Stahl (o) at Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Stahl (o) an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Stahl (o) Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das EKD ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eisen Kohlenstoff Zustandsschaubild zeigt die Abhängigkeit
von C- Gehalt und Temperatur Ausbildung eines Metastabilen
Systems aus verschiedenen Gefügeformen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile hat der Baustahl ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

höchste Festigkeitswerte und höchstes E-Modul
Hoher Wirkungsgrad also Verhältnis aufnehmbare Last/
Konstruktionseigengewicht (da Druck und Zugfestigkeit
gleich groß ist)
Anpassbarkeit:

Demontierbar-, Ergänzbar-, Verstärkbar- und Fügbarkeit
Leichte Reparatur
Kann recycelt und wiederverwendet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Stahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit max. C-Gehalt von 2.06%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie die Modifikationen bzw. Anordnung der Atome
in der Eisen auskristallisiert und die dazugehörigen
Temperaturen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alpha Eisen krz (Kubisch Raum zentriert) auch Ferrit genannt
bis 911°C


Gamma Eisen kfz (Kubisch Flächen zentriert) auch Austenit
genannt von 911°C – 1.392°C


Über 1.392°C – 1,536°C bildet sich das Delta Eisen welches
wieder die krz Anordnung besitzt
Danach Flüssig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche Vorgänge bilden sich Mischkristalle ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch das Einwandern von Fremdatomen in Wirtsgitter des
Reinen Eisens
Infolge Substitution und Einlagerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie Substitutionsmischkristalle Ihre vollständige Mischbarkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Austausch von Eisenatomen durch Fremdatome am Gitterplatz
Vollständige Mischbarkeit: wenn Eisenatome und
Fremdatome gleichen Gittertyp gleichen Durchmesser
besitzen
Fremdatome meist regellos verteilt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie Einlagerungsmischkristalle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kleine Nichtmetallatome auf Zwischengitterplätzen im kfz
Gitter: Platz in Würfelmitte; am häufigsten Kohlenstoff

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Nachteile hat Baustahl ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Korrosionsanfällig -> Korrosionsschutz erforderlich
Nicht brennbar aber relativ geringer Brandwiderstand

keinen raumabschließenden schall- und wärmedämmenden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie die Phasenumwandlung des Reinmetalls
(Abkühlen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Primärkristallation, setzt bei der Kristallationstemperatur ein
- Kristallwachstum, ausgehend von Kristallationskeimen
- Koexistenz von Schmelze L ( Liquide) und Kristallen K ->
Temperaturhaltepunkt
- Erst nach vollständiger Phasenumwandlung weiter Abkühlung
- Bei Erwärmung laufen Vorgänge reversibel ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viel Prozent Kohlenstoffgehalte können die Phasen
jeweils lösen ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alpha Eisen < 0.02 %
Gamma Eisen < 2.06%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso kann das Gamma Eisen mehr lösen ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Kubisch Flächen zentrierte Anordnung der Atome
bietet sich mehr Raum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Eutektikum ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eutektikum bei C = 4,3% und ca. 1100°C 

- kennzeichnet den niedrigstmöglichen schmelzpunkt für eine Legierung

Lösung ausblenden
  • 18776 Karteikarten
  • 573 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Stahl (o) Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das EKD ?

A:

Eisen Kohlenstoff Zustandsschaubild zeigt die Abhängigkeit
von C- Gehalt und Temperatur Ausbildung eines Metastabilen
Systems aus verschiedenen Gefügeformen

Q:

Welche Vorteile hat der Baustahl ?

A:

höchste Festigkeitswerte und höchstes E-Modul
Hoher Wirkungsgrad also Verhältnis aufnehmbare Last/
Konstruktionseigengewicht (da Druck und Zugfestigkeit
gleich groß ist)
Anpassbarkeit:

Demontierbar-, Ergänzbar-, Verstärkbar- und Fügbarkeit
Leichte Reparatur
Kann recycelt und wiederverwendet werden

Q:

Was ist Stahl?

A:

Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit max. C-Gehalt von 2.06%

Q:

Nennen sie die Modifikationen bzw. Anordnung der Atome
in der Eisen auskristallisiert und die dazugehörigen
Temperaturen

A:

Alpha Eisen krz (Kubisch Raum zentriert) auch Ferrit genannt
bis 911°C


Gamma Eisen kfz (Kubisch Flächen zentriert) auch Austenit
genannt von 911°C – 1.392°C


Über 1.392°C – 1,536°C bildet sich das Delta Eisen welches
wieder die krz Anordnung besitzt
Danach Flüssig

Q:

Durch welche Vorgänge bilden sich Mischkristalle ?

A:

Durch das Einwandern von Fremdatomen in Wirtsgitter des
Reinen Eisens
Infolge Substitution und Einlagerung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erläutern sie Substitutionsmischkristalle Ihre vollständige Mischbarkeit

A:

Austausch von Eisenatomen durch Fremdatome am Gitterplatz
Vollständige Mischbarkeit: wenn Eisenatome und
Fremdatome gleichen Gittertyp gleichen Durchmesser
besitzen
Fremdatome meist regellos verteilt

Q:

Erläutern sie Einlagerungsmischkristalle

A:

Kleine Nichtmetallatome auf Zwischengitterplätzen im kfz
Gitter: Platz in Würfelmitte; am häufigsten Kohlenstoff

Q:

Welche Nachteile hat Baustahl ?

A:

Korrosionsanfällig -> Korrosionsschutz erforderlich
Nicht brennbar aber relativ geringer Brandwiderstand

keinen raumabschließenden schall- und wärmedämmenden

Q:

Erläutern sie die Phasenumwandlung des Reinmetalls
(Abkühlen)

A:

- Primärkristallation, setzt bei der Kristallationstemperatur ein
- Kristallwachstum, ausgehend von Kristallationskeimen
- Koexistenz von Schmelze L ( Liquide) und Kristallen K ->
Temperaturhaltepunkt
- Erst nach vollständiger Phasenumwandlung weiter Abkühlung
- Bei Erwärmung laufen Vorgänge reversibel ab

Q:

Wie viel Prozent Kohlenstoffgehalte können die Phasen
jeweils lösen ?

A:

Alpha Eisen < 0.02 %
Gamma Eisen < 2.06%

Q:

Wieso kann das Gamma Eisen mehr lösen ?

A:

Durch die Kubisch Flächen zentrierte Anordnung der Atome
bietet sich mehr Raum

Q:

Was ist das Eutektikum ?

A:

Eutektikum bei C = 4,3% und ca. 1100°C 

- kennzeichnet den niedrigstmöglichen schmelzpunkt für eine Legierung

Stahl (o)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Stahl (o) an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Für deinen Studiengang Stahl (o) an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Stahl (o) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Stahl

Hochschule RheinMain

Zum Kurs
Stahlbau

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Stahl

RWTH Aachen

Zum Kurs
BSK Stahl

Hochschule Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Stahl (o)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Stahl (o)