Ethik at Hochschule Neu-Ulm

Flashcards and summaries for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ethik at the Hochschule Neu-Ulm

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Woher kommt der Begriff Ökonomie ? 

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Was ist die Autarkie im antiken Griechenland? 

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Was ist Eudaimonia? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Was sind Bestandteile der Eudaimonia ?

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Wer hat die Verantwortung für die „moralische Erziehung“?

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Was sagt die Lehre zur „goldenen Mitte“ aus ? 

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Was bedeutet Chremastik ? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Wie verändert sich die Ökonomie im Mittelalter?

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Wie veränderte sich das Wirtschaften durch die Verstädterung im 10. Jahrhundert? 

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Warum haben Kaufleute im Mittelalter einen schlechten Ruf ? 

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Was ändert die Lehre von Thomas von Aquin die Sicht auf Gewinne ? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Wann ist nach Thomas von Aquin ein Preis gerecht ?

Your peers in the course Ethik at the Hochschule Neu-Ulm create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm on StudySmarter:

Ethik

Woher kommt der Begriff Ökonomie ? 
Zusammensetzung von Haus und verwalten aus dem Griechischen. Ökonomie steht für Verwaltung von Haushalt und Staat.

Ethik

Was ist die Autarkie im antiken Griechenland? 
Das Privateigentum war geschützt, verbunden war das aber mit sozialen Verpflichtungen. Der eigene Haushalt sollte aber unabhängig von anderen sein alles was man braucht wird selber produziert.

Ethik

Was ist Eudaimonia? 
Der Lehre der antiken Philosophen nach das Ziel allen menschlichen Strebens: „glücklich zu sein“ in dem man seine eigene Natur ausfaltet und ein tugendhaftes Leben führt.

Ethik

Was sind Bestandteile der Eudaimonia ?
Lebensunterhalt,berufliche Qualifikation,Examen, Klausur

Ethik

Wer hat die Verantwortung für die „moralische Erziehung“?
Jeder für sich selbst, sie geschieht durch das Verhältnis jeden einzelnen zur Stadt, Gestaltung des öffentlichen Lebens, Erziehung und dem Vorbild zum guten Leben. Generell kann man sagen Erziehung zur Tugend geschieht durch Übung.

Ethik

Was sagt die Lehre zur „goldenen Mitte“ aus ? 
Es geht um den Erwerb von wahrhaften Reichtum und ausreichend Mitteln zum überleben. Und eben nicht den Erwerb von Mitteln zum Lebenszweck zu machen.

Ethik

Was bedeutet Chremastik ? 
Chremastik bedeutet ohne Maß und Grenzen erwerben. Ein Handel der um des Geldes wollen getätigt wird. Wird von Aristoteles abgelehnt. Trifft vor allem auf Händler zu, die Güter nur wegen dem geld und nicht dem “inneren Wert” vertreiben.

Ethik

Wie verändert sich die Ökonomie im Mittelalter?
Das antike Gedankengut und die christliche Lehre verbinden sich. Dabei war Eigentum eine Gefahr für das ewige Leben. Arbeit dagegen, war Werk an der Schöpfung Gottes. 

Ethik

Wie veränderte sich das Wirtschaften durch die Verstädterung im 10. Jahrhundert? 
Die Bevölkerungszahl steigt rasant an in den Städten. Das hat eine Neuordnung der Bevölkerung zur Folge. Es kommt zur Spezialisierung des Handwerks (Entstehung von Gewerbe). Einheit von Produktion und Konsumation fällt auseinander.

Ethik

Warum haben Kaufleute im Mittelalter einen schlechten Ruf ? 
Ihnen wird vorgeworfen, dass sie Chrematisten seien, die lediglich am Gewinn interessiert sind und nur durch den Betrug entweder am Konsumenten oder am Produzenten Gewinn machen.

Ethik

Was ändert die Lehre von Thomas von Aquin die Sicht auf Gewinne ? 
Endloses Gewinnstreben immer noch verabscheuungswürdig. Aber wenn der Gewinn maßvoll ist und als Werkzeug für andere eingesetzt akzeptabel.

Ethik

Wann ist nach Thomas von Aquin ein Preis gerecht ?
Die Lehre von Tauschgerechtigkeit. Sie fordert einen Ausgleich herzustellen zwischen Nutzen und schaden die beim tausch entstehen. Der durch Ausgleich entstandene Preis ist gerecht. 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Ethik at the Hochschule Neu-Ulm there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Neu-Ulm overview page

VWL 1 Kostentheorie

VWL 1 Kapitel 4 Nutzentheorie

VWL 1 Kapitel 5 Produktionstheorie

Vwl Kapitel 8

VWL Kapitel 7

BWL 1 VWL 13

ethik lk 4

ethik at

Fachhochschule des Mittelstands

Ethik II at

Hochschule Hannover

Religion/Ethik at

ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

Medien Ethik at

Westfälische Hochschule

ethik at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Ethik at other universities

Back to Hochschule Neu-Ulm overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ethik at the Hochschule Neu-Ulm or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login