LM 1 Sensorik Hampy at Hochschule Fulda | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für LM 1 Sensorik hampy an der Hochschule Fulda

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen LM 1 Sensorik hampy Kurs an der Hochschule Fulda zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Empfindungsmodalitäten kennen Sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gehörsinn

Gesichtssinn

Geruchssinn

Geschmackssinn

Temperatursinn

Mechanischerhautsinn

Kinästhetischer Sinn

Schmerzsinn

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ablauf Sinnesempfindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reiz, Sinneszelle, sensibler Nerv, ZNS (Sinneseindruck)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was ist die Besonderheit einer Sinneszelle?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Sinneszelle reagiert i. d. R. nicht nur auf eine Geschmacksqualität (z. B. süß)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist eine Geschmacksknospe aufgebaut?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 10-50 Sinneszellen
  • Stütz und Basalzellen 
  • Porus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Geschmacksknospen hat ein Erwachsener

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2000-4000

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Rahmenbedingungen müssen eingehalten werden, um valide Ergebnisse erzielen zu können ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Prüfort und Prüfräume
  • Prüfpersonen
  • Prüfbedingungen
  • Prüfmethoden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ändert sich durch steigende Duftkonzentration ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Empfindlichkeit und Qualität

Bsp. Empfindung:  Besuch in einer Raucherkneipe --> Empfindlichkeit für den Rauch nimmt nach einiger Zeit ab 

Bsp. Qualität: niedrig Ionen -> Veilchen , hohe Konzentration --> Holz 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die zwei Bindungsstellen der Rezeptorproteine der Geschmacksqualität Umami

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- normale Bindungsstelle(NaGlutamat) 

- allosterische Bindungsstelle für Nucleotide

(Inosinmonophosphat, Guanosinmonophosphat)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Laien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ungeschulte Prüfpersonen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Gruppe der Prüfpersonen ist für hedonische Tests geeignet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Laien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind mechanische Sinneseindrücke?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
taktile Berührungseindrücke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Duftklassen gibt es ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ätherisch 

Schweißig 

Faulig 

Blumig 

Moschusartig 

Campherartig 

Lösung ausblenden
  • 24383 Karteikarten
  • 785 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen LM 1 Sensorik hampy Kurs an der Hochschule Fulda - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Empfindungsmodalitäten kennen Sie?

A:

Gehörsinn

Gesichtssinn

Geruchssinn

Geschmackssinn

Temperatursinn

Mechanischerhautsinn

Kinästhetischer Sinn

Schmerzsinn

Q:

Ablauf Sinnesempfindung

A:

Reiz, Sinneszelle, sensibler Nerv, ZNS (Sinneseindruck)

Q:

was ist die Besonderheit einer Sinneszelle?


A:

Eine Sinneszelle reagiert i. d. R. nicht nur auf eine Geschmacksqualität (z. B. süß)

Q:

Wie ist eine Geschmacksknospe aufgebaut?


A:
  • 10-50 Sinneszellen
  • Stütz und Basalzellen 
  • Porus
Q:

Wie viele Geschmacksknospen hat ein Erwachsener

A:

2000-4000

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Rahmenbedingungen müssen eingehalten werden, um valide Ergebnisse erzielen zu können ?
A:
  • Prüfort und Prüfräume
  • Prüfpersonen
  • Prüfbedingungen
  • Prüfmethoden
Q:

Was ändert sich durch steigende Duftkonzentration ?

A:

Empfindlichkeit und Qualität

Bsp. Empfindung:  Besuch in einer Raucherkneipe --> Empfindlichkeit für den Rauch nimmt nach einiger Zeit ab 

Bsp. Qualität: niedrig Ionen -> Veilchen , hohe Konzentration --> Holz 

Q:

Nennen Sie die zwei Bindungsstellen der Rezeptorproteine der Geschmacksqualität Umami

A:

- normale Bindungsstelle(NaGlutamat) 

- allosterische Bindungsstelle für Nucleotide

(Inosinmonophosphat, Guanosinmonophosphat)


Q:
Was versteht man unter Laien?
A:
Ungeschulte Prüfpersonen
Q:
Welche Gruppe der Prüfpersonen ist für hedonische Tests geeignet?
A:
Laien
Q:
Was sind mechanische Sinneseindrücke?
A:
taktile Berührungseindrücke
Q:

Welche Duftklassen gibt es ?

A:

Ätherisch 

Schweißig 

Faulig 

Blumig 

Moschusartig 

Campherartig 

LM 1 Sensorik hampy

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang LM 1 Sensorik hampy an der Hochschule Fulda

Für deinen Studiengang LM 1 Sensorik hampy an der Hochschule Fulda gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten LM 1 Sensorik hampy Kurse im gesamten StudySmarter Universum

sensorik

Fachhochschule Bielefeld

Zum Kurs
Sensorik

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Sensorik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Sensorik

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Sensorik

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden LM 1 Sensorik hampy
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen LM 1 Sensorik hampy