Kommunikationstheorie

Flashcards and summaries for Kommunikationstheorie at the Hochschule München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Kommunikationstheorie at the Hochschule München

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Wieso gilt Gutenberg als Erfinder des Buchdrucks, obwohl es bereits vorher schon gedruckte Bücher gab?

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Was versteht man unter Öffentlichkeit?

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Bedeutung von Medienbrüchen

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Wirkung der Globalisierung

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Aufgabenverteilung zwischen Mensch und Maschine

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Wirtschaft im Wandel

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Wie wandelt sich die Gesellschaft im Zuge der Digitalisierung?

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Medien im Kontext von Öffentlichkeit und Demokratie

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Wodurch unterscheidet sich die digitale von der analogen Welt?

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Wirtschaft im Wandel

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?

Your peers in the course Kommunikationstheorie at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Kommunikationstheorie at the Hochschule München on StudySmarter:

Kommunikationstheorie

Wieso gilt Gutenberg als Erfinder des Buchdrucks, obwohl es bereits vorher schon gedruckte Bücher gab?
– 11. Jh.: mechanische Druckverfahren
– 1377: ältestes gedrucktes Buch
– Mitte 15. Jh.: Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg

> technologische Revolution
– Setzkasten
– neue Druckerpresse und Druckfarbe
– Systemintegration (neue, standardisierte Arbeitsabläufe und Senkung der Herstellungskosten)

Kommunikationstheorie

Was versteht man unter Öffentlichkeit?
– Zentralbegriff von Politik und Gesellschaftstheorie

– Was bedeutet Öffentlichkeit im Medienzeitalter?
* Bsp. Fußball-Events

– Rolle der öffentlich-rechtlichen Sender (Bildungsauftrag)

– Ist dies die Öffentlichkeit, von der die Gesellschaftswissenschaften sprechen?

– Was ist Populismus?

Kommunikationstheorie

Bedeutung von Medienbrüchen
– Medienbrüche verändern die eigene Erfahrung, wie die Sinne zusammen spielen

– damit verändern sie im Kern die Kategorien des Verstandes
* Raum-Zeit Erfahrung
* Verhältnis der Sinne zueinander
* Schlüsselkonzepte oder zentrale Denkmodelle
* soziale Bezüge
* Öffentlichkeit

Kommunikationstheorie

Wirkung der Globalisierung
– das globale Dorf (McLuhan)
* gleiche Kost für alle durch Vernetzung
* kollektive Identität ersetzt individuelle
* positv, z.B. bei Menschenrechten

ABER:
– Gefahr der Gleichschaltung (Reiz der Welt liegt in der Unterschiedlichkeit)
* Verlust der spezifischen kulturellen Identität
* medialer Totalitarismus
* Vielfalt, Reibungen gehen verloren

Kommunikationstheorie

Aufgabenverteilung zwischen Mensch und Maschine
– nur noch wenige Aufgaben komplett in Menschenhand, z.B. Design
– Die Bereiche Input, Process, Choose verlagen sich tendenziell Richtung Maschine
– Store und Output sind weitgehend in Maschinenhand

Kommunikationstheorie

Wirtschaft im Wandel
– biz model & ecosystem: Neue Geschäftsmodelle entstehen, z.B. BMW-google

– leadership & culture: Was bedeutet die Entstehung der Technologie? Wie kann ich sie nutzbar machen?

– product & process: dunkle Fabriken China produzieren 24/7/365

– customer & market: DIY, Makerszene, 3-D-Druck, Trend zur Individualisierung und Personalisierung

Kommunikationstheorie

Wie wandelt sich die Gesellschaft im Zuge der Digitalisierung?
– view of self (Selbstoptimierung): Wie gehen wir mit den neuen Anforderungen an uns um? “Jedes ist seines Glückes Schmied”

– socio-cultural-interaktion (Medienkompetenz, Medienkonsum): Wie kommunizieren wir, gehen wir miteinander um?

– opinion building: digitale Demokratie (Gatekeeper-Ansatz z.T. obsolet, Fake News, Social Bots)

– poductivity & education: Auswirkungen auf Arbeit und Bildung, z.B. 60 % der heutigen Tätigkeiten / Berufe wird es in 15 Jahren nicht mehr geben, dafür gibt es neue, die wir heute noch gar nicht kennen. Bilden wir Menschen dafür aus?

Kommunikationstheorie

Medien im Kontext von Öffentlichkeit und Demokratie
– Medien als Ware und die Gefahr für die Demokratie
* Monopolisierung der Meinungsbildung vs. Explosion bei der Gründung heterogener opinion communities

Gegenöffentlichkeiten
– Arbeiterlesevereine / Arbeiterpresse
– Der technologische Traum
* Brechts Radiotheorie
* Digitale Demokratie: User generated content (Alle Macht geht vom Volk aus; Verlust in die “vierte Gewalt”, Bildung einer “fünften Gewalt”)

Kommunikationstheorie

Wodurch unterscheidet sich die digitale von der analogen Welt?
– Digitalisierung ist überall (Ubiquität)
– Personalisierung (Smartphone = Butler, Vorzimmer)
– Agilität (Geschwindigkeit, Beschleunigung)
– Interaktion
– Immersive (räumliche, akustische Erfahrungen, die sehr nah an der Realität sind)
– Ausprobieren in virtuellen Welten

Kommunikationstheorie

Wirtschaft im Wandel
– always on / omni channel

– leadership & culture: Grundvoraussetzung, dass die anderen Bereiche auch funktionieren (Problem der DB liegt genau hier)

– product & process: hier findet digitale Transformation statt

Kommunikationstheorie

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?
1. view of self (Selbstoptimierung): Wie verändert sich der Anspruch an uns selbst? Bin für Glück, Gesundheit, Erfolg selbst verantwortlich.

2. socio-cultural interaction (Medienkompetenz, Medienkonsum): Einfluss, wie wir miteinander umgehen, kommunizieren

3. opinion building: Es entsteht eine neue Art des öffentlichen Diskurs

4. productivity & education

Kommunikationstheorie

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?
1. view of self (Selbstoptimierung): Wie verändert sich der Anspruch an uns selbst? Bin für Glück, Gesundheit, Erfolg selbst verantwortlich.

2. socio-cultural interaction (Medienkompetenz, Medienkonsum): Einfluss, wie wir miteinander umgehen, kommunizieren

3. opinion building: Es entsteht eine neue Art des öffentlichen Diskurs

4. productivity & education

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Kommunikationstheorie at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Management Of Social Innovation at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

Arbeitsrecht

Ethische und normative Grundfragen

rechtlixhe Grundlagen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Kommunikationstheorie at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback