3. Begründung Des Arbeitsvertrags at Hochschule Hannover | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 3. Begründung des Arbeitsvertrags an der Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 3. Begründung des Arbeitsvertrags Kurs an der Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Leistungen fallen gem. § 611 BGB unter den Dienstvertrag?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jede entgeltliche Leistung von Diensten für einen anderen auf privatrechtlicher Ebene.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Personen fallen nicht unter den Dienstvertrag?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Richter und Beamte, da nicht privatrechtlich.
  • Strafgefangene und freiwillig engagierte, da es keine vertragliche Verpflichtung gibt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird beim Werkvertrag geschuldet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Erfolg.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Weisungsgebundenheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man kann seine Tätigkeit im Wesentlichen nicht frei gestalten und seine Arbeitszeit nicht bestimmen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Angestellter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leistet überwiegend geistige Arbeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeiter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leistet überwiegend körperliche Arbeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wurde die Trennung zwischen Arbeitern- und Angestellten-Rentenversicherung aufgehoben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Am 01.10.2005.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist man Arbeitgeber?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn man mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigt, egal ob natürliche oder juristische Person.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften von juristischen Personen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • rechtsfähig, aber nicht handlungsfähig
  • natürliche Personen müssen in ihrem Namen Willenserklärungen abgeben und Weisungen erteilen
  • Organe der juristischen Person (z.B. Vorstand, Geschäftsführer etc.) müssen Arbeitgeberfunktion ausüben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann können AG und AN Abschluss, Inhalt und Form des Arbeitsvertrags frei vereinbaren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Vertragsfreiheit zwischen den Parteien wird durch Gesetz, Tarifvertrag,
    Betriebsvereinbarungen, etc. eingeschränkt
  • Da wo durch vorrangige Regelungen keine Schranken gesetzt sind, kann der
    Vertragsinhalt beliebig und frei gestaltet werden
  • Dort wo vertragliche Regelungen gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, sind sie unwirksam
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was regelt ein Abschlussverbot?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es schränkt die Freiheit zum Abschluss eines Arbeitsvertrags ein, vor allem um AN vor Gefahren des Arbeitslebens zu schützen (z.B. Verbot von Kinderarbeit).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann hat man einen Wiedereinstellungsanspruch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wenn Kündigung wegen nachhaltigem Auftragsmangel erfolgte, sich während der Kündigungsfrist die Auftragslage wieder ändert.
  • Wenn AN wegen Verdacht auf Straftat gekündigt wird, sich aber später als unschuldig herausstellt.
Lösung ausblenden
  • 67841 Karteikarten
  • 1553 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 3. Begründung des Arbeitsvertrags Kurs an der Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Leistungen fallen gem. § 611 BGB unter den Dienstvertrag?

A:

Jede entgeltliche Leistung von Diensten für einen anderen auf privatrechtlicher Ebene.

Q:

Welche Personen fallen nicht unter den Dienstvertrag?

A:
  • Richter und Beamte, da nicht privatrechtlich.
  • Strafgefangene und freiwillig engagierte, da es keine vertragliche Verpflichtung gibt.
Q:

Was wird beim Werkvertrag geschuldet?

A:

Ein Erfolg.

Q:

Was bedeutet Weisungsgebundenheit?

A:

Man kann seine Tätigkeit im Wesentlichen nicht frei gestalten und seine Arbeitszeit nicht bestimmen.

Q:

Angestellter

A:

Leistet überwiegend geistige Arbeit.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Arbeiter

A:

Leistet überwiegend körperliche Arbeit.

Q:

Wann wurde die Trennung zwischen Arbeitern- und Angestellten-Rentenversicherung aufgehoben?

A:

Am 01.10.2005.

Q:

Wann ist man Arbeitgeber?

A:

Wenn man mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigt, egal ob natürliche oder juristische Person.

Q:

Eigenschaften von juristischen Personen

A:
  • rechtsfähig, aber nicht handlungsfähig
  • natürliche Personen müssen in ihrem Namen Willenserklärungen abgeben und Weisungen erteilen
  • Organe der juristischen Person (z.B. Vorstand, Geschäftsführer etc.) müssen Arbeitgeberfunktion ausüben
Q:

Wann können AG und AN Abschluss, Inhalt und Form des Arbeitsvertrags frei vereinbaren?

A:

  • Vertragsfreiheit zwischen den Parteien wird durch Gesetz, Tarifvertrag,
    Betriebsvereinbarungen, etc. eingeschränkt
  • Da wo durch vorrangige Regelungen keine Schranken gesetzt sind, kann der
    Vertragsinhalt beliebig und frei gestaltet werden
  • Dort wo vertragliche Regelungen gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, sind sie unwirksam
Q:

Was regelt ein Abschlussverbot?

A:

Es schränkt die Freiheit zum Abschluss eines Arbeitsvertrags ein, vor allem um AN vor Gefahren des Arbeitslebens zu schützen (z.B. Verbot von Kinderarbeit).

Q:

Wann hat man einen Wiedereinstellungsanspruch?

A:
  • Wenn Kündigung wegen nachhaltigem Auftragsmangel erfolgte, sich während der Kündigungsfrist die Auftragslage wieder ändert.
  • Wenn AN wegen Verdacht auf Straftat gekündigt wird, sich aber später als unschuldig herausstellt.
3. Begründung des Arbeitsvertrags

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 3. Begründung des Arbeitsvertrags an der Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang 3. Begründung des Arbeitsvertrags an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 3. Begründung des Arbeitsvertrags Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anfechtung und Aufhebung eines Arbeitsvertrages

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Wirtschaftsuniversität Wien

Zum Kurs
Arbeitsvertragsrecht

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
3. Arbeitszeit und Arbeitsvertrag

Universität Marburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 3. Begründung des Arbeitsvertrags
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 3. Begründung des Arbeitsvertrags