Systemanalyse Und -modellierung at Hochschule Konstanz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Systemanalyse und -modellierung an der Hochschule Konstanz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Systemanalyse und -modellierung Kurs an der Hochschule Konstanz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Die Hauptaufgaben eines Systemanalytikers

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Anforderungen ermitteln:

Verstehen, was der Kunde haben möchte, Erhebungstechniken anwenden (z.B. Interviews)

-Anforderungen dokumentieren:

Anforderungen textuell beschreiben, in formalen, grafischen Modellen abbilden

-Anforderungen prüfen und konsolidieren:

Redundante Anforderungen eliminieren, Widersprüche aufdecken und auflösen

-Anforderungen verwalten:

Änderungen an Anforderungen nachziehen, Änderungen versionieren, priorisieren,
nachverfolgbar machen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Fähigkeiten sollte ein Systemanalytiker haben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Analytisches Denken: 

“Wesentliche” erkennen Abstraktionsfähigkeit

-Selbstbewusstes Auftreten:

Moderationsfähigkeiten, Kommunikationsfähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Sich trauen, nachzufragen

-Methodische Kompetenz:

Methoden zum Ermitteln, Dokumentieren, Prüfen und Verwalten anwenden können

-(Domänenwissen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Anforderung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Etwas, das jemand haben will, um Problem zu lösen oder  Ziel zu erreichen

-Etwas, das jemand braucht, weil ein Gesetz, eine Norm oder eine Vorschrift dies vorgibt

-Eine dokumentierte Form der o.g. Wünsche oder Vorschriften.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktionale Anforderungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Was soll das System bzw. das Produkt leisten?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Qualitätsanforderungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie gut, wie schnell, und wie zuverlässig soll das System arbeiten?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

T-Stich-Verfahren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.Überblick verschaffen: Voller Umfang (”in die Breite gehen”), aber mit wenig Tiefgang

2.Den wichtigsten Funktionsbereich detailliert ausarbeiten

3.Weitere Funktionsbereiche in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit im Detail ausarbeiten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Faktoren, die eine Systemanalyse positiv beeinflussen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beteiligte Personen: 

▪ ... kennen sich gut→ weniger Missverständnisse
▪ ... sprechen die gleiche Muttersprache
▪ ... stammen aus dem gleichen Kulturkreis
▪ ... haben den gleichen Domänenhintergrund → kennen die Fachsprache / Terminologie
▪ ... vertrauen sich; keine Machtspiele, keine Politik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Projektziele Regeln 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Ziele sind Anforderungen auf sehr hoher Abstraktionsebene.
2. müssen durch den Auftraggeber zu Beginn des Projektes vorgegeben werden.
3. müssen für die Dauer des Projektes stabil sein.
4. müssen an alle Stakeholder kommuniziert und von diesen verstanden werden.
5. Ohne Projektziele kann eine Systemanalyse nicht sinnvoll durchgeführt werden!
6. Nicht mehr als 3-5 Ziele!

7. sollten aus Ausgangs-/ Problemsituation abgeleitet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Stakeholder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪ Personen oder Organisationen, die in irgendeiner Weise von dem Projekt oder dem zu entwickelnden System betroffen sind.
▪ Im Rahmen der Systemanalyse: Personen, die bei der Erhebung von Anforderungen einbezogen werden müssen
▪ “Leute, die was zu sagen haben”

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stakeholder finden, dokumentieren und managen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪ Stakeholder zu Projektbeginn identifizieren: Brainstorming, “Schneeballeffekt”

▪ Pro Stakeholder notieren: Name, Abteilung, Rolle, Bedeutung und Einfluss, abgedeckte Themen → Stakeholder-Liste

▪ Stakeholder individuell im Projekt einbinden: Relevanz, Entscheidungsbefugnis, Macht, “Störenfriede”, …

▪ Verdeckte Stakeholder: “Strippenzieher” im Hintergrund installieren “Marionetten” im Projekt

▪ Machtspiele und Gegenspieler identifizieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

die wichtigsten Stakeholder

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪ Die wichtigsten Stakeholder sind die Nutzer, die das System später nutzen wollen (oder müssen). 

▪ Es muss analysiert werden, welche Fähigkeiten und Charakteristika die zukünftigen Nutzer haben und welche Besonderheiten sie aufweisen (können).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Probleme mit Anforderungen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsche Anforderungen:

Falsche Anforderungen führen zu falschen Systemen


Implizite Anforderungen:

“ohnehin klar” wird oft nicht erfasst


Interpretierbare Anforderungen:

Mehrdeutigkeiten in Anforderungen werden nicht erkannt


”Requirements Creep”:

Anforderungen ändern sich im laufenden Projekt

Lösung ausblenden
  • 26262 Karteikarten
  • 595 Studierende
  • 12 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Systemanalyse und -modellierung Kurs an der Hochschule Konstanz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Die Hauptaufgaben eines Systemanalytikers

A:

-Anforderungen ermitteln:

Verstehen, was der Kunde haben möchte, Erhebungstechniken anwenden (z.B. Interviews)

-Anforderungen dokumentieren:

Anforderungen textuell beschreiben, in formalen, grafischen Modellen abbilden

-Anforderungen prüfen und konsolidieren:

Redundante Anforderungen eliminieren, Widersprüche aufdecken und auflösen

-Anforderungen verwalten:

Änderungen an Anforderungen nachziehen, Änderungen versionieren, priorisieren,
nachverfolgbar machen

Q:

Welche Fähigkeiten sollte ein Systemanalytiker haben?

