Quantitative Forschung at Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Quantitative Forschung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Quantitative Forschung Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Beobachtung Def. (2)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Sammeln Erfahrungen durch Wahrnehmung, nonkommunikativ

- zielgerichtet, methodisch 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beobachtungsformen (5)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- teilnehmend vs. nicht-teilnehmend 

- offen vs. verdeckt

- automatisch 

- nonreaktiv 

- Selbstbeobachtung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann Beobachtung? (4)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ausdrucksgeschehen (Mimik, Gestik) 

- Gefahr Verzerrung Selbstwahrnehmung 

- Gefahr Verzerrung Labor/ Befragungssituation 

- neue Informationen für neues Forschungsgebiet 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fragestellungen Beobachtung (5) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Was, von wem beobachtet?
- Was ist (un-) wesentlich?
- Wie wird protokolliert?
- Wann und Wo?
- Wie und Ob Beobachtung gedeutet werden darf 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie können Kategoriensysteme gebildet werden? (2) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- induktiv 

- deduktiv 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Induktive Kategorienbildung Def.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Feldbeobachtung -> Festlegung Kategorien 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Deduktive Kategorienbildung Def.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Theorie -> Festlegung Kategoriesysteme -> Beobachtung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wiss. Anforderungen an Beobachtungen (3) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Kriterium der Exklusivität 

- Kriterium der Genauigkeit 

- Kritierium der Exhaustivität 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kriterium der Exhaustitivität 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kategorie beschreibt Merkmal vollständig 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kriterium der Exklusivität 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kategorien schließen sich gegenseitig aus 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kriterium der Genauigkeit 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
durch Definition Kategorien genaue Zuordnung möglich 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mögliche Fehlerquellen Beobachtung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Observer Drift (Vertrautheit, Müdigkeit) 

Rosenthal-Effekt (Verzerrung durch Glaube an Vorinformationen) 

Kontrasteffekte 

Beobachterfehler -> ungenau, Protokollfehler -> mehrere Leute, Präzision Messinstrument, Übung 

Bewusstes Verfälschen von Daten 
Lösung ausblenden
  • 47803 Karteikarten
  • 1136 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Quantitative Forschung Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Beobachtung Def. (2)
A:
- Sammeln Erfahrungen durch Wahrnehmung, nonkommunikativ

- zielgerichtet, methodisch 
Q:
Beobachtungsformen (5)
A:
- teilnehmend vs. nicht-teilnehmend 

- offen vs. verdeckt

- automatisch 

- nonreaktiv 

- Selbstbeobachtung 

Q:
Wann Beobachtung? (4)
A:
- Ausdrucksgeschehen (Mimik, Gestik) 

- Gefahr Verzerrung Selbstwahrnehmung 

- Gefahr Verzerrung Labor/ Befragungssituation 

- neue Informationen für neues Forschungsgebiet 
Q:
Fragestellungen Beobachtung (5) 
A:
- Was, von wem beobachtet?
- Was ist (un-) wesentlich?
- Wie wird protokolliert?
- Wann und Wo?
- Wie und Ob Beobachtung gedeutet werden darf 
Q:
Wie können Kategoriensysteme gebildet werden? (2) 
A:
- induktiv 

- deduktiv 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Induktive Kategorienbildung Def.
A:
Feldbeobachtung -> Festlegung Kategorien 
Q:
Deduktive Kategorienbildung Def.
A:
Theorie -> Festlegung Kategoriesysteme -> Beobachtung 
Q:
Wiss. Anforderungen an Beobachtungen (3) 
A:
- Kriterium der Exklusivität 

- Kriterium der Genauigkeit 

- Kritierium der Exhaustivität 
Q:
Kriterium der Exhaustitivität 
A:
Kategorie beschreibt Merkmal vollständig 
Q:
Kriterium der Exklusivität 
A:
Kategorien schließen sich gegenseitig aus 
Q:
Kriterium der Genauigkeit 
A:
durch Definition Kategorien genaue Zuordnung möglich 
Q:
Mögliche Fehlerquellen Beobachtung 
A:
Observer Drift (Vertrautheit, Müdigkeit) 

Rosenthal-Effekt (Verzerrung durch Glaube an Vorinformationen) 

Kontrasteffekte 

Beobachterfehler -> ungenau, Protokollfehler -> mehrere Leute, Präzision Messinstrument, Übung 

Bewusstes Verfälschen von Daten 
Quantitative Forschung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Quantitative Forschung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Qualitative Forschung

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Quantitative Forschung

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Quantitative Forschung Mai 2002

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Qualitative Forschung

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Quantitative Forschung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Quantitative Forschung