Informationsverarbeitung2 at Hochschule Furtwangen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Informationsverarbeitung2 an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Informationsverarbeitung2 Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Affordanz / Aufforderungscharakter der Benutzungsschnittstelle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Gestaltung der visuellen Mensch-Maschine-Kommunikation können dem Nutzer gestalterische Hinweise gegeben werden, welche Aktionen durch ein Interfaceelement möglich sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interaktives System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kombination aus Hardware und/oder Software und/oder Dienstleistungen und/oder Menschen, mit denen Benutzer zur Erreichung bestimmter Ziele interagieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merksatz 2: 

Steuerelemente und Informationen, die der Benutzer nicht für die Erledigung bei den vom interaktiven System unterstützenden Arbeitsaufgaben benötigt, ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... sollten nicht an der Benutzungsschnittstelle verfügbar sein, da sie von den benötigten Steuerelementen und Informationen ablenken.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

GUI-Zitat (Jef Raskin)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​" To the User, the Interface is the product!"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Benutzungsschnittstelle (User Interface)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Benutzungsschnittstelle besteht sowohl aus notwendigen Steuerelementen, mit deren Hilfe der Benutzer Auswahlen trifft oder Eingaben tätigt, als auch aus notwendigen Informationen, die der Benutzer abliest oder hört oder fühlt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merksatz 1: 

Steuerelemente und Informationen, die der Benutzer für die Erledigung bei den vom interaktiven System unterstützenden Arbeitsaufgaben benötigt, ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... müssen an der Benutzungsschnittstelle verfügbar sein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Graphical User Interface (GUI)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • eine Form von Benutzerschnittstelle eines digital-physischen/digitalen Produktes
  • hat die Aufgabe, Anwendungssoftware auf einem Rechner mittels grafischer UI-Elementen (Widgets) bedienbar zu machen.


--> "Software Ergonomie" beschäftigt sich mit der nutzerzentrierten Gestaltung von GUIs mit dem Ziel der Usability

--> Hierfür werden Richtlinien (Guidelines) erarbeitet und bereitgestellt, welche bei der GUI Gestaltung einzuhalten sind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

C-A-R-P

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ​Contrast (Kontrast) --> organisiert, macht interessant, Fokus wird gelenkt
  • Alignment (Ausrichtung) --> vereinheitlichen, organisieren
  • Repetition (Wiederholung) --> Konsistenz schaffen, visuelles Interesse wecken
  • Proximity (Nähe) --> gruppieren, strukturieren, zusammenhänge darstellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Chunking (Definition)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erzeugung von visueller Nähe (Gruppieren)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Chunking strategy (bsp. Word Funktionen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Größere Informationsmengen in kleinere Einheiten
  2. Ähnlichkeiten oder Muster identifizieren
  3. Informationen organisieren
  4. Informationen in überschaubare Einheiten gruppieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Handlungsleitender Charakter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Informationen sollten von vornherein so dargestellt werden, dass sie die von den Benutzern beabsichtigten Aktionen unterstützen. 

--> "Affordanz" oder "Aufforderungscharakter"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interfacedesign

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist als Disziplin aus dem Industriedesign entstanden 

--> Form follows Function: Formensprache und Anordnung von Schaltern oder Hebeln sollten so erfolgen, dass die Bedienung erkennbar wird

Lösung ausblenden
  • 60776 Karteikarten
  • 1294 Studierende
  • 73 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Informationsverarbeitung2 Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Affordanz / Aufforderungscharakter der Benutzungsschnittstelle

A:

Bei der Gestaltung der visuellen Mensch-Maschine-Kommunikation können dem Nutzer gestalterische Hinweise gegeben werden, welche Aktionen durch ein Interfaceelement möglich sind.

Q:

Interaktives System

A:

Kombination aus Hardware und/oder Software und/oder Dienstleistungen und/oder Menschen, mit denen Benutzer zur Erreichung bestimmter Ziele interagieren

Q:

Merksatz 2: 

Steuerelemente und Informationen, die der Benutzer nicht für die Erledigung bei den vom interaktiven System unterstützenden Arbeitsaufgaben benötigt, ...

A:

... sollten nicht an der Benutzungsschnittstelle verfügbar sein, da sie von den benötigten Steuerelementen und Informationen ablenken.

Q:

GUI-Zitat (Jef Raskin)

A:

​" To the User, the Interface is the product!"

Q:

Benutzungsschnittstelle (User Interface)

A:

Die Benutzungsschnittstelle besteht sowohl aus notwendigen Steuerelementen, mit deren Hilfe der Benutzer Auswahlen trifft oder Eingaben tätigt, als auch aus notwendigen Informationen, die der Benutzer abliest oder hört oder fühlt.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Merksatz 1: 

Steuerelemente und Informationen, die der Benutzer für die Erledigung bei den vom interaktiven System unterstützenden Arbeitsaufgaben benötigt, ...

A:

... müssen an der Benutzungsschnittstelle verfügbar sein.

Q:

Graphical User Interface (GUI)

A:
  • eine Form von Benutzerschnittstelle eines digital-physischen/digitalen Produktes
  • hat die Aufgabe, Anwendungssoftware auf einem Rechner mittels grafischer UI-Elementen (Widgets) bedienbar zu machen.


--> "Software Ergonomie" beschäftigt sich mit der nutzerzentrierten Gestaltung von GUIs mit dem Ziel der Usability

--> Hierfür werden Richtlinien (Guidelines) erarbeitet und bereitgestellt, welche bei der GUI Gestaltung einzuhalten sind

Q:

C-A-R-P

A:
  • ​Contrast (Kontrast) --> organisiert, macht interessant, Fokus wird gelenkt
  • Alignment (Ausrichtung) --> vereinheitlichen, organisieren
  • Repetition (Wiederholung) --> Konsistenz schaffen, visuelles Interesse wecken
  • Proximity (Nähe) --> gruppieren, strukturieren, zusammenhänge darstellen
Q:

Chunking (Definition)

A:

Erzeugung von visueller Nähe (Gruppieren)

Q:

Chunking strategy (bsp. Word Funktionen)

A:
  1. Größere Informationsmengen in kleinere Einheiten
  2. Ähnlichkeiten oder Muster identifizieren
  3. Informationen organisieren
  4. Informationen in überschaubare Einheiten gruppieren
Q:

Handlungsleitender Charakter

A:

Informationen sollten von vornherein so dargestellt werden, dass sie die von den Benutzern beabsichtigten Aktionen unterstützen. 

--> "Affordanz" oder "Aufforderungscharakter"

Q:

Interfacedesign

A:

ist als Disziplin aus dem Industriedesign entstanden 

--> Form follows Function: Formensprache und Anordnung von Schaltern oder Hebeln sollten so erfolgen, dass die Bedienung erkennbar wird

Informationsverarbeitung2

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Informationsverarbeitung2 an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang Informationsverarbeitung2 an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Informationsverarbeitung2 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Integrierte Informationsverarbeitung

Universität Würzburg

Zum Kurs
SW 9: Integrierte Informationsverarbeitung

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Informationsverarbeitung

Universität zu Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Informationsverarbeitung2
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Informationsverarbeitung2