A:

-Analytisches Denken: 

“Wesentliche” erkennen Abstraktionsfähigkeit

-Selbstbewusstes Auftreten:

Moderationsfähigkeiten, Kommunikationsfähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Sich trauen, nachzufragen

-Methodische Kompetenz:

Methoden zum Ermitteln, Dokumentieren, Prüfen und Verwalten anwenden können

-(Domänenwissen)

Q:

Was ist eine Anforderung?


A:

-Etwas, das jemand haben will, um Problem zu lösen oder  Ziel zu erreichen

-Etwas, das jemand braucht, weil ein Gesetz, eine Norm oder eine Vorschrift dies vorgibt

-Eine dokumentierte Form der o.g. Wünsche oder Vorschriften.

Q:

Funktionale Anforderungen

A:

Was soll das System bzw. das Produkt leisten?

Q:

Qualitätsanforderungen

A:

Wie gut, wie schnell, und wie zuverlässig soll das System arbeiten?

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

T-Stich-Verfahren

A:

1.Überblick verschaffen: Voller Umfang (”in die Breite gehen”), aber mit wenig Tiefgang

2.Den wichtigsten Funktionsbereich detailliert ausarbeiten

3.Weitere Funktionsbereiche in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit im Detail ausarbeiten

Q:

Faktoren, die eine Systemanalyse positiv beeinflussen

A:

beteiligte Personen: 

▪ ... kennen sich gut→ weniger Missverständnisse
▪ ... sprechen die gleiche Muttersprache
▪ ... stammen aus dem gleichen Kulturkreis
▪ ... haben den gleichen Domänenhintergrund → kennen die Fachsprache / Terminologie
▪ ... vertrauen sich; keine Machtspiele, keine Politik

Q:

Projektziele Regeln 

A:

1. Ziele sind Anforderungen auf sehr hoher Abstraktionsebene.
2. müssen durch den Auftraggeber zu Beginn des Projektes vorgegeben werden.
3. müssen für die Dauer des Projektes stabil sein.
4. müssen an alle Stakeholder kommuniziert und von diesen verstanden werden.
5. Ohne Projektziele kann eine Systemanalyse nicht sinnvoll durchgeführt werden!
6. Nicht mehr als 3-5 Ziele!

7. sollten aus Ausgangs-/ Problemsituation abgeleitet werden

Q:

Was sind Stakeholder?

A:

▪ Personen oder Organisationen, die in irgendeiner Weise von dem Projekt oder dem zu entwickelnden System betroffen sind.
▪ Im Rahmen der Systemanalyse: Personen, die bei der Erhebung von Anforderungen einbezogen werden müssen
▪ “Leute, die was zu sagen haben”

Q:

Stakeholder finden, dokumentieren und managen

A:

▪ Stakeholder zu Projektbeginn identifizieren: Brainstorming, “Schneeballeffekt”

▪ Pro Stakeholder notieren: Name, Abteilung, Rolle, Bedeutung und Einfluss, abgedeckte Themen → Stakeholder-Liste

▪ Stakeholder individuell im Projekt einbinden: Relevanz, Entscheidungsbefugnis, Macht, “Störenfriede”, …

▪ Verdeckte Stakeholder: “Strippenzieher” im Hintergrund installieren “Marionetten” im Projekt

▪ Machtspiele und Gegenspieler identifizieren

Q:

die wichtigsten Stakeholder

A:

▪ Die wichtigsten Stakeholder sind die Nutzer, die das System später nutzen wollen (oder müssen). 

▪ Es muss analysiert werden, welche Fähigkeiten und Charakteristika die zukünftigen Nutzer haben und welche Besonderheiten sie aufweisen (können).

Q:

Welche Probleme mit Anforderungen gibt es?

A:

Falsche Anforderungen:

Falsche Anforderungen führen zu falschen Systemen


Implizite Anforderungen:

“ohnehin klar” wird oft nicht erfasst


Interpretierbare Anforderungen:

Mehrdeutigkeiten in Anforderungen werden nicht erkannt


”Requirements Creep”:

Anforderungen ändern sich im laufenden Projekt

Systemanalyse und -modellierung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Systemanalyse und -modellierung an der Hochschule Konstanz

Für deinen Studiengang Systemanalyse und -modellierung an der Hochschule Konstanz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Systemanalyse und -modellierung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Systemmodellierung

NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Zum Kurs
Systemmodellierung

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Konstruktionsanalyse und Modellierung

TU Kaiserslautern

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Systemanalyse und -modellierung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Systemanalyse und -modellierung