Gießen at Hochschule Karlsruhe | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Gießen an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gießen Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definiere "Gießen".

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Flüssiger Werkstoff (Schmelze) wird in Form gegossen und erstarrt zu Gussstück

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie jeweils 2 Vor- und Nachteile des Gießens.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile:

                               + große Gestaltungsfreiheit,

                               + nur eine Verfahrensstufe bei komplexen Bauteilen,

                               + gießbarkeit aller technisch bedeutenden Werkstoffe,

                               + endabmessungsnahe Gussteile möglich,

                               + wirtschaflich durch Recycling,

Nachteile:

                               - Hohe Modellkosten,   

                               - Know-How erforderlich,

                               - lange Abkühlzeiten,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Wärmetransportmechanismen gibt es beim Gießen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Wärmeleitung:               über festes Material,

                - Konvektion:                   über flüssiges/gasförmiges Material,

                - Wärmestrahlung:          über elektromagnetische Wellen,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Gussfehler gibt es und wie kommen diese Zustande?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Gussspannung:              "Eigenspannung des Gussteils"

                - Warmrisse:                      "wenn Gussspannung die Warmfestigkeit übersteigt"

                - Volumenfehler:             "spezifisches Volumen nimmt bei Temperaturabnahme ab"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dienen Kerne?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Hohlräume oder unterschnittene Außenkonturen im Gussstück bilden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kann ich Modelle und Kerne in Klassen verwenden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Eine Kombination ist möglich, da sonst keine komplexeren Werkstücke mit z.B. Hohlräumen möglich sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird ein "Kern" hergestellt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sand (meist Quarzsand) wird mit einem Binder und einem Härter vermischt und kalt oder heiß ausgehärtet.

- Die Binder sind dabei meist organisch

- Härter: chemische oder hydraulische Reduktion der Binder, z.B. Erdalkalimeoxid

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißen die beiden Arten der Aushärtung bei der Kernherstellung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Hot-Box-Aushärtung   [450°C, Maskenformverfahren, meist für kleine Kerne]

                - Cold-Box-Aushärtung  [Raumtemp., SO2 , Kaltharz]

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie welche Auswirkungen, Abkühlverfahren auf die morpholgie eines Gußteils haben.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Globulistische Randzone

                - Säulenstruktur

                - Dendritenstruktur

                - Globulistische Kernstruktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Anforderungen werden an Kerne beim Gießen gestellt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Maßgenau,

                - Temperaturbeständig,

                - Druckbeständig,

                - Abriebbeständig,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu werden beim Gießen "Modelle" benötigt?  


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Modelle werden beim Gießen mit verlorener Form als Vorlage für neue Formen benötigt, nicht bei Dauerformen,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu werden "Kerne" beim Gießen benötigt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- zum bilden von Hohlräume oder unterschnittene Außenkonturen (Hinterschnitte).

Lösung ausblenden
  • 66497 Karteikarten
  • 1393 Studierende
  • 91 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gießen Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definiere "Gießen".

A:

- Flüssiger Werkstoff (Schmelze) wird in Form gegossen und erstarrt zu Gussstück

Q:

Nennen sie jeweils 2 Vor- und Nachteile des Gießens.

A:

Vorteile:

                               + große Gestaltungsfreiheit,

                               + nur eine Verfahrensstufe bei komplexen Bauteilen,

                               + gießbarkeit aller technisch bedeutenden Werkstoffe,

                               + endabmessungsnahe Gussteile möglich,

                               + wirtschaflich durch Recycling,

Nachteile:

                               - Hohe Modellkosten,   

                               - Know-How erforderlich,

                               - lange Abkühlzeiten,

Q:

Welche 3 Wärmetransportmechanismen gibt es beim Gießen?

A:

                - Wärmeleitung:               über festes Material,

                - Konvektion:                   über flüssiges/gasförmiges Material,

                - Wärmestrahlung:          über elektromagnetische Wellen,

Q:

Welche Gussfehler gibt es und wie kommen diese Zustande?

A:

                - Gussspannung:              "Eigenspannung des Gussteils"

                - Warmrisse:                      "wenn Gussspannung die Warmfestigkeit übersteigt"

                - Volumenfehler:             "spezifisches Volumen nimmt bei Temperaturabnahme ab"

Q:

Wozu dienen Kerne?


A:

- Hohlräume oder unterschnittene Außenkonturen im Gussstück bilden.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kann ich Modelle und Kerne in Klassen verwenden?


A:

- Eine Kombination ist möglich, da sonst keine komplexeren Werkstücke mit z.B. Hohlräumen möglich sind.

Q:

Wie wird ein "Kern" hergestellt?


A:

- Sand (meist Quarzsand) wird mit einem Binder und einem Härter vermischt und kalt oder heiß ausgehärtet.

- Die Binder sind dabei meist organisch

- Härter: chemische oder hydraulische Reduktion der Binder, z.B. Erdalkalimeoxid

Q:

Wie heißen die beiden Arten der Aushärtung bei der Kernherstellung?

A:

                - Hot-Box-Aushärtung   [450°C, Maskenformverfahren, meist für kleine Kerne]

                - Cold-Box-Aushärtung  [Raumtemp., SO2 , Kaltharz]

Q:

Beschreiben Sie welche Auswirkungen, Abkühlverfahren auf die morpholgie eines Gußteils haben.


A:

                - Globulistische Randzone

                - Säulenstruktur

                - Dendritenstruktur

                - Globulistische Kernstruktur

Q:

Welche Anforderungen werden an Kerne beim Gießen gestellt?


A:

                - Maßgenau,

                - Temperaturbeständig,

                - Druckbeständig,

                - Abriebbeständig,

Q:

Wozu werden beim Gießen "Modelle" benötigt?  


A:

- Modelle werden beim Gießen mit verlorener Form als Vorlage für neue Formen benötigt, nicht bei Dauerformen,

Q:

Wozu werden "Kerne" beim Gießen benötigt?


A:

- zum bilden von Hohlräume oder unterschnittene Außenkonturen (Hinterschnitte).

Gießen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gießen an der Hochschule Karlsruhe

Für deinen Studiengang Gießen an der Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gießen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Urformen Gießen

TU Darmstadt

Zum Kurs
GIESSEN

Akademie der bildenden Künste Wien

Zum Kurs
V 3 Urformen - Gießen

Fachhochschule Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gießen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gießen