Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung at Hochschule Furtwangen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie entstehen Innovationen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch Neukombination vorhandener Technologien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Substitututionsprozess?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neue Technologien, die am anfang schlechter sind lösen alte ab, weil sie höheres Potenzial besitzen. (doppel-S-Kurve)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet schöpferische Zerstörung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EIne neue Innovation Zerstört den Raum für die alte. Technologien mit großem Nutzen (Faktor 10 besser) lässt sich nicht ausbremsen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Disruption?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine neue Entwicklung, die bestehende Produkte vom Markt drängt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo entstehen disruptive Innovationen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Am unteren ende des Marktes.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Jobs-to-be-done Theorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kunden geht es nicht um das Produkt, sondern was sie durch das Produkt errreichen können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Antifragilität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stabilität durch ein gewisses Maß an Unordnung (Unsichere Teile können wegfallen und ersetzt werden, das System bleibt aber an sich stabil)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Zombie-Unternehmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Firma mit festgelegten Preisen die nicht im Wettbewerb steht und durch Subventionen überlebt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ballistische Maßnahmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Maßnahmen werden wie Kanonenkugeln abgefeuert und nicht mehr Justiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne je ein Beispiel für etwas Kompliziertes und etwas Komplexes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kompliziert(unübersichtlich aber vorhersagbar):

- Mathe

Komplex (Dynamische Rückkopplungen die sich permanengt gegenseitig beeinflussen):

- Wirtschaft

- Das wetter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Explizites Wissen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Faktenwissen aus Gesetzmäßigkeiten und anerkannten Tatsachen. (Aufschreibbar und Googlebar)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Innovation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erfindung + Markterfolg

Lösung ausblenden
  • 61549 Karteikarten
  • 1305 Studierende
  • 73 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie entstehen Innovationen?

A:

durch Neukombination vorhandener Technologien

Q:

Was ist der Substitututionsprozess?

A:

Neue Technologien, die am anfang schlechter sind lösen alte ab, weil sie höheres Potenzial besitzen. (doppel-S-Kurve)


Q:

Was bedeutet schöpferische Zerstörung?

A:

EIne neue Innovation Zerstört den Raum für die alte. Technologien mit großem Nutzen (Faktor 10 besser) lässt sich nicht ausbremsen

Q:

Was ist die Disruption?

A:

Eine neue Entwicklung, die bestehende Produkte vom Markt drängt

Q:

Wo entstehen disruptive Innovationen?

A:

Am unteren ende des Marktes.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist die Jobs-to-be-done Theorie?

A:

Kunden geht es nicht um das Produkt, sondern was sie durch das Produkt errreichen können

Q:

Was ist Antifragilität?

A:

Stabilität durch ein gewisses Maß an Unordnung (Unsichere Teile können wegfallen und ersetzt werden, das System bleibt aber an sich stabil)

Q:

Was ist ein Zombie-Unternehmen?

A:

Eine Firma mit festgelegten Preisen die nicht im Wettbewerb steht und durch Subventionen überlebt

Q:

Was sind Ballistische Maßnahmen?

A:

Maßnahmen werden wie Kanonenkugeln abgefeuert und nicht mehr Justiert

Q:

Nenne je ein Beispiel für etwas Kompliziertes und etwas Komplexes

A:

Kompliziert(unübersichtlich aber vorhersagbar):

- Mathe

Komplex (Dynamische Rückkopplungen die sich permanengt gegenseitig beeinflussen):

- Wirtschaft

- Das wetter

Q:

Was ist Explizites Wissen?

A:

Faktenwissen aus Gesetzmäßigkeiten und anerkannten Tatsachen. (Aufschreibbar und Googlebar)

Q:

Was ist Innovation?

A:

Erfindung + Markterfolg

Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Modulklausur

Universität Hildesheim

Zum Kurs
2. Nutzerzentrierter Gestaltungsprozess

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Nutzerzentrierter Gestaltungsprozess

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Gestaltung

Karlsruher Institut für Technologie

Zum Kurs
Auditive Gestaltung Probeklausur Set

Leuphana Universität

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Modulklausur Menschzentrierte Gestaltung