BP Probe at Hochschule München

Flashcards and summaries for BP Probe at the Hochschule München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BP Probe at the Hochschule München

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Merkmale kennzeichnen eine Gruppe?

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Führungsstile werden Unterschieden?

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Grundsätze sind bei der Zusammensetzung von Betrieblichen Gruppenarbeit zu berücksichtigen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Vorteile von Gruppenarbeit?

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Nachteile von Gruppenarbeit?

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Von Welchen Faktoren Hängt die Gruppengröße ab?

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Was sind Informelle Gruppen?

Nenne 3 Beispiele

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Positiv und Negative Bedeutung haben informelle Gruppen für die Arbeitssituation?


Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Nach welchen Regeln Funktionieren Gruppen im Allgemeinen?

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Phasen der Teamentwicklung werden Unterschieden?

(Nach Tuckman)

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Was versteht man unter Führungsstile?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Klassischen Führungsstile gibt es?

Your peers in the course BP Probe at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BP Probe at the Hochschule München on StudySmarter:

BP Probe

Welche Merkmale kennzeichnen eine Gruppe?

  • Mindestens 3 Mitglieder
  • Gemeinsame Ziele
  • Gemeinsames Werte- und Normensystem
  • Innerer Zusammenhalt
  • Gemeinsame Verhaltensmuster
  • Langfristiges überdauern des Zusammenseins
  • Aufbau einer Gruppenstruktur
  • Selbststeuerung
  • Direkter Kontakt der Gruppenmitglieder
  • Die Mitglieder tragen zum Erreichen des Ziels mit Ihren jeweiligen Fähigkeiten bei

BP Probe

Welche Führungsstile werden Unterschieden?

Eindimensionaler Führungsstil:

Ein Führungsstil ist eindimensional wenn zur Beschreibung und Beurteilung von Führungsverhalten nur ein Leitkriterium herangezogen wird. Beispiele: Autoritär / Kooperativ / Laissez-Fair


Zweidimensionaler Führungsstil:

Beim Zweidimensionaler Führungsstil wir unterschieden zwischen Mitarbeiterorientiert (Mensch) und Sachorientierung

Beispiele: Verhaltensgitter von Blake und Mouton


Dreidimensionaler Führungsstil:

→ Beziehungsorientierung
→ Aufgabenorientierung
→ Effektivität

Dreidimensionaler FS bedeutet "Situatives Führen"
Situativ Führen besagen, dass der Vorgesetzte je nach Situation unterschiedliche Führungsstile wählen soll, um erfolgreich zu sei

BP Probe

Welche Grundsätze sind bei der Zusammensetzung von Betrieblichen Gruppenarbeit zu berücksichtigen?

  • Teammitglieder sollten alle nötigen Fachlichen und persönlichen Kompetenzen vereinen, möglichst unterschiedliche Qualifikationen besitzen und Vereinen
  • Keine Konflikte untereinander
  • Reife der Mitglieder, Innere Bereitschaft zur Gruppenarbeit
  • Hohes maß an Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter
  • Verbundenheit, der Gruppe, Solidarität der Mitglieder
  • Angemessene Größe der Gruppe

BP Probe

Vorteile von Gruppenarbeit?

  • Neue Sichtweisen, Interpretationen, Perspektiven kennen lernen
  • Lernen in Gruppen ist anregender und motivierender
  • mehr Kreativität und Ideenreichtum (zb bei Problemlösung)
  • lernen von Argumentieren und Diskutieren
  • Gegenseitige Unterstützung sowie Lern und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Verständnis für Entscheidungen
  • Ermöglicht Wissen- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern 

BP Probe

Nachteile von Gruppenarbeit?

