Kfz Steurrecht at Hochschule Hannover | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kfz Steurrecht an der Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kfz Steurrecht Kurs an der Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ausnahmen von der Besteuerung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§3 KraftStG

  • zulassungsfrei Fzge
  • Fzge ausschließlich im Dienst von Bundeswehr, Bundespolizei, Polizei o. Zoll
  • Linien KOM
  • ZM (ausgenommen Sattel-ZM), SO-Kfz u. ihre Anhänger in lof-Betrieben
  • Arbeitsfzge für Wegebau, Straßenreinigung, wenn äußerlich erkennbar
  • Fzge ausschließlich im Dienst der Feuerwehr, Katastrophenschutz, Rettungsdienst (wenn äußerlich für diesen Zweck erkennbar) 
  • Diplomatenfzge
  • Ausländische Pkw u. ihre Anhänger zum vorübergehenden Aufenthalt (bis zu einem Jahr) entfällt wenn regelmäßiger Standort im Inland begründet wird.
  • Fzge, die für die behinderte Personen zugelassen . verwendet werden, wenn außergewöhnlich gehbehindert, blind o. hilflos (bei anderen Behinderten 50% des Steuersatzes)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Elektrofahrzeuge besteuert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§3d KraftStG 

Von der Steuer befreit ist das Halten von Elektrofahrzeugen u. Wasserstofffahrzeugen.

Die Steuerbefreiung wird bei erstmaliger Zulassung des Fzgs von 2011 bis bis Ende 2025 für 10 Jahre, jedoch längstens bis Ende 2030 gewährt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dauer der Steuerpflicht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§5 KraftStG

  • bei inländischen Fzgen für die Dauer der Zulassung, aber mind. 1 Monat
  • bei ausländischen Fzgen  für die Dauer des Aufenthalts (ab einem Jahr Aufenthalt) 
  • für die Dauer der widerrechtlichen Benutzung, aber  mind. 1 Monat
  • bei Ausfuhr-, Oldtimer- u. Saisonkennzeichen für die Dauer der Nutzung, aber mind. 1 Monat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bemessung der Kfz Steuer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§8 KraftStG

-Pkw (M1) 

  • bis EZ 30.06.2009 nach Hubraum je angefangene 100ccm, Schadstoffemissionen u. CO2 Emission
  • ab EZ 01.07.2009 nach CO2 Emission u. Hubraum 

-Krafträder nach Hubraum

-Wohnmobile nach zGG u. Schadstoffemssion

-3rädrige u. leichte  4rädrige Kfz nach Hubraum u. Schadstoffemission

-Kfz > 3,5t nach zGG, Schadstoff u. Geräuschemission

-andere Fahrzeuge (auch Kranken- u. Leichen wagen) nach zGG

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Steuersatz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§9 KraftStG

-Kraftrad je angefangene 25cm^3


-Pkw EZ bis 30.06.2009 je angefangene 100cm^3 u. je nach Schadstoffklasse


-Pkw EZ ab 01.07.2009 je angefangene 100cm^3 

+ 2€ Ottomotor

+9,5€ Dieselmotor

2 bzw. 9,5€ je Gramm CO2 wenn:

  • bis EZ 31.12.2011 CO2 > 120 g/km
  • bis EZ 31.12.2013 CO2 > 110 g/km
  • ab EZ 01.01.2014 CO2 > 95 g/km


-Wohnmobil je angefangene 200kg zGG

-3rädrige u. vierrädrige Kfz je angefangene 100cm^3 

-andere Kfz je angefangene 200kg

-Fzge mit Oldtimerkennzeichen pauschal

  • Krafträder 46,02€
  • alle anderen Fzge 191,73€

-Elektrofahrzeuge 50% des Steuersatzes je angefangene 200kg zGG

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sonderregelung für Anhänger

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§10 KraftStG

Anhänger werden normalerweise nach zGM versteuert, aber auf Antrag wird eine Steuerbefreiung erteilt für Anhänger (nicht Wohnanhänger) hinter Kfz (ausgenommen Krad u. Pkw)


Voraussetzung ist die Zuteilung eines Kennzeichens mit grüner Beschriftung auf weißem Grund. 

Anhängerzuschlag beträgt pauschal 373,24€ pro Jahr.

Zuschlag wird auf die Steuer der ZM aufgeschlagen.


Wird Anhänger mit grünem Kennzeichen hinter einer anderen ZM geführt, für die keine Pauschale bezahlt wird, muss für die Dauer der Verwendung zu entrichten. Mind. aber für 1 Monat.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Versicherungsarten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Kfz Haftpflichtversicherung 

-Kraftfahrzeugversicherung

  • Teilkasko (Diebstahl, Elementarschäden, Tiere/Haarwild, Glasschäden, Kabelbrand)

-Kraftfahrtunfallversicherung (Insassenversicherung)

-Gepäckversicherung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rechtsgrundlage für Haftpflichtversicherung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

PflversG

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Versicherungspflicht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§1 PflversG

Der Halter eines Kfz oder Anhängers mit regelmäßigen Standort im Inland ist verpflichtet 

  • für sich, den Eigentümer u. den Fahrer

eine Haftpflichtversicherung abzuschließen u. aufrechtzuerhalten, wenn das  Fz auf öffentlichen Straßen verwendet wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ausnahmen von der Versicherungspflicht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§2 PflversG

-BRD

-Länder

-Gemeinden mit > 100.000 Einwohnern

-Gemeinde- u. Zweckverbände (Müllabfuhr)

-best. juristische Personen Versicherungsgesellschaften

-Halter von 

  • Kfz mit bbH< 6km/h
  • zulassungsfreien AM u. Staplern  bbH < 20km/h
  • zulassungsfreie Anhänger
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abmeldung von Amts wegen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§14 KraftStG

Wird die Steuer nicht entrichtet, so hat die Zulassungsbehörde auf Antrag des Zollamtes den Fz-Schein einzuziehen u. das Kennzeichen zu entstempeln.


Das Finanzamt tritt damit in die Rechte des Halters ein. Beim Abmeldebescheid handelt es sich um ein VA.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was unterliegt der Kfz Steuer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§1 KraftStG 

Der Kfz-Steuer unterliegt

  • Halten inländischer Fahrzeuge zum Verkehr auf öffentlichen Straßen
  • Halten ausländischer Fahrzeuge zum Verkehr auf öffentlichen Straßen
  • widerrechtliche Benutzung von Fahrzeugen
  • Zuteilung von Oldtimer- Kennzeichen u. roten Kennzeichen, außer Prüfungsfahrten mit roten Kennzeichen
Lösung ausblenden
  • 66165 Karteikarten
  • 1508 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kfz Steurrecht Kurs an der Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ausnahmen von der Besteuerung

A:

§3 KraftStG

  • zulassungsfrei Fzge
  • Fzge ausschließlich im Dienst von Bundeswehr, Bundespolizei, Polizei o. Zoll
  • Linien KOM
  • ZM (ausgenommen Sattel-ZM), SO-Kfz u. ihre Anhänger in lof-Betrieben
  • Arbeitsfzge für Wegebau, Straßenreinigung, wenn äußerlich erkennbar
  • Fzge ausschließlich im Dienst der Feuerwehr, Katastrophenschutz, Rettungsdienst (wenn äußerlich für diesen Zweck erkennbar) 
  • Diplomatenfzge
  • Ausländische Pkw u. ihre Anhänger zum vorübergehenden Aufenthalt (bis zu einem Jahr) entfällt wenn regelmäßiger Standort im Inland begründet wird.
  • Fzge, die für die behinderte Personen zugelassen . verwendet werden, wenn außergewöhnlich gehbehindert, blind o. hilflos (bei anderen Behinderten 50% des Steuersatzes)
Q:

Wie werden Elektrofahrzeuge besteuert

A:

§3d KraftStG 

Von der Steuer befreit ist das Halten von Elektrofahrzeugen u. Wasserstofffahrzeugen.

Die Steuerbefreiung wird bei erstmaliger Zulassung des Fzgs von 2011 bis bis Ende 2025 für 10 Jahre, jedoch längstens bis Ende 2030 gewährt.

Q:

Dauer der Steuerpflicht

A:

§5 KraftStG

  • bei inländischen Fzgen für die Dauer der Zulassung, aber mind. 1 Monat
  • bei ausländischen Fzgen  für die Dauer des Aufenthalts (ab einem Jahr Aufenthalt) 
  • für die Dauer der widerrechtlichen Benutzung, aber  mind. 1 Monat
  • bei Ausfuhr-, Oldtimer- u. Saisonkennzeichen für die Dauer der Nutzung, aber mind. 1 Monat
Q:

Bemessung der Kfz Steuer

A:

§8 KraftStG

-Pkw (M1) 

  • bis EZ 30.06.2009 nach Hubraum je angefangene 100ccm, Schadstoffemissionen u. CO2 Emission
  • ab EZ 01.07.2009 nach CO2 Emission u. Hubraum 

-Krafträder nach Hubraum

-Wohnmobile nach zGG u. Schadstoffemssion

-3rädrige u. leichte  4rädrige Kfz nach Hubraum u. Schadstoffemission

-Kfz > 3,5t nach zGG, Schadstoff u. Geräuschemission

-andere Fahrzeuge (auch Kranken- u. Leichen wagen) nach zGG

Q:

Steuersatz

A:

§9 KraftStG

-Kraftrad je angefangene 25cm^3


-Pkw EZ bis 30.06.2009 je angefangene 100cm^3 u. je nach Schadstoffklasse


-Pkw EZ ab 01.07.2009 je angefangene 100cm^3 

+ 2€ Ottomotor

+9,5€ Dieselmotor

2 bzw. 9,5€ je Gramm CO2 wenn:

  • bis EZ 31.12.2011 CO2 > 120 g/km
  • bis EZ 31.12.2013 CO2 > 110 g/km
  • ab EZ 01.01.2014 CO2 > 95 g/km


-Wohnmobil je angefangene 200kg zGG

-3rädrige u. vierrädrige Kfz je angefangene 100cm^3 

-andere Kfz je angefangene 200kg

-Fzge mit Oldtimerkennzeichen pauschal

  • Krafträder 46,02€
  • alle anderen Fzge 191,73€

-Elektrofahrzeuge 50% des Steuersatzes je angefangene 200kg zGG

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Sonderregelung für Anhänger

A:

§10 KraftStG

Anhänger werden normalerweise nach zGM versteuert, aber auf Antrag wird eine Steuerbefreiung erteilt für Anhänger (nicht Wohnanhänger) hinter Kfz (ausgenommen Krad u. Pkw)


Voraussetzung ist die Zuteilung eines Kennzeichens mit grüner Beschriftung auf weißem Grund. 

Anhängerzuschlag beträgt pauschal 373,24€ pro Jahr.

Zuschlag wird auf die Steuer der ZM aufgeschlagen.


Wird Anhänger mit grünem Kennzeichen hinter einer anderen ZM geführt, für die keine Pauschale bezahlt wird, muss für die Dauer der Verwendung zu entrichten. Mind. aber für 1 Monat.

Q:

Versicherungsarten

A:

-Kfz Haftpflichtversicherung 

-Kraftfahrzeugversicherung

  • Teilkasko (Diebstahl, Elementarschäden, Tiere/Haarwild, Glasschäden, Kabelbrand)

-Kraftfahrtunfallversicherung (Insassenversicherung)

-Gepäckversicherung

Q:

Rechtsgrundlage für Haftpflichtversicherung

A:

PflversG

Q:

Versicherungspflicht

A:

§1 PflversG

Der Halter eines Kfz oder Anhängers mit regelmäßigen Standort im Inland ist verpflichtet 

  • für sich, den Eigentümer u. den Fahrer

eine Haftpflichtversicherung abzuschließen u. aufrechtzuerhalten, wenn das  Fz auf öffentlichen Straßen verwendet wird.

Q:

Ausnahmen von der Versicherungspflicht

A:

§2 PflversG

-BRD

-Länder

-Gemeinden mit > 100.000 Einwohnern

-Gemeinde- u. Zweckverbände (Müllabfuhr)

-best. juristische Personen Versicherungsgesellschaften

-Halter von 

  • Kfz mit bbH< 6km/h
  • zulassungsfreien AM u. Staplern  bbH < 20km/h
  • zulassungsfreie Anhänger
Q:

Abmeldung von Amts wegen

A:

§14 KraftStG

Wird die Steuer nicht entrichtet, so hat die Zulassungsbehörde auf Antrag des Zollamtes den Fz-Schein einzuziehen u. das Kennzeichen zu entstempeln.


Das Finanzamt tritt damit in die Rechte des Halters ein. Beim Abmeldebescheid handelt es sich um ein VA.

Q:

Was unterliegt der Kfz Steuer

A:

§1 KraftStG 

Der Kfz-Steuer unterliegt

  • Halten inländischer Fahrzeuge zum Verkehr auf öffentlichen Straßen
  • Halten ausländischer Fahrzeuge zum Verkehr auf öffentlichen Straßen
  • widerrechtliche Benutzung von Fahrzeugen
  • Zuteilung von Oldtimer- Kennzeichen u. roten Kennzeichen, außer Prüfungsfahrten mit roten Kennzeichen
Kfz Steurrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kfz Steurrecht an der Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang Kfz Steurrecht an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kfz Steurrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Steuerrecht

LMU München

Zum Kurs
Steuerrecht

Westfälische Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kfz Steurrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kfz Steurrecht