SIWA at Hochschule München

Flashcards and summaries for SIWA at the Hochschule München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course SIWA at the Hochschule München

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Erläutern Sie aerobe Schlammstabilität sowie deren Randbedingungen.

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Stellen Sie die wesentlichen Merkmale von Misch- und Trennkanalisation dar.

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist Fremdwasser und woraus resultiert dies?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Hinweisschilder für Straßeneinbauten

Welche Farbe haben Schilder für ..

  1. Wasserversorgung
  2. Abwasser
  3. Gas
  4. Fernwärme
  5. Elektro

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Bis zu welcher Größe (EW und Q) können Kleinkläranlagen (KKA) verwendet werden?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Einer Kläranlage fließt die Schmutzfracht Bz,BSB,5=300 kg/d zu.
Das Schmutzwasser wie vieler Einwohner wird gereinigt? (EGW)
(kein Industrie- oder Gewerbebetrieb vorhanden)

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche 4 Oberziele werden mit der Klärschlammbehandlung verfolgt?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Aufgabe hat ein Hochbehälter zur Wasserspeicherung?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Was bedeutet die Bezeichnung "DN200" und "PN10" im Zusammenhang mit Rohrleitungen?
Welche Größenangaben stehen hinter diesen Bezeichnungen?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Was versteht man unter Dentrifikation?

Welche wesentilchen Prozesse laufen dabei ab?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Was versteht man unter Nitrifikation?

Welche wesentilchen Prozesse laufen dabei ab?

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

Erläutern Sie anaerobe Schlammstabilität sowie deren Randbedingungen.

Your peers in the course SIWA at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for SIWA at the Hochschule München on StudySmarter:

SIWA

Erläutern Sie aerobe Schlammstabilität sowie deren Randbedingungen.

  • findet im Belebungsbecken (BB) statt
  • intensive & langandauernde Sauerstoffzufuhr
    –> ständiger “Hungerzustand” der Mikroorganismen
  • Abbau organischer Substanzen im Klärschlamm durch Mikroorganismen zu mineralischen Endprodukten unter ständiger Sauerstoffzufuhr 


Randbedingungen

  • fortwährende Belüftung im BB
  • hohes Schlammalter von etwa 25 d
  • Volumen Belebungsbecken größer als bei anerob
  • kein Primärschlamm
    denn: keine Faulbehälter & somit keine Vorklärung
  • keine Biogasproduktioin
    –> kaum Geruchsbelästigung

SIWA

Stellen Sie die wesentlichen Merkmale von Misch- und Trennkanalisation dar.

Trennkanalisation

  • 2 Kanäle 
  • getrennte Hausanschlüsse für Schmutz- und Regenwasser
  • Kanalquerschnitte werden getrennt durch die Schmutz- und Regenwassermenge bestimmt

Mischkanalisation

  • 1 Kanal für das gesamte Abwasser
    (Schmutz- & Regenwasser)
  • 1 Hausanschluss
  • Kanalquerschnitt wird durch die Regenwassermenge bestimmt (maßgebend)

SIWA

Was ist Fremdwasser und woraus resultiert dies?

Fremdwasser ist ein unerwünschter Abfluss in Entwässerungsgebieten.
Resultiert aus

  • Grundwasser, durch undichte Stellen in den Kanälen
  • unerlaubte Anschlüsse von Drän- und Regenwasser
  • eingeleiteten Oberflächenwasser durch Schachtabdeckungen

SIWA

Hinweisschilder für Straßeneinbauten

Welche Farbe haben Schilder für ..

  1. Wasserversorgung
  2. Abwasser
  3. Gas
  4. Fernwärme
  5. Elektro
  1. Wasserversorgung
  2. Abwasser
  3. Gas
  4. Fernwärme
  5. Elektro (weiß)

SIWA

Bis zu welcher Größe (EW und Q) können Kleinkläranlagen (KKA) verwendet werden?

  • bis max. 50 EW
  • bis Qmax = 8 m³/d

SIWA

Einer Kläranlage fließt die Schmutzfracht Bz,BSB,5=300 kg/d zu.
Das Schmutzwasser wie vieler Einwohner wird gereinigt? (EGW)
(kein Industrie- oder Gewerbebetrieb vorhanden)

  • 1 EGW = 60 [g BSB5/(E*d)] = 0,06 [kg/(E*d)]

  • 300/0,06 = 5000 E

SIWA

Welche 4 Oberziele werden mit der Klärschlammbehandlung verfolgt?

  • Volumenreduktion
  • Abtötung pathogener Keime
  • Stabilisierung organischer Substanzen
  • Rückgewinnung von Wertstoffen

SIWA

Welche Aufgabe hat ein Hochbehälter zur Wasserspeicherung?

  • Ausgleich von Verbrauchsschwankungen
    (Hauptaufgabe)
  • Gewährleistung eines gleichmäßigen Vordrucks im Versorgungsgebiet
  • Notversorgung bei Betriebsstörungen
  • Bereitstellung von Löschwasser
  • Sicherstellung einer uneingeschränkten Versorgung des Gebietes

SIWA

Was bedeutet die Bezeichnung "DN200" und "PN10" im Zusammenhang mit Rohrleitungen?
Welche Größenangaben stehen hinter diesen Bezeichnungen?

  • DN200
    • Nennweite einer Leitung und von Teilen des Anlagensystems mit dem annähernd tatsächlichen Ø 200 mm
  • PN10
    • Nenndruck der Leitung und des gesamten Anlagensystems
    • Auslegungsdruck von 10 bar bei einer Wassertemperatur von 20°C

SIWA

Was versteht man unter Dentrifikation?

Welche wesentilchen Prozesse laufen dabei ab?

  • Stickstoffelimination

  • Umwandlung Nitrat und Nitrit zu freiem Stickstoff mit Hilfe von anaerob arbeitende Bakterien
  • freier Stickstoff:
    gasförmig in die Umgebung entwichen
  • Analytische Erfassung: ges-N

SIWA

Was versteht man unter Nitrifikation?

Welche wesentilchen Prozesse laufen dabei ab?

  • Stickstoffoxidation

  • Ammonium wird stufenweise mit Hilfe von Sauerstoff in Nitrit und Nitrat umgewandelt.
  • Die analytische Erfassung erfolgt mit dem Parameter NH4

SIWA

Erläutern Sie anaerobe Schlammstabilität sowie deren Randbedingungen.

Umwandlung von organischen Bestandteilen des Klärschlamms in Methangas, Kohlendioxid, … mit Hilfe anaerobe Bakterien

“anaerob = Leben ohne Sauerstoff

Randbedingungen:

  • Inhalt im Faulbehälter muss umgewälzt werden
    –> Schlamm & Wasser ähnliche Aufenthaltszeit
  • Erwärmung des Inhalt im Faulbehälters auf 33-37°C
    –> Beschleunigung des Endprozesses
  • Entstehendes Biogas wird verstromt und für Prozesswärme verwendet
  • Verweilzeit im Faulbehälter:
    • bis 30d –> kleinen, schlecht durchmischten Anlagen
    • ca. 20d –> mittleren Anlagen mit Umwälzung
    • 12-16d –> bei großen Anlagen mit Umwälzung
  • freigesetztes Wasser wird in Abwasserreinigung zurückgeführt
    • Problem: Stickstoff-Rückbelastung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for SIWA at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Civil Engineering at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

Tragwerke des Hochbaus

Bauinformatik3

Innere Medizin

Psychiatrie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for SIWA at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback