Vertrieb und Marketing at Hochschule Hamm-Lippstadt

Flashcards and summaries for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Erkläre die Begriffe Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage!

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was sind Investitionsgüter?

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Welche Rollen gibt es in einem Buying center?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Erkläre das Konfirmations-/Diskonfirmationsparadigma!

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Gütekriterien:
Eine Messung muss....?

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was sind Dienstleistungen?

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was sind Besonderheiten des Investitionsgütermarketing?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was sind die Besonderheiten des Dienstleistungsmarketing?

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was ist der Grundgedanke des Marketing?
Welche Verhaltensweise resultiert daraus?

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was ist das sogenannte Marketingmanagement?

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was bezeichnet man als Konsumgüter?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Was sind Besonderheiten des Konsumgütermarketing?

Your peers in the course Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Vertrieb und Marketing

Erkläre die Begriffe Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage!
Bedürfnis: Ein Gefühl des Mangels mit dem Wunsch diesen zu beseitigen.

Bedarf: ein mit Kaufkraft ausgestattetes Bedürfnis. (Teil der Bedürfnisse die mit den zur Verfüfungs stehenden Mitteln Befriedigt werden können und wollen)

Nachfrage: tatsächliches Verlangen der am Markt verfügbaren Güter.
(auf Markt wirksam werdender Bedarf)

Vertrieb und Marketing

Was sind Investitionsgüter?
Investitionsgüter sind Leistungen, die von Organisationen (Nicht-Konsumenten) beschafft werden, um mit Ihrem Einsatz (Ge- oder verbrauch) weitere Güter für die Fremdbedarfsdeckung zu erstellen oder um sie unverändert an andere Organisationen weiterzuveräußern , die diese Leistungserstellung vornehmen.  

Vertrieb und Marketing

Welche Rollen gibt es in einem Buying center?
Nutzer, Beeinflusser, Entscheider, Einkäufer, Informationsselektierer

Vertrieb und Marketing

Erkläre das Konfirmations-/Diskonfirmationsparadigma!
Dies ist ein Vergleichsprozess zwischen einem Vergleichsstandart (Soll-Leistung) und der wahrgenommenen Leistung (Ist-Leistung).
Heraus kommt entweder eine
- negative Diskonfirmation (Ist<Soll)(Zufriedenheit unter Konfirmationsniveau (Unzufriedenheit))
- Konfirmation (Ist=Soll) (Zufriedenheit auf Konfirmationsniveau)
- positive Diskonfirmation (Ist>Soll) (Zufriedenheit über Konfirmationsniveau (hohe Zufriedenheit))

Vertrieb und Marketing

Gütekriterien:
Eine Messung muss....?
objektiv, zuverlässig und gültig sein!

Vertrieb und Marketing

Was sind Dienstleistungen?
Dienstleistungen sind Handlung einer Person (z.B. Friseur) oder einer Sache (z.B. Geldausgabeautomat) an Menschen (z.B. Kunden) und deren Objekten (z.B. Auto des Kunden) mit der Absicht, eine Nutzen stiftende Wirkung (z.B. Geldausgabe rund um die Uhr) zu erzielen. 

Vertrieb und Marketing

Was sind Besonderheiten des Investitionsgütermarketing?
- Einkaufsentscheidungen werden häufig durch Einkaufsgremien ("buying center") getroffen --> Multipersonalität
- Existenz hochkomplexer, formalisierter Kaufentscheidungsprozesse mit teilweise langen Interaktionsphasen (z.B. Ausschreibungen)
- Hoher Individualisierungsgrad der Erzeugnisse --> herausragende Bedeutung des persönlichen Verkaufs ("Selling Center")
- Große Bedeutung von Systemlösungen, d.h. Angebot hoch komplexer Produkt-Dienstleitungs-Bündel mit geringer Tendenz zum Preiskampf
- Vergleichsweise hoher Anteil an internationalen Geschäftsbeziehungen 

Vertrieb und Marketing

Was sind die Besonderheiten des Dienstleistungsmarketing?
- Dienstleistungen sind immaterielle Güter --> Abnehmer könne die Qualität einer Dienstleistung nicht vor ihrer Inanspruchnahme beurteilen
- Dienstleistungen sind nicht Lager- und transportfähig --> häufig treten Probleme bei der Kapazitätsauslastung bzw -anpassung auf.
- Ist der Empfänger aktiv an der Leistungserbringung beteiligt, dann sind die Interaktionen zwischen ihm und der Person, welche die Dienstleistung erbringt, wichtiger Bestandteil der Dienstleistung
- Dienstleistungen erliegen qualitativen Schwankungen, wenn ihre Qualität davon abhängt, welche Person sie an welchem Ort erbringt
- Ist das Dienstleistungsangebot örtlich gebunden, muss die Distanz vom Kunden überwunden werden 

Vertrieb und Marketing

Was ist der Grundgedanke des Marketing?
Welche Verhaltensweise resultiert daraus?
Grundgedanke des Marketing ist, dass Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil haben wenn Sie die Kundenbedürfnisse besser berücksichtigen als die Konkurrenz.

Daraus resultiert, dass alle Unternehmensaktivitäten an den Bedürfnissen der Nachfrager ausgerichtet werden. 

Vertrieb und Marketing

Was ist das sogenannte Marketingmanagement?
Aktive Gestaltung des Marktgeschehens zur Realisierung der gewünschten Austauschvorgänge auf den Zielmärkten. 

Vertrieb und Marketing

Was bezeichnet man als Konsumgüter?
Konsumgüter sind Leistungen, die von Endverbrauchern (Konsumenten) zum Zweck der Bedürfnisbefriedigung nachgefragt werden. 

Vertrieb und Marketing

Was sind Besonderheiten des Konsumgütermarketing?
- Angebot der meisten Produkte auf dem anonymen Massenmarkt
- Intensive Werbung im Rahmen einer konsequenten Markenpolitik
- Mehrstufige Distribution unter Berücksichtigung unterschiedlicher Distributionskanäle
- Paralleles konsumenten- und handelsgerichtetes Marketing, um zunehmender Nachfragemacht des Handels gerecht zu werden
- Preiskämpfe, ausgelöst durch intensiven Wettbewerb
- Differenzierter Einsatz aller Marketinginstrumente
- Erfolge sogenannter "Me too"-Produkte
- Koordination aller Marketingaktivitäten durch Produktmanager 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Hamm-Lippstadt overview page

BWL - Organisation

BWL - Controlling

E-Business & Business Engineering

Werkstoffkunde

Einkaufs-, & Lieferantenmanagement

Konstruktionstechnik

Werkstoffkunde

Rechnungswesen & Bilanzierung

Kostenrechnung & Controlling

Marketing und Vertrieb at

Fachhochschule der Wirtschaft

Marketing und Vertieb at

Hochschule Hannover

Marketing&Vertrieb at

Hochschule Trier

Marketing und Vertrieb at

Hochschule Trier

Marketing - Vertiefung at

IUBH Internationale Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Vertrieb und Marketing at other universities

Back to Hochschule Hamm-Lippstadt overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Vertrieb und Marketing at the Hochschule Hamm-Lippstadt or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login