Microservices at Hochschule Karlsruhe | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Microservices an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Microservices Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Smart Casts bei Kotlin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"as" Keyword: obj as Kunde)

"is" Keyword: ersetzt if(obj != null){}


Machen den Code lesbarer 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vorteile von immutalbe Objekten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Objekt hat immer genau einen Zustand

- Referenzen können geteilt werden

- Keine Probleme bei Multi-Threading

- Nutzbar als Keys in Maps

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen var und val?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

var ist mutable

val ist immutable

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Streaming?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im vergleich zur Liste: Bei einer Liste sind immer alle Elemente vorhanden. Beim Stream jedoch vielleicht nicht. Der Client entscheidet, wann er den Stream abbricht und auf kein Element mehr wartet.

Content-Type: text/event-stream, application/stream+json

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Type Inference bei Kotlin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kotlin besitzt Type Inference bei var und val. 

Es wird erst beim Compilen geprüft, welchen Datentyp eine Variable besitzt.

Erspart Schreibarbeit und ist lesbarer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Extension Functions?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dienen zur nachträglichen Erweiterung einer Klasse um zusätzliche Funktionen.

Insbesondere bei Fremdbibliotheken

Lösen Vererbung ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen 2 Teilen besteht eine REST Schnittstelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ich glaube Router und Handler?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Sealed Classes bei Kotlin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundidee: Durch Sealed Classes keine Exceptions / try-catch verwenden und dafür zentralisiertes Exception Handling einbauen.

Ein Wert kann nur ein Type eines limitierten Sets sein.

Zudem gewährleisten mehr Kontrolle bei der Vererbung. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Companion Object?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Companion Objekte sind vergleichbar mit Singletons, jedoch gehört ein Companion Objekt zu einer Klasse und hat Zugriff auf private Methoden & Properties. Companion Objekte sind jedoch nicht an eine Instanz der Klasse gebunden (unterschied zu Singleton).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Fibers?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind leichtgewichtige User Mode Threads unter der Kontrolle der JVM anstatt unter BS.

Sind vergleichbar mit Coroutinen bei Kotlin.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ranges?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ranges sind Schleifen, die einfacher lesbar und umsetzbar als for(;;;)

repeat(n), for(i in 0..9)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist bei Webflux der Router und was macht er?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Router ist eine Funktion, welche die Schnittstelle der API definiert (Functional Endpoints). 

Hierzu gehören die MIME-Types und HTTP-Methoden und die Pfade mit der Abbildung auf die Handler


Lösung ausblenden
  • 66472 Karteikarten
  • 1384 Studierende
  • 91 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Microservices Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Smart Casts bei Kotlin?

A:

"as" Keyword: obj as Kunde)

"is" Keyword: ersetzt if(obj != null){}


Machen den Code lesbarer 

Q:

Was sind die Vorteile von immutalbe Objekten?

A:

- Objekt hat immer genau einen Zustand

- Referenzen können geteilt werden

- Keine Probleme bei Multi-Threading

- Nutzbar als Keys in Maps

Q:

Was ist der Unterschied zwischen var und val?

A:

var ist mutable

val ist immutable

Q:

Was ist Streaming?

A:

Im vergleich zur Liste: Bei einer Liste sind immer alle Elemente vorhanden. Beim Stream jedoch vielleicht nicht. Der Client entscheidet, wann er den Stream abbricht und auf kein Element mehr wartet.

Content-Type: text/event-stream, application/stream+json

Q:

Was ist Type Inference bei Kotlin?

A:

Kotlin besitzt Type Inference bei var und val. 

Es wird erst beim Compilen geprüft, welchen Datentyp eine Variable besitzt.

Erspart Schreibarbeit und ist lesbarer

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Extension Functions?

A:

Dienen zur nachträglichen Erweiterung einer Klasse um zusätzliche Funktionen.

Insbesondere bei Fremdbibliotheken

Lösen Vererbung ab

Q:

Aus welchen 2 Teilen besteht eine REST Schnittstelle?

A:

Ich glaube Router und Handler?

Q:

Was sind Sealed Classes bei Kotlin?

A:

Grundidee: Durch Sealed Classes keine Exceptions / try-catch verwenden und dafür zentralisiertes Exception Handling einbauen.

Ein Wert kann nur ein Type eines limitierten Sets sein.

Zudem gewährleisten mehr Kontrolle bei der Vererbung. 

Q:

Was ist ein Companion Object?

A:

Companion Objekte sind vergleichbar mit Singletons, jedoch gehört ein Companion Objekt zu einer Klasse und hat Zugriff auf private Methoden & Properties. Companion Objekte sind jedoch nicht an eine Instanz der Klasse gebunden (unterschied zu Singleton).

Q:

Was sind Fibers?

A:

Sind leichtgewichtige User Mode Threads unter der Kontrolle der JVM anstatt unter BS.

Sind vergleichbar mit Coroutinen bei Kotlin.

Q:

Was sind Ranges?

A:

Ranges sind Schleifen, die einfacher lesbar und umsetzbar als for(;;;)

repeat(n), for(i in 0..9)

Q:

Was ist bei Webflux der Router und was macht er?

A:

Der Router ist eine Funktion, welche die Schnittstelle der API definiert (Functional Endpoints). 

Hierzu gehören die MIME-Types und HTTP-Methoden und die Pfade mit der Abbildung auf die Handler


Microservices

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Microservices Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Webservices

TU Berlin

Zum Kurs
micro

Qassim University

Zum Kurs
Micro

Centro Escolar University

Zum Kurs
microslides

Medical University Varna

Zum Kurs
micro

Universidad de Granada

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Microservices
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Microservices