GSE at Hochschule Für Technik Und Wirtschaft Berlin | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für GSE an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen GSE Kurs an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN
SE-Prozess, Rollenbeschreibung: Entwickler
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beteiligte am SE-Prozess; gemäß der verschiedenen Aufgaben im SE-Prozess gibt es mehrere Rollen: Requirements Engineer, SW-Architekt, Programmierer, Tester,…
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Phasen umfasst der SE-Prozess?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verbreitet ist die Einteilung in folgende Phasen: Planung, Analyse und Anforderungsdefinition, Entwurf, Implementierung, Abnahme und Einführung, Betrieb und Wartung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Funktionale Anforderungen (Produktanforderungen).
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
...vom System oder von einer Systemkomponente bereitzustellende Funktion. z. B.: Das System muss mit dem Administrator erlauben, einen neuen Benutzer anzulegen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Kundenanforderungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
… beinhalten die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Systemanforderungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anforderungen an das System aus Sicht des Kunden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Randbedingungen (Produktanforderungen).
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
...organisatorische oder technologische Vorgabe, die die Art und Weise einschränkt, wie das betrachtete System realisiert werden kann. z. B.: Das System muss den Datenschutzanforderungen der Bundesrepublik Deutschland Entsprechen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Qualitätsanforderungen (Produktanforderungen).
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
...qualitative Eigenschaft, die das betrachtete System oder einzelne Funktionen des Systems aufweisen sollen. z. B.: Die Kommunikation zwischen dem Kunden (Client) und dem Webserver muss verschlüsselt sein.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine "Persona"? (1 Wort)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Benutzertyp
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter funktionalen Anforderungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
… drücken das gewünschte fachliche Verhalten oder die erforderlichen Dienste und Leistungen des Systems aus.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche (Unter-)Arten von Produkt- bzw. Systemanforderungen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Funktionale Anforderungen Nicht-funktionale Anforderungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Implemetierung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Erweiterung oder Unterprogramm in ein bestehendes Programm einfügen, insbesondere um den Funktionsumfang des übergeordneten Programms zu erweitern.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kategorien von Produktanforderungen (3)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Funktionale Anforderungen Qualitätsanforderungen Randbedingungen
Lösung ausblenden
  • 20438 Karteikarten
  • 838 Studierende
  • 23 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen GSE Kurs an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
SE-Prozess, Rollenbeschreibung: Entwickler
A:
Beteiligte am SE-Prozess; gemäß der verschiedenen Aufgaben im SE-Prozess gibt es mehrere Rollen: Requirements Engineer, SW-Architekt, Programmierer, Tester,…
Q:
Welche Phasen umfasst der SE-Prozess?
A:
Verbreitet ist die Einteilung in folgende Phasen: Planung, Analyse und Anforderungsdefinition, Entwurf, Implementierung, Abnahme und Einführung, Betrieb und Wartung
Q:
Was versteht man unter Funktionale Anforderungen (Produktanforderungen).
A:
...vom System oder von einer Systemkomponente bereitzustellende Funktion. z. B.: Das System muss mit dem Administrator erlauben, einen neuen Benutzer anzulegen.
Q:
Was sind Kundenanforderungen?
A:
… beinhalten die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden.
Q:
Was versteht man unter Systemanforderungen?
A:
Anforderungen an das System aus Sicht des Kunden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was versteht man unter Randbedingungen (Produktanforderungen).
A:
...organisatorische oder technologische Vorgabe, die die Art und Weise einschränkt, wie das betrachtete System realisiert werden kann. z. B.: Das System muss den Datenschutzanforderungen der Bundesrepublik Deutschland Entsprechen
Q:
Was versteht man unter Qualitätsanforderungen (Produktanforderungen).
A:
...qualitative Eigenschaft, die das betrachtete System oder einzelne Funktionen des Systems aufweisen sollen. z. B.: Die Kommunikation zwischen dem Kunden (Client) und dem Webserver muss verschlüsselt sein.
Q:
Was ist eine "Persona"? (1 Wort)
A:
Benutzertyp
Q:
Was versteht man unter funktionalen Anforderungen?
A:
… drücken das gewünschte fachliche Verhalten oder die erforderlichen Dienste und Leistungen des Systems aus.
Q:
Welche (Unter-)Arten von Produkt- bzw. Systemanforderungen gibt es?
A:
Funktionale Anforderungen Nicht-funktionale Anforderungen
Q:
Implemetierung
A:
Eine Erweiterung oder Unterprogramm in ein bestehendes Programm einfügen, insbesondere um den Funktionsumfang des übergeordneten Programms zu erweitern.
Q:
Kategorien von Produktanforderungen (3)
A:
Funktionale Anforderungen Qualitätsanforderungen Randbedingungen
GSE

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden GSE
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen GSE