BWL HSHL at Hochschule Hamm-Lippstadt

Flashcards and summaries for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Nennen Sie den Gegenstand und das Erkenntnisobjekt der
Betriebswirtschaftslehre

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Nennen Sie die zwei Arten von Wirtschaftssubjekten, die am
Wirtschaftsgeschehen beteiligt sind.

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff »Haushalt«.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff »Betrieb«.

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Nennen Sie zwei Kennzeichen von allen Betrieben

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Nennen Sie mindestens zwei Unterschiede zwischen öffentlichen und privaten Betrieben.

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff »Unternehmen«.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Erläutern Sie, was unter Nonprofit-Organisationen verstanden wird

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Nennen Sie mindestens zwei verschiedene Arten von Nonprofit-
Organisationen und Beispiele für diese.

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff »Wirtschaften«.

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Nennen Sie die zwei Ausprägungen des ökonomischen Prinzips.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

Erläutern Sie, was unter freien Gütern verstanden wird und welche
Güter dazu zählen.

Your peers in the course BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt on StudySmarter:

BWL HSHL

Nennen Sie den Gegenstand und das Erkenntnisobjekt der
Betriebswirtschaftslehre

Gegenstand der BWL ist das Wirtschaften, das Erkenntnisobjekt sind Betriebe.

BWL HSHL

Nennen Sie die zwei Arten von Wirtschaftssubjekten, die am
Wirtschaftsgeschehen beteiligt sind.

Haushalte und Betriebe.

BWL HSHL

Definieren Sie den Begriff »Haushalt«.

Wirtschaftssubjekte, die eigene Bedarfe decken (Güter werden konsumiert)

BWL HSHL

Definieren Sie den Begriff »Betrieb«.

Sind Wirtschaftssubjekte, die fremde Bedarfe decken. (Güter werden produziert)

BWL HSHL

Nennen Sie zwei Kennzeichen von allen Betrieben

  • prinzip des finanziellen Gleichgewichts
  • ökonomisches Prinzip (Auszahlungen <= Einzahlungen)

BWL HSHL

Nennen Sie mindestens zwei Unterschiede zwischen öffentlichen und privaten Betrieben.

  • Private Betriebe handeln nach dem erwerswirtschaftlichen Prinzip.
  • Öffentliche Betriebe handeln nach dem Prinzip der Gemeinnützigkeit.

Private Betriebe wollen eine Gewinnmaximierung erreichen, öffentliche Betriebe haben keinen oder sehr wenig Gewinn. 


Private decken private Bedürfnisse, während öffentliche kollektive Bedarfe decken


Private (Autonomieprinzip) vs Öffentliche (Organprinzip)


BWL HSHL

Definieren Sie den Begriff »Unternehmen«.

Betriebe in mehrhetlich privatem Eigentum, die autonom und in der Regel gemäß des erwerbswirtschaftlichen Prinzips handeln (Gewinn-Orientierun )

BWL HSHL

Erläutern Sie, was unter Nonprofit-Organisationen verstanden wird

Ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen, Sie handeln nicht nach dem Prinzip der Gewinnmaximierung

BWL HSHL

Nennen Sie mindestens zwei verschiedene Arten von Nonprofit-
Organisationen und Beispiele für diese.

Karitativ: Caritas, rotes Kreuz

Polistisch: Parteien, Umweltschutzorganisationen

BWL HSHL

Definieren Sie den Begriff »Wirtschaften«.

knappe Guter geplant so einzusetzen, dass möglichst die Bedürfnisbefriedigung in vorteilhafter Weise erfolgt.

BWL HSHL

Nennen Sie die zwei Ausprägungen des ökonomischen Prinzips.

Maximumsprinzip, Minimumsprinzip

BWL HSHL

Erläutern Sie, was unter freien Gütern verstanden wird und welche
Güter dazu zählen.

Freie Güter liegen im Prinzip unendlich vor und jeder kann auf sie zugreifen, z.B. Licht, Luft

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Hamm-Lippstadt overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BWL HSHL at the Hochschule Hamm-Lippstadt or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login