PEP-Wiederholungsfragen at Hochschule Furtwangen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für PEP-Wiederholungsfragen an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen PEP-Wiederholungsfragen Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Vergleich von sequentieller und simultaner Vorgehensweise: Was verbirgt sich hinter SE, was sind die Vorteile, was die Nachteile? Wie lautet der Begriff im amerikanischen Sprachgebrauch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Simultanes Engineering (SE) besagt das Parallele Bearbeiten von Aufgaben mit kontinuierlicher Abstimmung des Fortschrittes gegenüber das Sequenzielle Engineering lässt Alle Aufgaben in einer gewissen Reihenfolge Abarbeiten. Der Vorteil bei dem SE ist, das es eine deutliche Zeitersparnis gibt, jedoch könnten Fehler enorme Fehlkosten verursachen. (Simultaneous Engineering = ENG).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verbirgt sich bzw. wodurch unterscheiden sich qualitative und quantitative Lösungsansätze?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Quantitativer Lösungsansatz beruft sich auf statistische Daten der Allgemeinheit bei Qualitativen Lösungsansätzen wird wesentlich Detailreicher und Subjektiver herangegangen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Was wird unter Agilität und speziell unter agilen Methoden verstanden? Was macht diese aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Agile Methoden sind Vorgehensmodelle, welche in kurzen Zeiträumen Gestalt, Kosten, Aufwände, Risiken etc. sichtbar und abschätzbar machen und flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Welche weit verbreitete Organisationsform für mittelständische Betrieb wurde in der Vorlesung angesprochen? Wie ist diese grundsätzlich aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es wurde die Stab/Linien Organisation angesprochen welche wie folgt aufgebaut ist: Konstruktion als Beispiel ist unter Technik angesiedelt es sind Wechselwirkungen mit anderen Abteilungen erforderlich um Prozesse ablaufen zu lassen (Damit Arbeits- u. Verantwortungsbereiche nicht isoliert von einander arbeiten).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Anbringung welcher zusätzlichen Kleeblätter würden Sie für sinnvoll bzw. für notwendig erachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Den Kunden sowie die Nachhaltigkeit, da beide eine immer wichtiger werdende rolle im IPE verkörpern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wie würden Sie hinsichtlich der Sinnhaftigkeit und Daseinsberechtigung von Prozessen argumentieren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es entscheidet über die Wettbewerbsfähigkeit, gibt Transparenz, jeder weiß was zu tun ist, Messbarkeit, Einfordern des notwendigen Inputs, Basis für KVP, Unterstützung durch Hilfsprozesse, globales business möglich, Qualitätssicherung.

Dies sind alles Gründe für eine Daseinsberechtigung sowie Sinnhaftigkeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Welche Konstruktionsart ist hinsichtlich des geringen Risikos und geringer Entwicklungskosten besonders attraktiv für Unternehmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Firmen würden am liebsten nur Variantenkonstruktionen vornehmen, da alle Teile schon einmal produziert wurden und somit im Herstellungskatalog vorhanden sind. Somit nur noch geringe Kosten in der Konstruktion und Fertigung entstehen würden, da diese Teile natürlich auch schon optimiert sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft "Brecht" hinsichtlich der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Unternehmung Konzentriert sich auf wenige Prozesse die über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Was soll der Begriff IPE verdeutlichen? Warum ist es von großer Bedeutung, gemeinsame Ziele festzulegen? Könnten davon weitere Ziele pro Teilprojekt abgeleitet werden? Wenn ja, wie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Begriff "IPE" (Integrierte Produktentwicklung) beschreibt die Zielorientierte Kombination organisatorischer, methodischer u. technischer Maßnahmen/Hilfsmittel die Ganzheitlich von Produktentwicklern genutzt werden. Gemeinsame Orientierung, Optimierung der Prozesse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird unter „Símultaneous Engineering (SE)“ verstanden? Welche Vorteile und welche Nachteile offeriert diese Methode im Vergleich zu einer sequentiellen Vorgehensweise?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Simultanes Engineering beschreibt den Simultanen Ablauf von Prozessen.


Pro: Zeitersparnis 


Con: ggf. zu hohe Kapazitäten Auslastung, Mehr Kosten, Fehlerbehebung ggf. zu spät.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann die Schnittstelle zwischen einem Konstrukteur und einem Designer beschrieben werden?


Welchen gemeinsamen Anspruch haben beide?


Wo "knistert" es zeitweise in der Praxis bzw. in der Industrie?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Designer und der Konstrukteur möchten beide ein prägnantes und funktionierendes Produkt abliefern, dadurch können Differenzen in manchen Bereichen entstehen (der Designer möchte es schön und ästhetisch haben jedoch muss dies auch technisch umsetzbar sein)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was leiten Sie aus der Aussage "Das Endprodukt ist der Fußabdruck der Vorangegangenen Prozesse" ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Je nach Verlauf der Vorangegangenen Prozesse ist das Endprodukt gut oder schlecht. (Prozesse gut => Produkt Gut, Prozesse schlecht => Produkt schlecht)

Lösung ausblenden
  • 55594 Karteikarten
  • 1232 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen PEP-Wiederholungsfragen Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Vergleich von sequentieller und simultaner Vorgehensweise: Was verbirgt sich hinter SE, was sind die Vorteile, was die Nachteile? Wie lautet der Begriff im amerikanischen Sprachgebrauch?

A:

Simultanes Engineering (SE) besagt das Parallele Bearbeiten von Aufgaben mit kontinuierlicher Abstimmung des Fortschrittes gegenüber das Sequenzielle Engineering lässt Alle Aufgaben in einer gewissen Reihenfolge Abarbeiten. Der Vorteil bei dem SE ist, das es eine deutliche Zeitersparnis gibt, jedoch könnten Fehler enorme Fehlkosten verursachen. (Simultaneous Engineering = ENG).

Q:

Was verbirgt sich bzw. wodurch unterscheiden sich qualitative und quantitative Lösungsansätze?

A:

Ein Quantitativer Lösungsansatz beruft sich auf statistische Daten der Allgemeinheit bei Qualitativen Lösungsansätzen wird wesentlich Detailreicher und Subjektiver herangegangen.

Q:
  • Was wird unter Agilität und speziell unter agilen Methoden verstanden? Was macht diese aus?

A:

Agile Methoden sind Vorgehensmodelle, welche in kurzen Zeiträumen Gestalt, Kosten, Aufwände, Risiken etc. sichtbar und abschätzbar machen und flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren können.

Q:
  • Welche weit verbreitete Organisationsform für mittelständische Betrieb wurde in der Vorlesung angesprochen? Wie ist diese grundsätzlich aufgebaut?

A:

Es wurde die Stab/Linien Organisation angesprochen welche wie folgt aufgebaut ist: Konstruktion als Beispiel ist unter Technik angesiedelt es sind Wechselwirkungen mit anderen Abteilungen erforderlich um Prozesse ablaufen zu lassen (Damit Arbeits- u. Verantwortungsbereiche nicht isoliert von einander arbeiten).

Q:

Die Anbringung welcher zusätzlichen Kleeblätter würden Sie für sinnvoll bzw. für notwendig erachten?

A:

Den Kunden sowie die Nachhaltigkeit, da beide eine immer wichtiger werdende rolle im IPE verkörpern.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:


Wie würden Sie hinsichtlich der Sinnhaftigkeit und Daseinsberechtigung von Prozessen argumentieren?
A:

Es entscheidet über die Wettbewerbsfähigkeit, gibt Transparenz, jeder weiß was zu tun ist, Messbarkeit, Einfordern des notwendigen Inputs, Basis für KVP, Unterstützung durch Hilfsprozesse, globales business möglich, Qualitätssicherung.

Dies sind alles Gründe für eine Daseinsberechtigung sowie Sinnhaftigkeit.

Q:
  • Welche Konstruktionsart ist hinsichtlich des geringen Risikos und geringer Entwicklungskosten besonders attraktiv für Unternehmen?

A:

Firmen würden am liebsten nur Variantenkonstruktionen vornehmen, da alle Teile schon einmal produziert wurden und somit im Herstellungskatalog vorhanden sind. Somit nur noch geringe Kosten in der Konstruktion und Fertigung entstehen würden, da diese Teile natürlich auch schon optimiert sind.

Q:

Welche Aussage trifft "Brecht" hinsichtlich der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens?

A:

Eine Unternehmung Konzentriert sich auf wenige Prozesse die über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden.

Q:
  • Was soll der Begriff IPE verdeutlichen? Warum ist es von großer Bedeutung, gemeinsame Ziele festzulegen? Könnten davon weitere Ziele pro Teilprojekt abgeleitet werden? Wenn ja, wie?

A:

Der Begriff "IPE" (Integrierte Produktentwicklung) beschreibt die Zielorientierte Kombination organisatorischer, methodischer u. technischer Maßnahmen/Hilfsmittel die Ganzheitlich von Produktentwicklern genutzt werden. Gemeinsame Orientierung, Optimierung der Prozesse.

Q:

Was wird unter „Símultaneous Engineering (SE)“ verstanden? Welche Vorteile und welche Nachteile offeriert diese Methode im Vergleich zu einer sequentiellen Vorgehensweise?

A:

Simultanes Engineering beschreibt den Simultanen Ablauf von Prozessen.


Pro: Zeitersparnis 


Con: ggf. zu hohe Kapazitäten Auslastung, Mehr Kosten, Fehlerbehebung ggf. zu spät.

Q:

Wie kann die Schnittstelle zwischen einem Konstrukteur und einem Designer beschrieben werden?


Welchen gemeinsamen Anspruch haben beide?


Wo "knistert" es zeitweise in der Praxis bzw. in der Industrie?  

A:

Der Designer und der Konstrukteur möchten beide ein prägnantes und funktionierendes Produkt abliefern, dadurch können Differenzen in manchen Bereichen entstehen (der Designer möchte es schön und ästhetisch haben jedoch muss dies auch technisch umsetzbar sein)

Q:

Was leiten Sie aus der Aussage "Das Endprodukt ist der Fußabdruck der Vorangegangenen Prozesse" ab?

A:

Je nach Verlauf der Vorangegangenen Prozesse ist das Endprodukt gut oder schlecht. (Prozesse gut => Produkt Gut, Prozesse schlecht => Produkt schlecht)

PEP-Wiederholungsfragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang PEP-Wiederholungsfragen an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang PEP-Wiederholungsfragen an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten PEP-Wiederholungsfragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wiederholungsfragen

Universität Osnabrück

Zum Kurs
Wiederholungsfragen

Universität Hohenheim

Zum Kurs
Wiederholungsfragen BVT

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs
Wiederholungsfragen PM

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden PEP-Wiederholungsfragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen PEP-Wiederholungsfragen