Standort Und Boden at Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Standort und Boden an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Standort und Boden Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Primäre Standortfaktoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirken direkt, unmittelbar auf den Organismus. Es sind Licht, Wärme, Wasser sowie chemische und mechanische Faktoren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind direkt wirkende Faktorenkomplexe ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sonnenstrahlung und Wasser (Klima)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sekundäre Standortfaktoren werden zu Faktorenkomplexen zusammengefasst. Definiere diese.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klima (Niederschlag, Temperatur, …)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Nenne bedeutende Luftschadstoffe 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stickstoffoxide (NOx)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Bodenhorizonte? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schichten mit unterschiedlichen Eigenschaften: Farbe, Körnung, Feuchtigkeit


Horizonte und Merkmale tragen festgelegte Bezeichnungen, die Horizontsymbole. Eine charakteristische Ausprägung bzw Kombination von Merkmalen (in der Regel Abfolge von Bodenhorizonten mit bestimmter Farbe) wird als Bodentyp bezeichnet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abiotische Standortfaktoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klima (Sonnenstrahlung, Niederschlagshöhe, Schneedecke, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Windverhältnisse)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wesentliche Bodentypen 

Braunerde

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tiefgründiger Boden auf Kalkstein 

Mergelgestein (Mischung auf Kalk und Silikatgestein (zB Granit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

C - Horizonte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mineralischer Untergrund


(wenig verändertes Ausgangsgestein, physikalische Verwitterung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die wissenschaftliche Definition von Boden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Böden bilden den obersten, belebten, durch Humus- und Gefügebildung, Verwitterung und Mineralbildung sowie Verlagerung von Zersetzungs- und Verwitterungsprodukten umgestalteten Teil der Erdkruste.“


Somit: 

Erfüllt natürliche Funktion als Lebensgrundlage und -raum (Menschen, Tiere, Pflanze), Bestandteil Naturhaushalts (Wasser- und Nährstoffkreislauf), Abbau-, Ausgleichs- und Aufbaumedium für stoffliche Einwirkungen aufgrund Filler-, Puffer- und Stoffumwandlungseigenschaften.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken sekundäre Faktoren ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mittelbar wirksam mit ausgewählten Standortfaktoren (Klima, Relief, Boden, biotische Faktoren)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Biotische Standortfaktoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bodenorganismen, pflanzliche Konkurrenten, Beschattung durch andere Pflanzen, Wildtiere, Symbioten, Schädlinge, Maßnahmen des Menschen

Nachlieferung von organischer Substanz durch Zersetzung von Streu 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Talwindsysteme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Luftabströmung morgens ins Tal -> Mittags wird Luft aufgewärmt im Tal und strömt nach oben 

Wichtig bei der Belüftung der Städte durch entsprechende Luftleitbahnen

 

Lösung ausblenden
  • 41805 Karteikarten
  • 1071 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Standort und Boden Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Primäre Standortfaktoren

A:

Wirken direkt, unmittelbar auf den Organismus. Es sind Licht, Wärme, Wasser sowie chemische und mechanische Faktoren.

Q:

Was sind direkt wirkende Faktorenkomplexe ?

A:

Sonnenstrahlung und Wasser (Klima)

Q:

Sekundäre Standortfaktoren werden zu Faktorenkomplexen zusammengefasst. Definiere diese.

A:

Klima (Niederschlag, Temperatur, …)

Q:


Nenne bedeutende Luftschadstoffe 
A:

Stickstoffoxide (NOx)

Q:

Was sind Bodenhorizonte? 

A:

Schichten mit unterschiedlichen Eigenschaften: Farbe, Körnung, Feuchtigkeit


Horizonte und Merkmale tragen festgelegte Bezeichnungen, die Horizontsymbole. Eine charakteristische Ausprägung bzw Kombination von Merkmalen (in der Regel Abfolge von Bodenhorizonten mit bestimmter Farbe) wird als Bodentyp bezeichnet.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Abiotische Standortfaktoren

A:

Klima (Sonnenstrahlung, Niederschlagshöhe, Schneedecke, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Windverhältnisse)

Q:

Wesentliche Bodentypen 

Braunerde

A:

Tiefgründiger Boden auf Kalkstein 

Mergelgestein (Mischung auf Kalk und Silikatgestein (zB Granit)

Q:

C - Horizonte

A:

mineralischer Untergrund


(wenig verändertes Ausgangsgestein, physikalische Verwitterung)

Q:

Wie lautet die wissenschaftliche Definition von Boden

A:

„Böden bilden den obersten, belebten, durch Humus- und Gefügebildung, Verwitterung und Mineralbildung sowie Verlagerung von Zersetzungs- und Verwitterungsprodukten umgestalteten Teil der Erdkruste.“


Somit: 

Erfüllt natürliche Funktion als Lebensgrundlage und -raum (Menschen, Tiere, Pflanze), Bestandteil Naturhaushalts (Wasser- und Nährstoffkreislauf), Abbau-, Ausgleichs- und Aufbaumedium für stoffliche Einwirkungen aufgrund Filler-, Puffer- und Stoffumwandlungseigenschaften.

Q:

Wie wirken sekundäre Faktoren ? 

A:

Mittelbar wirksam mit ausgewählten Standortfaktoren (Klima, Relief, Boden, biotische Faktoren)

Q:

Biotische Standortfaktoren

A:

Bodenorganismen, pflanzliche Konkurrenten, Beschattung durch andere Pflanzen, Wildtiere, Symbioten, Schädlinge, Maßnahmen des Menschen

Nachlieferung von organischer Substanz durch Zersetzung von Streu 

Q:

Was sind Talwindsysteme?

A:

Luftabströmung morgens ins Tal -> Mittags wird Luft aufgewärmt im Tal und strömt nach oben 

Wichtig bei der Belüftung der Städte durch entsprechende Luftleitbahnen

 

Standort und Boden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Standort und Boden an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang Standort und Boden an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Standort und Boden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Standort

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
bodenkunde und standortsökologie

Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Zum Kurs
Natürliche Ressourcen: Boden und Standort

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Standort und Boden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Standort und Boden