  • Vorurteile, Abgrenzung und Ausgrenzung können in der Gruppe verstärkt werden
  • Rivalitäten und Akzeptanzprobleme führen zu Spannungen und Konflikten
  • Große Gruppen kommen meistens Langsamer voran, da alles mit einbezogen werden müssen.
  • Einzelne Personen können die Arbeit bzw den rest der Gruppe Dominieren
  • Rollenverteilung kann zu einseitigen Übernahme von "Lieblingsfunktionen" kommen
  • Gruppenarbeit ist nicht für alle Aufgaben geeignet
  • Überforderung von Einzelkämpfern
  • Abhängigkeit von der Gruppe
  • Verantwortung ist schlechter zuzuordnen
  • Es kann zu Mitläufertum* kommen


*Als Mitläufer werden Personen bezeichnet, die an einer Gruppierung, Bewegung oder Strömung anschließen, ohne sich wirklich zu engagieren. 

BP Probe

Von Welchen Faktoren Hängt die Gruppengröße ab?

  • Der Aufgabe
  • Den Kompetenzen der Mitglieder
  • Den Arbeitsbedingungen
  • Die zu Verfügung stehende Zeit

BP Probe

Was sind Informelle Gruppen?

Nenne 3 Beispiele

Informelle Gruppen sind in der Zusammensetzung zufällig und bilden sich spontan auf freiwilliger Basis.


Informelle Gruppen bilden sich aufgrund von persönlichen Bedürfnissen, Sympathie und sozialer Gemeinsamkeiten.


Beispiele:

-Freundeskreis

-Hobbygruppen

-Lerngemeinschaften

-Fahrgemeinschaften

-Pausengemeinschaften


Informelle Gruppen sind von "innen Organisiert"


BP Probe

Welche Positiv und Negative Bedeutung haben informelle Gruppen für die Arbeitssituation?


Positive Folgen:

Informelle Gruppen können sich Positiv auf die Arbeitssituation auswirken, indem sie Lücken schließen sowie, unbürokratische Kommunikation und Hilfe bieten.


Negative Folgen:

Informelle Gruppen können aber auch von der offiziellen Zielsetzung einer Arbeitsgruppe abweichen, Mitarbeiter isolieren und auf die Gruppe Zwang und Druck ausüben.

BP Probe

Nach welchen Regeln Funktionieren Gruppen im Allgemeinen?

Interaktionsregeln: Wechselseitig bedingte Verhalten mehrere Personen--> je häufiger die Interaktion, desto mehr "wir Gefühl" 


Angleichungsregeln:  je länger die Gruppe zusammenarbeitet, desto höheres maß an gleichen Ansichten und verhalten 


Distanzierungsregeln: je länger die Gruppe zusammenarbeitet, desto mehr Abgrenzung zu anderen Gruppen

BP Probe

Welche Phasen der Teamentwicklung werden Unterschieden?

(Nach Tuckman)

1. Forming: In dieser Phase entsteht das Team.

EigenschaftenKontaktaufnahme, Kennenlernen, Abstasten, Unsicherheit


2. Storming: Wichtigste Phase in dieser Phase entstehen Eigenschaften: Machtkämpfe, Konflikte, Kampf um rollen, konfrontationen


3. Norming: Die wogen haben sich im team geglättet.

EigenschaftenSpielregeln, Gruppennormen Vertrauen, Wir-Gefühl entstehen


4. Performing: in dieser Phase sind dank des Teamzusammenhaltes Spitzenleistungen möglich.

Eigenschaften: Hochleistungsteam, Produktivität, offen, Leistungsfähig, Flexibel, Ideenreich, hilfsbereit


5. adjouring: Auflösungsphase

BP Probe

Was versteht man unter Führungsstile?

Unter Führungsstil versteht man ein Langfristiges, relativ stabiles, von der Situation unabhängiges Verhaltensmuster der Führungsperson, das zugleich die Grundeinstellung gegenüber den Mitarbeiter zum Ausdruck bringt.

BP Probe

Welche Klassischen Führungsstile gibt es?

  • Autoritärer Führungsstil
  • kooperativer Führungsstil
  • Laissez-faire Führungsstil

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BP Probe at the Hochschule München

Singup Image Singup Image

prostho at

Jamia Millia Islamia University

Prog.2 at

Universität Mannheim

PR at

LMU München

Probleme BGB AT at

Universität Tübingen

Fragen Probeprüfung at

Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems

Similar courses from other universities

Check out courses similar to BP Probe at other universities

Back to Hochschule München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BP Probe at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards