UMA at Hochschule Hannover | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für UMA an der Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen UMA Kurs an der Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Konvertierungsgrad K

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Maß für die Wirksamkeit des Katalysators.

(Ist hoch, bei Lambda zwischen 0,99-1,02)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anspringtemperatur


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die Temperatur, bei der 50 % der Schadstoffe

umgewandelt werden. (G Kat: 250-270 C)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Plakettenwert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der seit 07.2012 für Dieselfzge verbindlicher Wert, der im Rahmen der  Fz Homologation ermittelt wurde u. auf dem Typenschild angegeben ist. 

Es stellt individuellen k-Wert, welcher  zum Zeitpunkt der Typgenehmigung bei freien Beschleunigung ermittelt wurde.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leitfaden Historie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1993 Leitfaden 1: Einführung der AU (Ersatz der ASU) für Fahrzeuge

mit KAT sowie für Fahrzeuge mit Dieselantrieb

2002 Leitfaden 2: Einbeziehen der Fahrzeuge mit Benzinmotor und OBD

Systemen

2006 Leitfaden 3: für Fahrzeuge mit Dieselmotor und OBD Systemen sowie AU an Motorrädern

2008 Leitfaden 4: 2 stufiges Prüfverfahren für Fahrzeuge mit EZ

01.01.2006, in Abhängigkeit der Readinesscodes ist eine

Endrohrmessung durchzuführen oder nicht

2015 Leitfaden 5: WWH OBD verkürztes Prüfverfahren bei

Fahrzeugen mit Dieselmotor

2018 Leitfaden 5.1: Wiedereinführung der Endrohrmessung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist zu tun, wenn Plakettenwert nicht angegeben ist?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herstellerwert. Wenn dieser auch fehlt, dann gesetzlicher Wert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Motorische Maßnahmen zur Schadstoffminderung bei Otto Motor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Motorische Maßnahmen
    • Magerkonzepte, Brennraumform, AGR, ZZP,

      Ventilsteuerzeiten, Verdichtungsverhältnis,

      Luft Kraftstoffverhältnis, Schubabschaltung

  • Beheizte Lambdasonde
  • Katalysator (beheizter KAT, motornaher KAT)
  • Fettes Gemisch + Sekundärlufteinblasung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schadstoffminderung bei G-Kat u. U-Kat

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G-Kat ist 3Wege Kat

U-Kat nur Oxidation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schadstoffminderung Diesel. Oxidationskatalysator



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Aufbau wie bei Oxi Kat für Otto Motor

-Der Oxi Kat arbeitet mit Luftüberschuss.

(Dieselmotor ohne zusätzliche Lufteinblasung, da ohnehin Schichtladebetrieb.)

-HC und CO werden in H2O und CO2 umgewandelt

-NO wird durch Oxidation mit Sauerstoff O2 in NO2

umgewandelt (bei Temperaturen ab ca. 200 280 C)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schadstoffminderung Diesel. Innermotorische Maßnahmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Brennraumoptimierung

Größerer Einspritzdruck

Mehrventiltechnik

Glühzeitsteuerung

Optimierung von Einspritzbeginn u. -menge

Einlasskanalsteuerung

Ladedruckregelung

Ladeluftkühlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

WLTP 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

WLTP (Worldwide Harmonized Test Procedure  


•ab Euro 6c Pflicht

•Datenbasis ist eine statistische Auswertung realer

Fahrdaten aus Europa, Asien und den USA mit

insgesamt 750 000 km

•Die ermittelten Abgasemissionen werden um

schätzungsweise 15-20% höher als im bisherigen

NEFZ sein

Die Zyklusdauer wurde erhöht.

Zykluslänge erhöht

Beschleunigungszeit deutlich verringert

Standzeit verringert

Fahrgeschwindigkeiten erhöht


•Die Messergebnisse der Schadstoffemissionen,

und des Kraftstoffverbrauchs sind zwar

realistischer aber weiterhin nicht real



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

RDE

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

WLTP + RDE (Real Drive Emissions ) ab Euro 6d Temp

Mit der Einführung von RDE werden erstmalig Messungen

unter realen Fahrbetrieb durchgeführt und nicht nur

Prüfstandmessungen.


Einzelne Abgasbestandteile werden ab Euro 6 d Temp nicht

nur auf dem Prüfstand sondern auch mit dem RDE Test

direkt auf der Straße gemessen


Während einer Testfahrt wird der Mittelwert der realen

Stickoxid und der Partikelemissionen (PN) gemessen. Die gemessenen Werte dürfen um den sogenannten Konformitätsfaktor über dem Prüfstandsgrenzwert liegen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einführung RDE.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gründe für die Einführung des RDE sind die Anpassung des Prüfzyklus an

reale Fahrbedingungen. Dem realen Fahrbetrieb kommt RDE sehr nahe.


•Einzelne Abgasbestandteile werden ab Euro 6 d Temp nicht

nur auf dem Prüfstand sondern auch mit dem RDE Test

direkt auf der Straße gemessen

•Während einer Testfahrt wird der Mittelwert der realen

Stickoxid und der Partikelemissionen ( gemessen

•Die gemessenen Werte dürfen um den sogenannten

Konformitätsfaktor über dem Prüfstandgrenzwert liegen

•NOx Euro 6 d Temp 2 fache Euro 6 d 1,5 fache

•PN 1,5 fache

•Die mobile Emissionsmessung ist mit Einführung der

Abgasnorm Euro 6 für schwere NFZ bereits seit dem 01

Januar 2013 Teil des Genehmigungsverfahrens

Testprozedur RDE



Lösung ausblenden
  • 66908 Karteikarten
  • 1521 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen UMA Kurs an der Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Konvertierungsgrad K

A:

Maß für die Wirksamkeit des Katalysators.

(Ist hoch, bei Lambda zwischen 0,99-1,02)

Q:

Anspringtemperatur


A:

Ist die Temperatur, bei der 50 % der Schadstoffe

umgewandelt werden. (G Kat: 250-270 C)

Q:

Plakettenwert

A:

Der seit 07.2012 für Dieselfzge verbindlicher Wert, der im Rahmen der  Fz Homologation ermittelt wurde u. auf dem Typenschild angegeben ist. 

Es stellt individuellen k-Wert, welcher  zum Zeitpunkt der Typgenehmigung bei freien Beschleunigung ermittelt wurde.

Q:

Leitfaden Historie

A:

1993 Leitfaden 1: Einführung der AU (Ersatz der ASU) für Fahrzeuge

mit KAT sowie für Fahrzeuge mit Dieselantrieb

2002 Leitfaden 2: Einbeziehen der Fahrzeuge mit Benzinmotor und OBD

Systemen

2006 Leitfaden 3: für Fahrzeuge mit Dieselmotor und OBD Systemen sowie AU an Motorrädern

2008 Leitfaden 4: 2 stufiges Prüfverfahren für Fahrzeuge mit EZ

01.01.2006, in Abhängigkeit der Readinesscodes ist eine

Endrohrmessung durchzuführen oder nicht

2015 Leitfaden 5: WWH OBD verkürztes Prüfverfahren bei

Fahrzeugen mit Dieselmotor

2018 Leitfaden 5.1: Wiedereinführung der Endrohrmessung

Q:

Was ist zu tun, wenn Plakettenwert nicht angegeben ist?

A:

Herstellerwert. Wenn dieser auch fehlt, dann gesetzlicher Wert.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Motorische Maßnahmen zur Schadstoffminderung bei Otto Motor

A:
  • Motorische Maßnahmen
    • Magerkonzepte, Brennraumform, AGR, ZZP,

      Ventilsteuerzeiten, Verdichtungsverhältnis,

      Luft Kraftstoffverhältnis, Schubabschaltung

  • Beheizte Lambdasonde
  • Katalysator (beheizter KAT, motornaher KAT)
  • Fettes Gemisch + Sekundärlufteinblasung
Q:

Schadstoffminderung bei G-Kat u. U-Kat

A:

G-Kat ist 3Wege Kat

U-Kat nur Oxidation

Q:

Schadstoffminderung Diesel. Oxidationskatalysator



A:

-Aufbau wie bei Oxi Kat für Otto Motor

-Der Oxi Kat arbeitet mit Luftüberschuss.

(Dieselmotor ohne zusätzliche Lufteinblasung, da ohnehin Schichtladebetrieb.)

-HC und CO werden in H2O und CO2 umgewandelt

-NO wird durch Oxidation mit Sauerstoff O2 in NO2

umgewandelt (bei Temperaturen ab ca. 200 280 C)

Q:

Schadstoffminderung Diesel. Innermotorische Maßnahmen

A:


Brennraumoptimierung

Größerer Einspritzdruck

Mehrventiltechnik

Glühzeitsteuerung

Optimierung von Einspritzbeginn u. -menge

Einlasskanalsteuerung

Ladedruckregelung

Ladeluftkühlung

Q:

WLTP 


A:

WLTP (Worldwide Harmonized Test Procedure  


•ab Euro 6c Pflicht

•Datenbasis ist eine statistische Auswertung realer

Fahrdaten aus Europa, Asien und den USA mit

insgesamt 750 000 km

•Die ermittelten Abgasemissionen werden um

schätzungsweise 15-20% höher als im bisherigen

NEFZ sein

Die Zyklusdauer wurde erhöht.

Zykluslänge erhöht

Beschleunigungszeit deutlich verringert

Standzeit verringert

Fahrgeschwindigkeiten erhöht


•Die Messergebnisse der Schadstoffemissionen,

und des Kraftstoffverbrauchs sind zwar

realistischer aber weiterhin nicht real



Q:

RDE

A:

WLTP + RDE (Real Drive Emissions ) ab Euro 6d Temp

Mit der Einführung von RDE werden erstmalig Messungen

unter realen Fahrbetrieb durchgeführt und nicht nur

Prüfstandmessungen.


Einzelne Abgasbestandteile werden ab Euro 6 d Temp nicht

nur auf dem Prüfstand sondern auch mit dem RDE Test

direkt auf der Straße gemessen


Während einer Testfahrt wird der Mittelwert der realen

Stickoxid und der Partikelemissionen (PN) gemessen. Die gemessenen Werte dürfen um den sogenannten Konformitätsfaktor über dem Prüfstandsgrenzwert liegen. 

Q:

Einführung RDE.

A:

Gründe für die Einführung des RDE sind die Anpassung des Prüfzyklus an

reale Fahrbedingungen. Dem realen Fahrbetrieb kommt RDE sehr nahe.


•Einzelne Abgasbestandteile werden ab Euro 6 d Temp nicht

nur auf dem Prüfstand sondern auch mit dem RDE Test

direkt auf der Straße gemessen

•Während einer Testfahrt wird der Mittelwert der realen

Stickoxid und der Partikelemissionen ( gemessen

•Die gemessenen Werte dürfen um den sogenannten

Konformitätsfaktor über dem Prüfstandgrenzwert liegen

•NOx Euro 6 d Temp 2 fache Euro 6 d 1,5 fache

•PN 1,5 fache

•Die mobile Emissionsmessung ist mit Einführung der

Abgasnorm Euro 6 für schwere NFZ bereits seit dem 01

Januar 2013 Teil des Genehmigungsverfahrens

Testprozedur RDE



UMA

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang UMA an der Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang UMA an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten UMA Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Numa

TU Darmstadt

Zum Kurs
UMV

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
UMV

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
UMV

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
UM

LMU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden UMA
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen UMA