Motivation at Hochschule Hamm-Lippstadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Motivation an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Motivation Kurs an der Hochschule Hamm-Lippstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition: Motiv

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zeitstabile Bewertungsdisposition für Ziele 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Motivation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zeitinstabile und stark von situativen Faktoren beeinflusster Prozess
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Volition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bewusste, willentliche Umsetzung von Zielen/Motiven in Resultate
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Historische Entwicklungslinien: Rationalismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Motivation ist unter Rationalismus gefasst
  • mehr Rationalismus = freier
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Historische Entwicklungslinien: Instinkttheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Innerer Antrieb bestimmt Reaktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Historische Entwicklungslinien: Handlungstheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Willenshandlungen + Instinkte sind Handlungskategorien 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Historische Entwicklungslinien: Willenspsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Willensprozesse als Erklärung menschlichen Verhaltens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ebenen der Handlungssteuerung (Goschke, 2007)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Reflexe & Instinkte: angeborenes Reaktionsprogramm
  2. Motiviertes Verhalten: Reaktionsverwendung durch Bedürfnisse/Triebe
  3. Assoziatives Lernen: Erfahrungsabhängige Veränderung von Reiz-Reaktions-Assoziationen (Gewohnheit, automatisierte Abläufe)
  4. Internationale Handlungen: Bewertung von zukünftigen Handlungseffekten (Zielgerichtetheit & Planung)
  5. Volition und Selbstkontrolle: Unterdrückung aktueller Motivationstendenzen zugunsten langfristiger Ziele
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Studie Gewohnheiten (Wood et al., 2005)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Frage: Wie hängen Gewohnheiten und zielgerichtetes Handeln zusammen?
  • Ergebnis: starke, aber unerwünschte Gewohnheiten wurden durch Kontextwechsel aufgegeben 

Fazit: 

  • unerwünschte Gewohnheiten können am leichtesten durch Kontextwechsel aufgegeben werden 
  • natürlich auftauchende Kontextwechsel -> nutzen um neue Gewohnheiten aufzubauen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Psychische Energie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Energie für psychische Vorgänge ist endlich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Psychologischer Determinismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Alle Handlungen und Vorstellungen haben eine Ursache (postdiktiv)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Motivationspsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Teilgebiet der Psychologie, das sich mit Richtung, Ausdauer und Intensität von Verhalten beschäftigt.
  • Erklärende Größen: angestrebte Zielzustände und das was sie attraktiv macht (Rheinberg, 1997)
Lösung ausblenden
  • 31490 Karteikarten
  • 875 Studierende
  • 9 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Motivation Kurs an der Hochschule Hamm-Lippstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition: Motiv

A:
  • Zeitstabile Bewertungsdisposition für Ziele 
Q:

Definition: Motivation

A:
  • Zeitinstabile und stark von situativen Faktoren beeinflusster Prozess
Q:

Definition: Volition

A:
  • bewusste, willentliche Umsetzung von Zielen/Motiven in Resultate
Q:

Historische Entwicklungslinien: Rationalismus

A:
  • Motivation ist unter Rationalismus gefasst
  • mehr Rationalismus = freier
Q:

Historische Entwicklungslinien: Instinkttheorie

A:
  • Innerer Antrieb bestimmt Reaktion
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Historische Entwicklungslinien: Handlungstheorie

A:
  • Willenshandlungen + Instinkte sind Handlungskategorien 
Q:

Historische Entwicklungslinien: Willenspsychologie

A:
  • Willensprozesse als Erklärung menschlichen Verhaltens
Q:

Ebenen der Handlungssteuerung (Goschke, 2007)

A:
  1. Reflexe & Instinkte: angeborenes Reaktionsprogramm
  2. Motiviertes Verhalten: Reaktionsverwendung durch Bedürfnisse/Triebe
  3. Assoziatives Lernen: Erfahrungsabhängige Veränderung von Reiz-Reaktions-Assoziationen (Gewohnheit, automatisierte Abläufe)
  4. Internationale Handlungen: Bewertung von zukünftigen Handlungseffekten (Zielgerichtetheit & Planung)
  5. Volition und Selbstkontrolle: Unterdrückung aktueller Motivationstendenzen zugunsten langfristiger Ziele
Q:

Studie Gewohnheiten (Wood et al., 2005)

A:
  • Frage: Wie hängen Gewohnheiten und zielgerichtetes Handeln zusammen?
  • Ergebnis: starke, aber unerwünschte Gewohnheiten wurden durch Kontextwechsel aufgegeben 

Fazit: 

  • unerwünschte Gewohnheiten können am leichtesten durch Kontextwechsel aufgegeben werden 
  • natürlich auftauchende Kontextwechsel -> nutzen um neue Gewohnheiten aufzubauen 
Q:

Definition: Psychische Energie

A:
  • Energie für psychische Vorgänge ist endlich
Q:

Definition: Psychologischer Determinismus

A:
  • Alle Handlungen und Vorstellungen haben eine Ursache (postdiktiv)
Q:

Definition: Motivationspsychologie

A:
  • Teilgebiet der Psychologie, das sich mit Richtung, Ausdauer und Intensität von Verhalten beschäftigt.
  • Erklärende Größen: angestrebte Zielzustände und das was sie attraktiv macht (Rheinberg, 1997)
Motivation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Motivation an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Für deinen Studiengang Motivation an der Hochschule Hamm-Lippstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Motivation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Motivation/Emotion

Universität Greifswald

Zum Kurs
Motivation/Emotion

RWTH Aachen

Zum Kurs
motivation

Assumption University

Zum Kurs
MEL - Motivation

Hochschule Darmstadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Motivation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Motivation