichern
  • After: ausscheiden






Ernährungslehre

Durch welche Mechanismen wird die Abgabe von Pankreassaft bzw. Galle reguliert?
Die wichtigsten Regulatoren sind Sekretin und Cholecystokinin.

Ernährungslehre

Was versteht man unter Maldigestion bzw. Malabsorption?
Maldigestion: 
  • Unvollständige Verdauung im Gastrointestinaltrakt, z. B. durch Mangel an Verdauungsenzymen.
  • Mangelnde Aktivierung von Zymogenen(Enyzmvorstufen).
  • Mangel an Gallensäuren (→ Fettverdauung).

 

Malabsorption:
  • Störung der Absorption.
  • Durch Zellen der Darmschleimhaut.
  • Durch Störung des Abtransportes in den Enterozytenoder über das Blut- oder Lymphsystem.

Ernährungslehre

Wovon hängt die Qualität von Nahrungsprotein ab? Durch welche Methoden/Parameter kann man die Proteinqualität bewerten?

• Proteinqualität ist abhängig vom 

 

- Gehalt an essentiellen Aminosäuren 
- Abbau der Proteine im Gastrointestinaltrakt (Verdaulichkeit)
- Verfügbarkeit der freigesetzten Aminosäuren 

 

• Bewertung der Proteinqualität durch 

 

- Chemische Parameter 
- Biologische Parameter 
- Chemisch-biologische Parameter

Ernährungslehre

Phospholipide: Allgemeiner Aufbau, Funktionen, Beispiele

Verseifbare, amphiphile Lipide 

 

Struktur:

- Min. 1 Fettsäure, bevorzugt mehrfach ungesättigt 
- Phosphorsäure mit Alkohol (Glycerin oder Sphingosin) und weiteren polaren Kopfgruppe verestert 
- Phosphoglyceride (Glycerin als Grundgerüst) 
- Sphingolipide (Sphingosin als Grundgerüst)

 

Funktionen:

- Emulgatoren, z. B. Lecithin 
- Bestandteile von Membranen und Strukturlipiden

Ernährungslehre

Was sind Kohlenhydrate?
Kohlenhydrate oder Saccharide bilden eine biologische und chemische bedeutsame Stoffklasse. Als Produkt der Photosynthese machen KH den größten Teil der Biomasse aus.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Niederrhein overview page

Landwirtschaftliche Produktion

Lebensmittelkunde

Lebensmittelkunde

Lebensmittelkunde Dr.Berger

Anatomie und Physiologie

Bio und Genetik

Humanbio - Anatomie

Landwirtschaftliche Produktion

Ernährungslehre

BIO Genetik

Lebensmittelverarbeitung

Lebensmittelkunde

Logistik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ernährungslehre at the Hochschule Niederrhein or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards