Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Arbeits und Organisationspsychologie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Arbeits und Organisationspsychologie Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Themen der subjekt-Psychitechnik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anpassung der Menschen an die arbeit


Eignungsprüfungen: Entwicklung von Verfahren zur Anforderungsanalyse und von Testverfahren


Labor einzurichten und Verfahren zu entwickeln um geeignete BEWERBER ZU FINDEN

Berufskunde  und Berufsberatung: Anlernen und Schulung; Menschenführung


Anforderungsanalyse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 

Definition humaner Arbeitstätigkeiten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • den individuellen Bedürfnissen und Qualifikationen entspricht
  • ... die Entwicklung der Persönlichkeit fördert
  • eine Einflussnahme auf Arbeitsbedingungen ermöglicht
  • das psychosoziales Wohlbefinden nicht beeinträchtigt
  • die psychophysische Gesundheit der Arbeitstätigen nicht schädig



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schlussfolgerung der Theorie X und Y

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menschenbild X/Y sind nicht oder falsch für beide finden sich Belege

Theorie X und Y sind keine Theorien sondern Selbsterfüllende Prophezeiung 


Führungskräfte bringen ihre vor und verurteile in die Beziehung bis diese funktionieren.

Dadurch gibt es positive und negative Folgen

Wird in einem Unternehmen nach der Theorie X geführt, so werden sich mit der Zeit auch die Mitarbeitenden nach dem Menschenbild X verhalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsbild: Die zwei Gesichter der Arbeit nach Lewin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeit ist zum einen Mühe und Anstrengung, Mittel zum Zweck, zum anderen Lebenswert mit eigenem Sinn.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Arbeitszufriedenheit als zweidimensionales Konstrukt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herzberg stellte fest, dass Arbeitszufriedenheit als zweidimensionales Konstrukt ist

  • Kontentfaktore =Arbeitsaspekten (gute Leistung/ Anerkennung/ Arbeitsaufhaben)

 -->Zufrieden  bis nicht zufrieden

  • Kontextfaktoren =Arbeitsumgebungaspekte (Bürokratie, Umgang mit Kollegen…

-->Nicht unzufrieden bis unzufrieden


  

Zufriedenheit mit Einzelaspekten (Herzberg, 1959)

Befund:

Nach Herzberg (1959) ist Zufriedenheit kein ein-, sondern ein zweidimensionales

Konstrukt. Zufriedenheit und Un-Zufriedenheit betreffen unterschiedliche Aspekte.

Interpretation:

Menschen sind in der Lage, einzelne Aspekte ihrer Arbeit differenziert zu beurteilen

und den Dimensionen «Zufriedenheit» und «Unzufriedenheit zuzuweisen.

Fazit 2:

Psychologisch relevanter als die Höhe der allgemeinen Arbeitszufriedenheit ist die

Beurteilung/Einschätzung einzelner Aspekte (Determinanten) der Zufriedenheit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

stabiliesiert Zufrieden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Im besten Fall bin ich zufriedenà 


Eine Möglichkeit ist die Zufriedenheit aufrecht zu halten und man ist stabiliesiert Zufrieden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

progressiv zufrieden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Im besten Fall bin ich zufriedenà 

Die andere ist die noch mehr zu erhöhen  (Ehrgeiz) progressiv zufrieden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

arrangierte Zufriedenheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • im ungünstigen Fall bin ich enttäuscht dass meine Erwartung nicht erfüllt sind wurden


In diesem Fall muss ich entscheiden ob ich mein Anspruch aufrechterhalte oder senke



Pseudo Zufrieden und arrangierte Zufriedenheit psychologisch brüchig aber leichter zu ertagen als dissonanz und unzufriedenheit

Habe ich gelernt mich mit der Situation abzufinden werde ich die Erwartung reduzieren arrangierte Zufriedenheit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pseudo Zufrieden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • im ungünstigen Fall bin ich enttäuscht dass meine Erwartung nicht erfüllt sind wurden


In diesem Fall muss ich entscheiden ob ich mein Anspruch aufrechterhalte oder senke

