Kunststoff Technik at Hochschule München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Kunststoff Technik an der Hochschule München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kunststoff Technik Kurs an der Hochschule München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Kunststoffe sind in der Regel transparent?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

amorphe Kunststoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin unterscheiden sich Konfigurationsisomere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der räumlichen Anordnung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Wie verhalten sich thermische/elektrische Leitfähigkeit bei Kunststoffen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gute elektrische Leitfähigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Konstitutionsisomere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gleiche Summenformel, aber andere Reihenfolge der Atome/Bindung.
Bei Makromolekülen in Kettenlänge und Verzweigungsgrad.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Einheit har das Molekulargewichts und was für Eigenschaften eines Kunststoffs bringt eine enge Verteilung dieses mit sich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • [g/mol]

  • höhere Gleichmäßigkeit der Kennwerte

  • engerer thermischer Erweichungsbereich

  • geringere Spannungsrissempfindlichkeit

  • bessere Chemikalienbeständigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für Eigenschaften eines Kunststoffs bringt eine breite Verteilung des Molekulargewichts mit sich?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vorteile bei Verarbeitung (niedermolekulare Fraktionen können als Schmiermittel angesehen werden)
  • Sprödigkeit nimmt ab (niedermol. Verb. zw. Makromolekülen wirken als Weichmacher)
  • bei teilkristallinen Thermoplast. wird Kristallisationsgrad erniedrigt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird bei Konstitutionsisomeren nicht berücksichtigt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die räumliche Anordnung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zwischen welchen Effekten unterscheidet man bei der Beständigkeit bei Kunststoffen? Was ist der Unterschied?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • chemische Effekte: geht mit irreversiblen Zerstörungen der Polymerketten durch unterschiedliche Degradationsmechanismen (Chemikalien, Wasser, Licht, Sauerstoff) einher --> Atombindungen werden gebrochen (Ketten selbst, oder Seitengruppen)
  • physikalische Effekte: reversibel, beruhen in einer Umlagerung der Strukturen im makromolekularen Gefüge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Welche Eigenschaften steigen mit dem Kristallisationsgrad eines Kunststoffs?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Steifigkeit
  • Festigkeit
  • Chemikalienbeständigkeit (amorphe Bereiche sind immer Angriffspunkt für Gase/Flüssigkeiten aufgrund des großen freien Volumens)
  • Wärmeformbeständigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt man mit der Taktizität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​Die räumliche Anordnung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lässt sich der Widerstand von Kunststoffen für elektrotechnische Anwendungen senken?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch Zugabe von Ruß oder Kohlefasern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Konformationsisomere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch umklappen oder drehen um Bindungsachsen kann bei Molekülen die gleiche Konfiguration erreicht werden.

Lösung ausblenden
  • 85426 Karteikarten
  • 2751 Studierende
  • 44 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kunststoff Technik Kurs an der Hochschule München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Kunststoffe sind in der Regel transparent?

A:

amorphe Kunststoffe

Q:

Worin unterscheiden sich Konfigurationsisomere?

A:

In der räumlichen Anordnung.

Q:

​Wie verhalten sich thermische/elektrische Leitfähigkeit bei Kunststoffen?

A:

gute elektrische Leitfähigkeit

Q:

Was sind Konstitutionsisomere?

A:

Gleiche Summenformel, aber andere Reihenfolge der Atome/Bindung.
Bei Makromolekülen in Kettenlänge und Verzweigungsgrad.

Q:

Welche Einheit har das Molekulargewichts und was für Eigenschaften eines Kunststoffs bringt eine enge Verteilung dieses mit sich?

A:
  • [g/mol]

  • höhere Gleichmäßigkeit der Kennwerte

  • engerer thermischer Erweichungsbereich

  • geringere Spannungsrissempfindlichkeit

  • bessere Chemikalienbeständigkeit
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was für Eigenschaften eines Kunststoffs bringt eine breite Verteilung des Molekulargewichts mit sich?


A:
  • Vorteile bei Verarbeitung (niedermolekulare Fraktionen können als Schmiermittel angesehen werden)
  • Sprödigkeit nimmt ab (niedermol. Verb. zw. Makromolekülen wirken als Weichmacher)
  • bei teilkristallinen Thermoplast. wird Kristallisationsgrad erniedrigt
Q:

Was wird bei Konstitutionsisomeren nicht berücksichtigt?


A:

Die räumliche Anordnung.

Q:

Zwischen welchen Effekten unterscheidet man bei der Beständigkeit bei Kunststoffen? Was ist der Unterschied?

A:
  • chemische Effekte: geht mit irreversiblen Zerstörungen der Polymerketten durch unterschiedliche Degradationsmechanismen (Chemikalien, Wasser, Licht, Sauerstoff) einher --> Atombindungen werden gebrochen (Ketten selbst, oder Seitengruppen)
  • physikalische Effekte: reversibel, beruhen in einer Umlagerung der Strukturen im makromolekularen Gefüge
Q:

​Welche Eigenschaften steigen mit dem Kristallisationsgrad eines Kunststoffs?


A:
  • Steifigkeit
  • Festigkeit
  • Chemikalienbeständigkeit (amorphe Bereiche sind immer Angriffspunkt für Gase/Flüssigkeiten aufgrund des großen freien Volumens)
  • Wärmeformbeständigkeit
Q:

Was beschreibt man mit der Taktizität?

A:

​Die räumliche Anordnung

Q:

Wie lässt sich der Widerstand von Kunststoffen für elektrotechnische Anwendungen senken?

A:

Durch Zugabe von Ruß oder Kohlefasern

Q:

Was sind Konformationsisomere?

A:

Durch umklappen oder drehen um Bindungsachsen kann bei Molekülen die gleiche Konfiguration erreicht werden.

Kunststoff Technik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kunststoff Technik an der Hochschule München

Für deinen Studiengang Kunststoff Technik an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kunststoff Technik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kunststofftechnik

Hochschule Ansbach

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kunststoff Technik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kunststoff Technik