Fragen Ebm at Hochschule Furtwangen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fragen Ebm an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fragen Ebm Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ind die Trias von Ebm?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Klinische Expertise
→ Zurückgreifen auf eigene Erfahrungen & Einschätzungen
→ Beurteilungsvermögen & Empathie

Wünsche & Werte des Patienten
→religiöse,sozial & Kulturelle Ansichten
→ gesundheitliche,private Ziele

Relevante wissenschaftliche Evidenz
→ randomisierte Kontrollierte Studien
→ systematische Reviews
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Ziele von Ebm?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• unterstürzt Sammlung, Interpretation & Integration von valachen, wichtigen Nachweisen
• verbessert Qualität Klinischer Entscheidungen → erhöht Effizienz, Effektivität & Sicherheit
• hilft gegen Meinungen von Leien oder unseriösen Quellen
• stärkt Patienten → gemeinsame, gut informierte Entscheidungsfindung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Möglichkeiten der Ebm
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• ermöglicht Sicherstellung der Patientenversorgung nach aktuellen Wissenschaftstandards 
• Lösung häufiger,wiederkehrender Probleme in der Patientenversorgung
• Reviews zu therapeutischen Fragestellungen in Medizin -> gute Basis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grenzen Ebm
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• technische Möglichkeiten & methodisches Wissen nicht überall gegeben
• viele medizinische Fragestellungen noch nicht ausreichend durch Klinische Studien untersucht
• große Fülle & rasanter Anstieg medizinischen Wissens → Herausforderung: up to date
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Anwendungsgebiete der EbM?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Individueller Arzt 
• behandelt nach Prinzipien der ESM → Informationsquelle: Übersichtartikel, Leitlinien
Gesundheitseinrichtungen 
• Krankenhäuser, nutzen evidenzbasierte Leitlinien 
Gesundheitswesen 
• Evidenz basierte Gesundheitsversorgung (richtet sich nach der Prinzipien der EbM)
Erstattungsentscheidungen für neue Therapien 
• anhand von einer Kosten-Nutzen Bewertung→ Nutzerbewertung nach EBM Prinzipien


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 5 Schritte der EbM?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Übersetzung des klinischen Problems in eine Fragestellung (PICO) 
2. Systematische Literaturrecherche nach geeigneten Studien 
3. Kritische Evidenzbewertung der identifizierten Studien 
4. Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse 
5. Selbstkritische Evaluation und ggf. Anpassung der bisherigen Vorgehensweise


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie den 1. Schritt genauer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
P: Patient oder Problem
I: Intervention oder Exposition
C: Control (Vergleichsintervention- oder exposition) 
O: Outcome (s)

S : Studiendesign 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2. Schritt genauer beschreiben
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Such in mehr als 3 Datenbanken & 2. anderen Quellen
• Ziel: Alle relevanten Daten aller Teilnehmer sufuhen, finden& auswerten

Evidenzquellen 
• Primärliteratur → Rückgriff auf Orginalartikel
• Sekundärliteratur → Vorausacht & Wertung nach EbM Kriterien bereits getroffen
• Zusammenfassungen→ Synthese aller relevantes Artikel aus der Primärliteratur

Rechercheprotokoll → Dokumentation der Suche
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schnitt 3. Näher erläutern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Beurteilung inwieweit Studien die Anforderungen zum Beantworten der Fragestellungen erfüllen
• Validitätsbeurteilung mithilfe von Systematikan zur Evidenzklassifikation
• Gültigkeit (interne Validität), Größe & Präzision, übertragbarkeit & Anwendbarkeit der Ergebnisse überprüfen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schritt 4. näher erklären
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Studien überprüfen auf Anwendbarkeit in individueller Situation des Patienten
• Einschätzung Nutzer- Schaden - Verhältnisses einer Therapieempfehlung
• Studienergebnisse relativieren → Alltagsbedingungen nicht Idealbedingungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schrift 5
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Arzt beurteilt die bisher gemachten Schritte des Vorgehens
→ Erfahrungen reflektieren → aus ihren lernen → Vorgehen verbessern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Ebm
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• ist gewissenhafte, ausdrückliche, vernünftige Gebrauch der besten externen, wissenschaftlichen Evidenz für Entscheidungen der ned. Versorgung & Patienten

• kann auf Ebene des individuellen Patienten, im Rahmen der Gesundheitsversorgung & in Gesundheitspolitik angewendet werden



Lösung ausblenden
  • 61003 Karteikarten
  • 1302 Studierende
  • 73 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fragen Ebm Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ind die Trias von Ebm?
A:
Klinische Expertise
→ Zurückgreifen auf eigene Erfahrungen & Einschätzungen
→ Beurteilungsvermögen & Empathie

Wünsche & Werte des Patienten
→religiöse,sozial & Kulturelle Ansichten
→ gesundheitliche,private Ziele

Relevante wissenschaftliche Evidenz
→ randomisierte Kontrollierte Studien
→ systematische Reviews
Q:
Was sind die Ziele von Ebm?
A:
• unterstürzt Sammlung, Interpretation & Integration von valachen, wichtigen Nachweisen
• verbessert Qualität Klinischer Entscheidungen → erhöht Effizienz, Effektivität & Sicherheit
• hilft gegen Meinungen von Leien oder unseriösen Quellen
• stärkt Patienten → gemeinsame, gut informierte Entscheidungsfindung
Q:
Möglichkeiten der Ebm
A:
• ermöglicht Sicherstellung der Patientenversorgung nach aktuellen Wissenschaftstandards 
• Lösung häufiger,wiederkehrender Probleme in der Patientenversorgung
• Reviews zu therapeutischen Fragestellungen in Medizin -> gute Basis
Q:
Grenzen Ebm
A:
• technische Möglichkeiten & methodisches Wissen nicht überall gegeben
• viele medizinische Fragestellungen noch nicht ausreichend durch Klinische Studien untersucht
• große Fülle & rasanter Anstieg medizinischen Wissens → Herausforderung: up to date
Q:
Was sind die Anwendungsgebiete der EbM?
A:
Individueller Arzt 
• behandelt nach Prinzipien der ESM → Informationsquelle: Übersichtartikel, Leitlinien
Gesundheitseinrichtungen 
• Krankenhäuser, nutzen evidenzbasierte Leitlinien 
Gesundheitswesen 
• Evidenz basierte Gesundheitsversorgung (richtet sich nach der Prinzipien der EbM)
Erstattungsentscheidungen für neue Therapien 
• anhand von einer Kosten-Nutzen Bewertung→ Nutzerbewertung nach EBM Prinzipien


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind die 5 Schritte der EbM?
A:
1. Übersetzung des klinischen Problems in eine Fragestellung (PICO) 
2. Systematische Literaturrecherche nach geeigneten Studien 
3. Kritische Evidenzbewertung der identifizierten Studien 
4. Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse 
5. Selbstkritische Evaluation und ggf. Anpassung der bisherigen Vorgehensweise


Q:
Beschreiben Sie den 1. Schritt genauer
A:
P: Patient oder Problem
I: Intervention oder Exposition
C: Control (Vergleichsintervention- oder exposition) 
O: Outcome (s)

S : Studiendesign 
Q:
2. Schritt genauer beschreiben
A:
• Such in mehr als 3 Datenbanken & 2. anderen Quellen
• Ziel: Alle relevanten Daten aller Teilnehmer sufuhen, finden& auswerten

Evidenzquellen 
• Primärliteratur → Rückgriff auf Orginalartikel
• Sekundärliteratur → Vorausacht & Wertung nach EbM Kriterien bereits getroffen
• Zusammenfassungen→ Synthese aller relevantes Artikel aus der Primärliteratur

Rechercheprotokoll → Dokumentation der Suche
Q:
Schnitt 3. Näher erläutern
A:
• Beurteilung inwieweit Studien die Anforderungen zum Beantworten der Fragestellungen erfüllen
• Validitätsbeurteilung mithilfe von Systematikan zur Evidenzklassifikation
• Gültigkeit (interne Validität), Größe & Präzision, übertragbarkeit & Anwendbarkeit der Ergebnisse überprüfen
Q:
Schritt 4. näher erklären
A:
• Studien überprüfen auf Anwendbarkeit in individueller Situation des Patienten
• Einschätzung Nutzer- Schaden - Verhältnisses einer Therapieempfehlung
• Studienergebnisse relativieren → Alltagsbedingungen nicht Idealbedingungen
Q:
Schrift 5
A:
• Arzt beurteilt die bisher gemachten Schritte des Vorgehens
→ Erfahrungen reflektieren → aus ihren lernen → Vorgehen verbessern
Q:
Definition Ebm
A:
• ist gewissenhafte, ausdrückliche, vernünftige Gebrauch der besten externen, wissenschaftlichen Evidenz für Entscheidungen der ned. Versorgung & Patienten

• kann auf Ebene des individuellen Patienten, im Rahmen der Gesundheitsversorgung & in Gesundheitspolitik angewendet werden



Fragen Ebm

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fragen Ebm an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang Fragen Ebm an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fragen Ebm Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fragen

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
FRAGEN

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Fragen

Universität Konstanz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fragen Ebm
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fragen Ebm