Will ich meine Erwartung nicht senken kann ich meine Wahrnehmung und Einschätung der Arbeitssituation verfälchen (Inhals- und kontextaspekte aufwerten à Verantwortung ist gut)

Pseudo Zufrieden 


Pseudo Zufrieden und arrangierte Zufriedenheit psychologisch brüchig aber leichter zu ertagen als dissonanz und unzufriedenheit

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

)  Konstruktiv unzufriedenheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn ich anfänglich enttäuscht bin jedoch findfe dass meine Ansprüche berechtigt sind und ich  mich entschließe aktiv zu werden Einfluss zu nehmen und zu versuchen lösungen zu finden die ich akzeptieren kann. (coping)  Konstruktiv unzufriedenheitm


  • Es reicht nicht das ich aktiv werde es muss von der andere Seite angeboten gemacht werde


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

fixiert unzufrieden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 


Um mein Ansprüche beizubehalten jedoch nichts mehr unternehmen die dissonanz zwischen erlebte anspruch und Wirklichkeit auszuhalten fixiert unzufrieden



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Themen der Objektpsychotechnik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 (Als Objekt-Psychotechnik die Anpassung der Arbeit und der Arbeitsmittel an den Menschen 

befasst sich mit der Belastung und Stress so zu dosieren dass Leistung optimal ist)

  • Untersuchung von Monotonie und Ermüdung, 
  • Gestaltung von der Arbeitszeit Arbeitspausen
  • Gestaltung der Arbeitsumgebung(Raum Licht Lärm) Arbeitsplatz und Arbeitsmittel Gestaltung 
  • Entwicklung und Einsatz von Verfahren zur Lohnbemessung 

(Durchführung von Studien zur Festlegung von Löhnen nach objektiven Kriterien) 

Lösung ausblenden
  • 29233 Karteikarten
  • 896 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Arbeits und Organisationspsychologie Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Themen der subjekt-Psychitechnik

A:

Anpassung der Menschen an die arbeit


Eignungsprüfungen: Entwicklung von Verfahren zur Anforderungsanalyse und von Testverfahren


Labor einzurichten und Verfahren zu entwickeln um geeignete BEWERBER ZU FINDEN

Berufskunde  und Berufsberatung: Anlernen und Schulung; Menschenführung


Anforderungsanalyse

Q:

 

Definition humaner Arbeitstätigkeiten

A:


  • den individuellen Bedürfnissen und Qualifikationen entspricht
  • ... die Entwicklung der Persönlichkeit fördert
  • eine Einflussnahme auf Arbeitsbedingungen ermöglicht
  • das psychosoziales Wohlbefinden nicht beeinträchtigt
  • die psychophysische Gesundheit der Arbeitstätigen nicht schädig



Q:

Schlussfolgerung der Theorie X und Y

A:

Menschenbild X/Y sind nicht oder falsch für beide finden sich Belege

Theorie X und Y sind keine Theorien sondern Selbsterfüllende Prophezeiung 


Führungskräfte bringen ihre vor und verurteile in die Beziehung bis diese funktionieren.

Dadurch gibt es positive und negative Folgen

Wird in einem Unternehmen nach der Theorie X geführt, so werden sich mit der Zeit auch die Mitarbeitenden nach dem Menschenbild X verhalten.

Q:

Arbeitsbild: Die zwei Gesichter der Arbeit nach Lewin

A:

Arbeit ist zum einen Mühe und Anstrengung, Mittel zum Zweck, zum anderen Lebenswert mit eigenem Sinn.

Q:
  • Arbeitszufriedenheit als zweidimensionales Konstrukt
A:

Herzberg stellte fest, dass Arbeitszufriedenheit als zweidimensionales Konstrukt ist

  • Kontentfaktore =Arbeitsaspekten (gute Leistung/ Anerkennung/ Arbeitsaufhaben)

 -->Zufrieden  bis nicht zufrieden

  • Kontextfaktoren =Arbeitsumgebungaspekte (Bürokratie, Umgang mit Kollegen…

-->Nicht unzufrieden bis unzufrieden


  

Zufriedenheit mit Einzelaspekten (Herzberg, 1959)

Befund:

Nach Herzberg (1959) ist Zufriedenheit kein ein-, sondern ein zweidimensionales

Konstrukt. Zufriedenheit und Un-Zufriedenheit betreffen unterschiedliche Aspekte.

Interpretation:

Menschen sind in der Lage, einzelne Aspekte ihrer Arbeit differenziert zu beurteilen

und den Dimensionen «Zufriedenheit» und «Unzufriedenheit zuzuweisen.

Fazit 2:

Psychologisch relevanter als die Höhe der allgemeinen Arbeitszufriedenheit ist die

Beurteilung/Einschätzung einzelner Aspekte (Determinanten) der Zufriedenheit.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

stabiliesiert Zufrieden

A:


  • Im besten Fall bin ich zufriedenà 


Eine Möglichkeit ist die Zufriedenheit aufrecht zu halten und man ist stabiliesiert Zufrieden

Q:

progressiv zufrieden

A:


  • Im besten Fall bin ich zufriedenà 

Die andere ist die noch mehr zu erhöhen  (Ehrgeiz) progressiv zufrieden

Q:

arrangierte Zufriedenheit

A:


  • im ungünstigen Fall bin ich enttäuscht dass meine Erwartung nicht erfüllt sind wurden


In diesem Fall muss ich entscheiden ob ich mein Anspruch aufrechterhalte oder senke



Pseudo Zufrieden und arrangierte Zufriedenheit psychologisch brüchig aber leichter zu ertagen als dissonanz und unzufriedenheit

Habe ich gelernt mich mit der Situation abzufinden werde ich die Erwartung reduzieren arrangierte Zufriedenheit 

Q:

Pseudo Zufrieden

A:


  • im ungünstigen Fall bin ich enttäuscht dass meine Erwartung nicht erfüllt sind wurden


In diesem Fall muss ich entscheiden ob ich mein Anspruch aufrechterhalte oder senke

Will ich meine Erwartung nicht senken kann ich meine Wahrnehmung und Einschätung der Arbeitssituation verfälchen (Inhals- und kontextaspekte aufwerten à Verantwortung ist gut)

Pseudo Zufrieden 


Pseudo Zufrieden und arrangierte Zufriedenheit psychologisch brüchig aber leichter zu ertagen als dissonanz und unzufriedenheit

 

Q:

)  Konstruktiv unzufriedenheit

A:

Wenn ich anfänglich enttäuscht bin jedoch findfe dass meine Ansprüche berechtigt sind und ich  mich entschließe aktiv zu werden Einfluss zu nehmen und zu versuchen lösungen zu finden die ich akzeptieren kann. (coping)  Konstruktiv unzufriedenheitm


  • Es reicht nicht das ich aktiv werde es muss von der andere Seite angeboten gemacht werde


Q:

fixiert unzufrieden

A:

 


Um mein Ansprüche beizubehalten jedoch nichts mehr unternehmen die dissonanz zwischen erlebte anspruch und Wirklichkeit auszuhalten fixiert unzufrieden



Q:

Themen der Objektpsychotechnik 

A:

 (Als Objekt-Psychotechnik die Anpassung der Arbeit und der Arbeitsmittel an den Menschen 

befasst sich mit der Belastung und Stress so zu dosieren dass Leistung optimal ist)

  • Untersuchung von Monotonie und Ermüdung, 
  • Gestaltung von der Arbeitszeit Arbeitspausen
  • Gestaltung der Arbeitsumgebung(Raum Licht Lärm) Arbeitsplatz und Arbeitsmittel Gestaltung 
  • Entwicklung und Einsatz von Verfahren zur Lohnbemessung 

(Durchführung von Studien zur Festlegung von Löhnen nach objektiven Kriterien) 

Arbeits und Organisationspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Arbeits und Organisationspsychologie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang Arbeits und Organisationspsychologie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Arbeits und Organisationspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Arbeits und Organisationspsychologie