werkstofftechnik at Hochschule München

Flashcards and summaries for werkstofftechnik at the Hochschule München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course werkstofftechnik at the Hochschule München

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist Anisotropie?

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Eisen+Kohlenstoff 

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Eisen kfz 

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Eisen krz?

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen kohärente und inkohärente Ausscheidungen?

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was passiert bei einer ausscheidungshärtung 

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Wann ist eine Legierung im festen Zustand nur beschränkt löslich 

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Ferrit+zementit

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche drei Varianten ergeben sich für den festen Zustand bei einer Erstarrung 

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Nenne ein beispiel zu einem Gefüge mit einer Phase einer und einem Gefüge aus 2 Phasen 

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist ein heterogenes gefüge

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist eine Legierung ? 

Your peers in the course werkstofftechnik at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for werkstofftechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

werkstofftechnik

Was ist Anisotropie?

Richtungsabhängigkeit von Eigenschaften eines Werkstoffes 

werkstofftechnik

Eisen+Kohlenstoff 

Zementiert

werkstofftechnik

Eisen kfz 

Austhenit

werkstofftechnik

Eisen krz?

Ferrit

werkstofftechnik

Was ist der Unterschied zwischen kohärente und inkohärente Ausscheidungen?

Kohärente Ausscheidung haben eine gitterförmig ähnlich der Matrix inkohärente nicht 

werkstofftechnik

Was passiert bei einer ausscheidungshärtung 

Bei einer ausscheidungshärtung wird das gleiten der Versetzungen durch ein eingeschriebenes Zeichen verhindert. Folglich müssen die Versetzungen mehr Energie aufwenden um die Hindernisse zu überwinden. 

werkstofftechnik

Wann ist eine Legierung im festen Zustand nur beschränkt löslich 

Wenn einer der folgenden Bedingungen nicht erfüllt ist: gleicher gittertyp, ähnliche gitterkonstante, ähnlicher atomdurchmesser 

werkstofftechnik

Ferrit+zementit

Perlit

werkstofftechnik

Welche drei Varianten ergeben sich für den festen Zustand bei einer Erstarrung 

1. vollkommene Löslichkeit (mischkristalle)
2.vollkommene unlöslichkeit(reine Kristalle)
3.teilweise löslichkeit

werkstofftechnik

Nenne ein beispiel zu einem Gefüge mit einer Phase einer und einem Gefüge aus 2 Phasen 

Bei -10 Eis 1k1p
Wasser + Öl 2k2p

werkstofftechnik

Was ist ein heterogenes gefüge

Ein Gefüge aus mehreren Phasen 

werkstofftechnik

Was ist eine Legierung ? 

Erstattung von mind 2 Metallen oder Metall und nichtmetallische

Sign up for free to see all flashcards and summaries for werkstofftechnik at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Aerospace Engineering at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

Betriebsorganisation und Spanende Fertigung

Migration in Deutschland

werkstofftechnik struktur

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for werkstofftechnik at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback