PEP at Hochschule Mannheim

Flashcards and summaries for PEP at the Hochschule Mannheim

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course PEP at the Hochschule Mannheim

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Wie wird nach VDI 2221-1 nach einer Aufgabe und einem Problem unterschieden?

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Aus welchen fünf Ästen/Abzweigungen besteht die Methodenlandkarte? Nennen Sie jeweils eine Methode.

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Welche Anforderungen werden an eine Methodenlandkarte gestellt?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Erklären Sie die Methode 6-3-5 und nennen Sie die Verzweigung der Methodenlandkarte, in der die Methode eingesetzt werden kann.

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Nennen und erklären Sie die 3 Grundsäulen von Scrum und beschreiben Sie kurz in eigenen Worten was hinter der Scrum-Methode steht.

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Welche Rollen gibt es in einem Scrum Team und was sind ihre Aufgaben?

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Nennen Sie die verschiedenen Scrum Events (inkl. Ziele).

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Nennen Sie die Themen, die im Sprint Planning behandelt werden.

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Nennen Sie die einzelnen Artefakte, die dazugehörigen Commitments und beschreiben Sie kurz was Artefakte sind.

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Was ist unter Reserve Engineering in der Produktentwicklung zu verstehen?

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Welche vier möglichen Verfahren zur Flächenrückführung eines Bauteils gibt es?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

Welche Vorteile bietet eine Methodenlandkarte im Kontext zur Produktentwicklung?  

Your peers in the course PEP at the Hochschule Mannheim create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for PEP at the Hochschule Mannheim on StudySmarter:

PEP

Wie wird nach VDI 2221-1 nach einer Aufgabe und einem Problem unterschieden?

Ein Problem wird dadurch charakterisiert, dass es zwischen dem unerwünschten Anfangszustand (Ist) und dem gewünschten Endzustand (Soll) eine Barriere gibt, die mit geeigneten Hilfsmitteln zu überwinden sind. Bei einer Aufgabe sind Anfangs- und Endzustand , sowie die Hilfsmittel und Transformationsregeln bekannt, eine Barriere besteht somit nicht. 

PEP

Aus welchen fünf Ästen/Abzweigungen besteht die Methodenlandkarte? Nennen Sie jeweils eine Methode.

  • Problemanalyse -> z.B. Six Sigma
  •  Lösungssuche -> z.B. Design Thinking
  • Lösungsumsetzung -> z.B. Poka Yoke
  • Bewertung und Selektion -> z.B. FMEA
  • Begleitaktivitäten -> z.B. 5S-Methode 

PEP

Welche Anforderungen werden an eine Methodenlandkarte gestellt?

  • Vereinbarkeit mit Klassifizierungen
  • Methodeneintragung
  • Erweiterbarkeit
  • Informationsbereitstellung
  • Übersichtlichkeit 

PEP

Erklären Sie die Methode 6-3-5 und nennen Sie die Verzweigung der Methodenlandkarte, in der die Methode eingesetzt werden kann.

Methode zur Ideenfindung bzw. Lösungssuche, bei der sechs Teilnehmer/Experten je drei Ideen generieren sollen, die wiederum fünf Mal für Verbesserungsvorschläge weitergereicht werden.           

  • Verzweigung in der Methodenlandkarte -> Lösungssuche

PEP

Nennen und erklären Sie die 3 Grundsäulen von Scrum und beschreiben Sie kurz in eigenen Worten was hinter der Scrum-Methode steht.

  • Transparenz: Die wesentlichen Aspekte des Prozesses müssen für alle mitverantwortlichen des Ergebnisses einsehbar und nach gemeinsamen Standards definiert sein.
  • Inspection/Überprüfung: Die Rolleninhaber müssen Artefakte wie den Fortschritt regelmäßig in Bezug auf die Erreichung des Sprint-Ziels überprüfen.
  •  Adaption/Anpassung: Dynamische Anpassung erkannter Abwechungen vom Ziel.


Scrum: Rahmenwerk für die Zusammenarbeit von Teams mit verschiedenen Rollen, Meeting, Werkzeugen für einen klar definierten Arbeitsprozess mit agilen Prinzipien.

PEP

Welche Rollen gibt es in einem Scrum Team und was sind ihre Aufgaben?

Product Owner

  • Interessenvertretung aller internen und externen Stakeholder
  • Übersicht über Marktentwicklung
  • Weitergabe konkreter Vorstellung des Endprodukts an Team
  • Verwaltung der Anforderungsliste

Entwicklungsteam

  • Umsetzung der Anforderungen des Product Backlog
  • Erstellung Arbeitsplan im Rahmen des Sprint Planning
  • Ausarbeitung eines potentiell auslieferbaren Produkt-Inkrements im Rahmen der Sprints

Scrum Master 

  • Einhaltung und Umsetzung der Scrum Regeln und Praktiken
  • Product Owner Techniken zur effektiven Verwaltung des Product Backlog aufzeigen
  • Betreuung der Entwickler hinsichtlich Selbstorganisation und funktionsübergreifender Teamarbeit



PEP

Nennen Sie die verschiedenen Scrum Events (inkl. Ziele).

  • Sprint Planning (Planung des Sprints)
  • Sprint (Definition der Länge des Sprints)
  • Daily Scrum (Synchronisation über anstehende Aufgaben)
  • Sprint Review (Entwickler präsntieren Arbeitsergebnisse)
  • Sprint Retrospective (Optimierung der Zusammenarbeit)


Sprint: Projektprozess, bei dem das Entwicklungsteam innerhalb einer festgelegten Dauer ein Inkrement (potentielles/erwartetes Sprint-Ergebnis) aus dem Sprint Backlog (enthält Projektaufgaben, die im jeweiligen Sprint erledigt werden sollen) umsetzt.

PEP

Nennen Sie die Themen, die im Sprint Planning behandelt werden.

  • Warum ist dieser Sprint wertvoll?
  • Was kann in diesem Sprint als Done abgeschlossen werden?
  • Wie wird die ausgewählte Arbeit erledigt?

PEP

Nennen Sie die einzelnen Artefakte, die dazugehörigen Commitments und beschreiben Sie kurz was Artefakte sind.

Product Backlog     <=>        Produkt-Ziel

Sprint Backlog        <=>        Sprint-Ziel

Inkrement                <=>        Definition of Done


Artefakte in Scrum sind drei standartisierte Produkte des Projektmanagements.

PEP

Was ist unter Reserve Engineering in der Produktentwicklung zu verstehen?

Die Oberflächengeometrie eines physischen Gegenstandes durch entsprechendes Equipment in eine digitale Punktewolke umgewandelt. Aus der, nach einer Triangulation der Punkte, ein digitaler Zwilling im CAD-Format erzeugt und anschließend optimiert werden kann.

PEP

Welche vier möglichen Verfahren zur Flächenrückführung eines Bauteils gibt es?

Triangulation

Regelgeometrie

Freiformflächenkonstruktion

diskrete Flächenrückführung

PEP

Welche Vorteile bietet eine Methodenlandkarte im Kontext zur Produktentwicklung?  

Übersichtliche Darstellung von Produktentwicklungsmethoden, zur effektiven Unterstützung in der Konzeptfindungsphase.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for PEP at the Hochschule Mannheim

Singup Image Singup Image

PE at

TU München

pE at

Medical School Berlin

PE at

Hochschule für angewandtes Management

PEPAS at

Universidad San Martin de Porres

Pepsy at

Hochschule Harz

Similar courses from other universities

Check out courses similar to PEP at other universities

Back to Hochschule Mannheim overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for PEP at the Hochschule Mannheim or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login