Fertigungstechnik at Hochschule München

Flashcards and summaries for Fertigungstechnik at the Hochschule München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Fertigungstechnik at the Hochschule München

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist die Arbeitsebene bzw. wie kann sie einfach definiert werden?

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was kann durch die Beschichtung von Hartmetallplatten erreicht werden?

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche mögliche Relativbewegungen beim Spanen kennen Sie?
Nennen Sie jeweils Beispiele!

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Nennen Sie Verfahren die der:

  • Vorbearbeitung
  • Feinbearbeitung
  • Feinstbearbeitung

zuzuordnen sind.
Wie kann man diese Bearbeitungsschritte noch nennen ? 

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Nennen Sie die wichtigsten Schneidstoffgruppen. 

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Wie setzt sich die Ordnungsnummer nach DIN 8589 zusammen?

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Arten der zu erzeugenden Fläche können durch die 4. Stelle der Ordnungsnummer ausgedrückt werden?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Was kann zwischen Weichbearbeitung und Hartbearbeitung, bzw. nach der Hartbearbeitung noch durchgeführt werden? 

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Untergliedern sie die trennenden verfahren nach DIN mit Ordnungsnummern.

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Wann werden Trennverfahren mit geometrisch bestimmten Schneiden eingesetzt? 

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Wie kann eine ungünstige Spanform vermieden werden? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Wie können Umformende Verfahren untergliedert werden.
Welche DIN Norm beschreibt dies.

Your peers in the course Fertigungstechnik at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Fertigungstechnik at the Hochschule München on StudySmarter:

Fertigungstechnik

Was ist die Arbeitsebene bzw. wie kann sie einfach definiert werden?

Sie wird durch die Geschwindigkeitsvektoren vc und vf aufgespannt.

Fertigungstechnik

Was kann durch die Beschichtung von Hartmetallplatten erreicht werden?

  • Verhinderung von Diffusion im Zerspanprozess
    -> hohe T kann Partikel aus Grundwerkstoff Diffundieren lassen
    -> Grundwerkstoff zersetzt sich
  • besondere Reibkoeffizienten können erreicht werden
  • Leistungsfähigkeit kann gezielt erhöht werden

Fertigungstechnik

Welche mögliche Relativbewegungen beim Spanen kennen Sie?
Nennen Sie jeweils Beispiele!

1. geradlinig (Räumen, Stossen)


2. kreisförmig (Drehen, Schleifen)


3. überlagert (Honen, Zahnradfräsen)

Fertigungstechnik

Nennen Sie Verfahren die der:

  • Vorbearbeitung
  • Feinbearbeitung
  • Feinstbearbeitung

zuzuordnen sind.
Wie kann man diese Bearbeitungsschritte noch nennen ? 

Vorbearbeitung / „Schruppen“

  • Sägen
  • Drehen 
  • Bohren
  • Fräsen

Feinbearbeitung „Schlichten“

  • Räumen
  • Drehen
  • Reiben
  • Fräsen
  • Schleifen


Feinstbearbeitung / „Finish“

  • Hartdrehen und -fräsen
  • Schleifen
  • Honen
  • Läppen

Fertigungstechnik

Nennen Sie die wichtigsten Schneidstoffgruppen. 

  • Werkzeugstahl (WS) - vor 1900
    • heute untergeordnete Bedeutung (Privat)
    • nicht Warmfest/nur geringe Schnittgeschwindigkeiten
  • Hochleistungsschnellstahl (HSS) oder Schnellarbeitsstahl - um 1900
    • heute noch von Relevanz
    • hochlegiert
    • können beschichtet sein -> langlebig und leistungsfähig
  • Hartmetall und Cermets - 1930
    • heute bedeutendste Schneidstoffgruppe im Industriellen Bereich 
    • hohe vc/hohe Warmfestigkeit/gewisse Zähigkeit


Hochleistungsschneidstoffe:

  • Schneidkeramik
    • sehr wärmeresistent 
    • geringe Biegefestigkeit
      -> ungeeignet für Wechselnde od. Schlagende Beanspruchung
  • Kubisches Bornitrid (CBN)
    • ähnliche Eigenschaften wie Diamant 
    • KEINE Eisenaffinität -> Stahl kann gut bearbeitet werden
  • Diamant (MKD und PKD)
    • Polykristaliner Diamant im industriellen Bereich
    • Eisenhaltige Werkstoffe ungeeignet 

Fertigungstechnik

Wie setzt sich die Ordnungsnummer nach DIN 8589 zusammen?

1.+ 2. Stelle sind Resultat aus DIN 8580

z.B. 3.2: 3=Trennen, 2. = Spanen mit geom. bestimmten Schneiden

3.Stelle nach Werkzeugart

z.B.: 3.2.1.= Drehen

4. Stelle nach der zu erzeugenden Fläche

z.B.: 3.2.1.2. = Plandrehen


Fertigungstechnik

Welche Arten der zu erzeugenden Fläche können durch die 4. Stelle der Ordnungsnummer ausgedrückt werden?

  • Plan-
  • Rund-
  • Schraub-
  • Wälz-
  • Profil-
  • Form-

Fertigungstechnik

Was kann zwischen Weichbearbeitung und Hartbearbeitung, bzw. nach der Hartbearbeitung noch durchgeführt werden? 

Oberflächenbehandlung

z.B. Lackieren oder Verchromen

Fertigungstechnik

Untergliedern sie die trennenden verfahren nach DIN mit Ordnungsnummern.

  • 3. Trennen
    • 3.2 Spanen mit geometrisch bestimmten Schneiden
      • 3.2.1 Drehen
      • 3.2.2 Bohren, Senken, Reiben
      • 3.2.3 Fräsen
    • 3.3 Spanen mit geometrisch unbestimmten Schneiden
      • 3.3.1 Schleifen


Fertigungstechnik

Wann werden Trennverfahren mit geometrisch bestimmten Schneiden eingesetzt? 

Wenn eine höhere geometrische Arbeitsgenauigkeit gefordert ist. 

Fertigungstechnik

Wie kann eine ungünstige Spanform vermieden werden? 

  • Optimierung der Verfahrensparameter
    z.B. Anpassung vc, vf: Spanart ändert sich -> Spanform ändert sich
  • Besonders geformte Werkzeuge/Schneideplatten (Spanformer)
    -> z.B. Schikanen/Erhöhungen lassen Span brechen
  • Verwendung von Legierungszusätzen

Fertigungstechnik

Wie können Umformende Verfahren untergliedert werden.
Welche DIN Norm beschreibt dies.

  • Druckumformen
    • Walzen
  • Zug-Druckumformen
    • Tiefziehen
  • Zugumformen
    • Längen
  • Biegeumformen
  • Schubumformen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Fertigungstechnik at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Fertigungstechnik at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

Interactive Systems

Digitale Technologien

Logistik 1

Maschinen Elemente

Personalization and Services

Marketing

Verfahrens- und Umwelttechnik

Umformende Fertigungstechnologien

Ergonomie

InfoSys

Unternehmensführung 1&2

HSK 1 chinesisch

Fertigungstechnik Pfuhl at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Fertigungstechnik 2 at

Hochschule Rosenheim

Fertigungsmesstechnik at

Technische Hochschule Köln

Fertigungstechnik 2 at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Fertigunstechnik at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Fertigungstechnik at other universities

Back to Hochschule München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Fertigungstechnik at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards