Projektsteuerung Termine at Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Projektsteuerung Termine an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Projektsteuerung Termine Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Besonderheiten bei der Terminplanung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neben Projektarbeit müssen andere Einflüsse beachtet werden:

Umwelteinflüsse, Feiertage, regionale Gegebenheiten, Denkmalschutz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorgaben durch das Bauwerk:

Umgebung TEIL 1

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bodenbelastung: auf Kontamination untersuchen durch Abtragen

- Baustelleneinrichtung und Lagerfläche vorhanden?

- Anbindung an die Baustelle

- Denkmalschutz

- Lage & Lärm: Anforderung an Emissionsschutz, Wohngebiet oder Innenstadt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Terminplanung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Rahmenterminplan

2. Generalablauftermin

3. Steuerungsterminplan

4. Detailterminplan

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Darstellung eines Balkenplans

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

einfachster plan zum lesen

hierarchische Gliederung

Darstellung von Balken und Meilensteinen

Variable Termingliederung

Vernetzung einzelner Vorgänge möglich

Erarbeitung von Terminketten als wiederkehrende Terminabfolge verknüpft und als Element einsetzbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Terminpläne

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-jedes Projekt benötigt Terminpläne in verschiedenen Tiefen und Detaillierungsgraden

-Werden jeweils in den Projektphasen erstellt in denen die nötigen Infos vorliegen und genügend Vorlauf zur Planung bleibt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorgaben durch das Bauwerk:

Umgebung TEIL 2

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Umgebungsgebäude: Beweissicherung im Voraus bei Unterfangen, Bohren, Rammen von bzw. in der Nähe von Nachbargebäuden

- Behinderung durch Anlieger oder Nachbarn

- Erschließungssituation: welche Medien (Strom, Wasser, Gas..) müssen noch erschlossen werden

- Bestandversorgungsstraßen: Muss wegen Baustellanbindung Straßennetz geändert werden? 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Termin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zeitpunkt mit der Bedeutung, das bis dahin spätestens, bzw. von da an frühestens eintreten soll

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Generalablauftermin


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Darstellung wichtigster Vorgänge für das Gesamtprojekt

- Darstellung von Meilensteinen

- Darstellung Zusammenhänge der Vorgänge und Meilensteine über Verknüpfungen

- Grundlage für Vertragstermine in der Planungsphase


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Steuerungsterminplan

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Aufteilung in Planung und Ausführung

- Darstellung der Vertragstermine

- Fixiernung über Steuerungsterminplan von voraussichtlichen Vertragstermine für die ausführenden Gewerke

- Erstellung für die Planung LPH3, Ausführung LPH 4/5

Aufstellung durch Architekten und Prüfung durch das Projektmanagement

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorgaben durch das Bauwerk:

Anbau und Umbau

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Aufrechterhaltung des Betriebs des Bestandes muss gewährleistet sein: Einfluss auf Umgebungsflächen, Bauablauf und Schnittstellen zum Bestand (Baulich, technisch)

- Lärm: ur zu bestimmten Zeiten möglich

- Funktionen: Abstimmung mit Nutzer falls Funktionsbeeinträchtigung

- Sicherungsmaßnahmen: klare Absperrung der Baustelle gegen unberechtigten Zugang

- Ersatzmaßnahmen/Interimsmaßnahmen: Zusätzliche Sicherung des laufenden Betriebs des Bürogebäudes. Alle Bestandsunterlagen müssen vollständig sein und vor. Planungsphase mit Bestand abgeglichen werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorgaben durch das Bauwerk:

Qualität des Bauwerks

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Lage von großen Bauteilen/Maschinen und ihre Einbringung: Klimazentralen, Pressen...

- Aufteilung des Gebäudes um Bautaktung zu erreichen

- Gebäudeform: schwierige Schalungen?, Vordächer?, etc

- Bodenbeschaffenheit: Gründungsart, Verbau und evtl. Unterfangen von Nachbargebäuden, Grundwasserstand

- Gleichartigkeit von Bauteilen: gleiche Formen für Serien von Teilen

- Spezielle Bauanforderungen: Sicherheitsbau für Tresore, Akustik etc

- Gründung: Fundamente - abhängig von Bodenbeschaffenheit

- Bauart: leicht oder Massivbau

- Geräte: Spezialmaschinen benötigt?

- Gebäudeart: z.B. steriler Raum für Pharmagebäude

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufstellung eines Rahmenterminplans RTP:

Planung eines Terminrahmens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Klärung in der Projektvorbereitungsphase

- Fixiert sind Start- und Endtermin

- meiste Flexibilität in Planungsphase gegeben, Klärung von Parametern wie: Baurecht, Architektenwettbewerb, Direktvergabe etc.

Lösung ausblenden
  • 47845 Karteikarten
  • 1146 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Projektsteuerung Termine Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Besonderheiten bei der Terminplanung

A:

Neben Projektarbeit müssen andere Einflüsse beachtet werden:

Umwelteinflüsse, Feiertage, regionale Gegebenheiten, Denkmalschutz

Q:

Vorgaben durch das Bauwerk:

Umgebung TEIL 1

A:

- Bodenbelastung: auf Kontamination untersuchen durch Abtragen

- Baustelleneinrichtung und Lagerfläche vorhanden?

- Anbindung an die Baustelle

- Denkmalschutz

- Lage & Lärm: Anforderung an Emissionsschutz, Wohngebiet oder Innenstadt


Q:

Terminplanung

A:

1. Rahmenterminplan

2. Generalablauftermin

3. Steuerungsterminplan

4. Detailterminplan

Q:

Darstellung eines Balkenplans

A:

einfachster plan zum lesen

hierarchische Gliederung

Darstellung von Balken und Meilensteinen

Variable Termingliederung

Vernetzung einzelner Vorgänge möglich

Erarbeitung von Terminketten als wiederkehrende Terminabfolge verknüpft und als Element einsetzbar

Q:

Terminpläne

A:

-jedes Projekt benötigt Terminpläne in verschiedenen Tiefen und Detaillierungsgraden

-Werden jeweils in den Projektphasen erstellt in denen die nötigen Infos vorliegen und genügend Vorlauf zur Planung bleibt


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Vorgaben durch das Bauwerk:

Umgebung TEIL 2

A:

- Umgebungsgebäude: Beweissicherung im Voraus bei Unterfangen, Bohren, Rammen von bzw. in der Nähe von Nachbargebäuden

- Behinderung durch Anlieger oder Nachbarn

- Erschließungssituation: welche Medien (Strom, Wasser, Gas..) müssen noch erschlossen werden

- Bestandversorgungsstraßen: Muss wegen Baustellanbindung Straßennetz geändert werden? 

Q:

Definition Termin

A:

Zeitpunkt mit der Bedeutung, das bis dahin spätestens, bzw. von da an frühestens eintreten soll

Q:

Generalablauftermin


A:

- Darstellung wichtigster Vorgänge für das Gesamtprojekt

- Darstellung von Meilensteinen

- Darstellung Zusammenhänge der Vorgänge und Meilensteine über Verknüpfungen

- Grundlage für Vertragstermine in der Planungsphase


Q:

Steuerungsterminplan

A:

- Aufteilung in Planung und Ausführung

- Darstellung der Vertragstermine

- Fixiernung über Steuerungsterminplan von voraussichtlichen Vertragstermine für die ausführenden Gewerke

- Erstellung für die Planung LPH3, Ausführung LPH 4/5

Aufstellung durch Architekten und Prüfung durch das Projektmanagement

Q:

Vorgaben durch das Bauwerk:

Anbau und Umbau

A:

- Aufrechterhaltung des Betriebs des Bestandes muss gewährleistet sein: Einfluss auf Umgebungsflächen, Bauablauf und Schnittstellen zum Bestand (Baulich, technisch)

- Lärm: ur zu bestimmten Zeiten möglich

- Funktionen: Abstimmung mit Nutzer falls Funktionsbeeinträchtigung

- Sicherungsmaßnahmen: klare Absperrung der Baustelle gegen unberechtigten Zugang

- Ersatzmaßnahmen/Interimsmaßnahmen: Zusätzliche Sicherung des laufenden Betriebs des Bürogebäudes. Alle Bestandsunterlagen müssen vollständig sein und vor. Planungsphase mit Bestand abgeglichen werden

Q:

Vorgaben durch das Bauwerk:

Qualität des Bauwerks

A:

- Lage von großen Bauteilen/Maschinen und ihre Einbringung: Klimazentralen, Pressen...

- Aufteilung des Gebäudes um Bautaktung zu erreichen

- Gebäudeform: schwierige Schalungen?, Vordächer?, etc

- Bodenbeschaffenheit: Gründungsart, Verbau und evtl. Unterfangen von Nachbargebäuden, Grundwasserstand

- Gleichartigkeit von Bauteilen: gleiche Formen für Serien von Teilen

- Spezielle Bauanforderungen: Sicherheitsbau für Tresore, Akustik etc

- Gründung: Fundamente - abhängig von Bodenbeschaffenheit

- Bauart: leicht oder Massivbau

- Geräte: Spezialmaschinen benötigt?

- Gebäudeart: z.B. steriler Raum für Pharmagebäude

Q:

Aufstellung eines Rahmenterminplans RTP:

Planung eines Terminrahmens

A:

- Klärung in der Projektvorbereitungsphase

- Fixiert sind Start- und Endtermin

- meiste Flexibilität in Planungsphase gegeben, Klärung von Parametern wie: Baurecht, Architektenwettbewerb, Direktvergabe etc.

Projektsteuerung Termine

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Projektsteuerung Termine an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang Projektsteuerung Termine an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Projektsteuerung Termine Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Projektsteuerung

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
Projektmanagement 1. Termin

Fachhochschule Wiener Neustadt

Zum Kurs
Projektsteuerung

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Zum Kurs
Projektsteuerung

Hochschule Koblenz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Projektsteuerung Termine
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Projektsteuerung Termine