Werkstoffkunde at Hochschule Hannover

Flashcards and summaries for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Wie hoch ist die Löslichkeit von Fe + C im flüssigen und im festen Zustand?

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:


Was ist eine eutektoide, unter- bzw. übereutektoide Umwandlung? Welche Gefüge entstehen? 


Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Was ist Ledeburit (I+II)? Erläutern Sie die eutektische sowie die unter-& übereutektische Erstarrung?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie Ferrit- und Austenitbildner.

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Einfluss der Abkühlgeschwindigkeit auf das Gefüge des Stahls. (Perlit, Martensit)

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Stirnabschreckversuch

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:


Was ist elastische/ plastische Verformung?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:


Wo/Wie findet plastische Verformung statt? Was sind Gleitebenen?


Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:


Warum ist Versetzungsbewegung günstiger?


Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:


Versetzungsarten? Burgersvektor? Annihilation?


Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:


Wie kann die Festigkeit gesteigert werden?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie die 4 Strukturebenen von Materie?


Your peers in the course Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Werkstoffkunde

Wie hoch ist die Löslichkeit von Fe + C im flüssigen und im festen Zustand?

  • Flüssig (γ-Fe) = 2,06 Ma.- % bei 1147 °C
  • Fest (α-Fe) = 0,02 Ma.- % bei 723 °C und ca. 0 bei Raumtemperatur
  • in γ-Fe ist 100-mal so viel Kohlenstoff löslich wie in α-Fe

Werkstoffkunde


Was ist eine eutektoide, unter- bzw. übereutektoide Umwandlung? Welche Gefüge entstehen? 


  • Eutektoide ist eine Festkörperreaktionè Erstarrung aus der flüssigen Phase
  • Untereutektoide links des Eutektischenpunktes, scheidet Ferrit aus bis die Konzentration 0,8% C entspricht (Perlit und Ferrit Gefüge)
  • Übereutektoide rechts des Eutektischenpunktes, scheidet (Sekundär-) Zementit aus bis die Konzentration 0,8% C entspricht (Perlit und Sekundärzementit Gefüge)

Werkstoffkunde

Was ist Ledeburit (I+II)? Erläutern Sie die eutektische sowie die unter-& übereutektische Erstarrung?

  • Ledeburit I: zwischen 1147 °C und 723°C, feines Gefüge aus Austenit und Zementit (Primärzimentit)
  • Ledeburit II: unterhalb von 723°C, Primär-Zementit mit ankristallisiertem Sekundärzementit vor (durch Ausscheidung aus dem Austenit und der Austenit zerfällt zu Perlit (oder Bainit oder Martensit).

Werkstoffkunde

Nennen Sie Ferrit- und Austenitbildner.

  • Austenitbildner:
    1. Ni, C, Co, Mn, N (macht γ an)
  • Ferritbildner:
    1. Cr, Al, Ti, Ta, Si, Mo, V, W (macht γ off)

Werkstoffkunde

Einfluss der Abkühlgeschwindigkeit auf das Gefüge des Stahls. (Perlit, Martensit)

  • Mit steigender Abkühlgeschwindigkeit verschieben sich die Umwandlungstemperaturen des Stahls zu niedrigen Temperaturen.
  • Es werde dann keine α-Fe-Kristalle mehr ausgeschieden, sondern es kommt bei dieser Temperatur nur noch zu einer Bildung von Perlit, auch wenn der C-Gehalt in den Kristallen geringer als 0,8 % ist.
  • Mit weiter zunehmender Abkühlgeschwindigkeit kann der Kohlenstoff das γ-Gitter nicht mehr verlassen. Trotzdem verändert sich das Gitter vom γ–Gitter zum α–Gitter, das Gitter klappt um. Es entsteht ein verspanntes Gitter: Martensit.
  • Beim Umklappen ändern sich nur die Gitterabmaße da das krz-Gitter im kfz-Gitter als verzerrtes Gitter enthalten ist.

Werkstoffkunde

Stirnabschreckversuch

  • Reichweite der Abschreckung in den Stahl hinein.
  • Mit zunehmender Entfernung von der Oberfläche vermindert sich die Abkühlgeschwindigkeit in massivem Stahl
  • Härte wird verringert
  • Durchhärtung wird geringer
  • Mit steigenden Legierungsantielen nimmt die Durchhärtung zu, Ursache ist die Behinderung der Diffusion des Kohlenstoffes aus dem Y- Gitter

Werkstoffkunde


Was ist elastische/ plastische Verformung?


  • elastische Verformung (reversibel), geht in den Ursprung zurück
  • plastische Verformung (irreversibel), geht nicht in den Ursprung zurück

Werkstoffkunde


Wo/Wie findet plastische Verformung statt? Was sind Gleitebenen?


  • Gleitebenen: Die Gleitebenen bilden in einem Kristall die Ebenen zwischen Atomlagen mit dichtester Packung und großem Schichtabstand. In ihnen findet bei Verformung die Versetzungsbewegung statt, da im Verhältnis die kleinste kritische Schubspannung benötigt wird.
  • Die Gleitebenen bilden in einem Kristall die Ebenen zwischen Atomlagen mit dichtester Packung und großem Schichtabstand. In ihnen findet bei Verformung die Versetzungsbewegung statt, da im Verhältnis die kleinste kritische Schubspannung benötigt wird.

Werkstoffkunde


Warum ist Versetzungsbewegung günstiger?



  • Die Gesamtenergie bleibt erhalten, die erforderliche Schubspannung wird aber reduziert


Werkstoffkunde


Versetzungsarten? Burgersvektor? Annihilation?


  • Stufenversetzung
  • Schraubenversetzung
  • zwei Versetzungen gleicher Richtung aber unterschiedlicher Orientierung hinterlassen nach Auslöschung einen fehlerfreien Kristallbereich

Werkstoffkunde


Wie kann die Festigkeit gesteigert werden?



  • Gitterfehler führen zu einer Behinderung dieser Versetzungsbewegung und damit zu einer Festigkeitssteigerung.


Werkstoffkunde

Nennen Sie die 4 Strukturebenen von Materie?


- Atomhülle

- Bindungsstruktur zwischen den Atomen

- Mikrostruktur

-Makrostruktur

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Hannover overview page

WERKSTOFFKUNDE at

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Werkstoffkunde 1 at

Westfälische Hochschule

werkstoffkunde at

Hochschule Esslingen

werkstoffkunde at

Technische Hochschule Mittelhessen

werkstoffkunde at

Universität Düsseldorf

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Werkstoffkunde at other universities

Back to Hochschule Hannover overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Werkstoffkunde at the Hochschule Hannover or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login