Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Bauproduktionstechnik an der Hochschule für Technik Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bauproduktionstechnik Kurs an der Hochschule für Technik Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN

 Nennen Sie mindestens 4 verschiedene Hebezeuge im Bauwesen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Turmdrehkran
  • Fahrzeugkran
  • Bauaufzug
  • Stetigförderer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Varianten einer Bohrpfahlwand gibt es (3 Stück) und wie werden sie hergestellt (5 Schritte)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • aufgelöste Bohrpfahlwand -> Spritzbetonschicht (10-20cm) zwischen den Bohrpfahlwänden (2-3m)
  • tangierende Bohrpfahlwand -> im Abstand von 93cm (Durchmesser 88cm)
  • überschnittene Bohrpfahlwand -> im Abstand von 75cm ( Durchmesser 88cm), jeder zweite ist bewährt

 

  1. Betonieren einer unbewährten Bohrschablone
  2. Ggf. eintreiben eines Metallrohres für Bodenausräumung
  3. Aushub mit Bohrgreifer
  4. Ggf. einbringen des Bewährungskorbes
  5. Betonieren des Pfahls, gleichzeitig entfernen des Metallrohres aus 2.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schildern Sie die Arbeitsvorgänge bei der Herstellung einer Schlitzwand.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Herstellen der Leitwände. 
  2. Aushub des Bodens unter der stützenden Wirkung einer Bentonitsuspension. 
  3. Einbau von Abschalrohren. 
  4. Einbau des Bewehrungskorbes. 
  5. Einbau des Betons durch Schüttrohre unter gleichzeitigem Abpumpen der Bentonitsuspension. 
  6. Ziehen der Abschalrohre. 
  7. Aushub der nächsten Schlitzwandlamelle. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Hauptteilen besteht ein Bagger? (6 Antworten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Führerstand/Fahrerhaus
  • (Hydraulikzylinder)
  • Drehkranz
  • Unterwagen mit Rad- bzw. Raupenfahrwerk
  • Oberwagen
  • Löffel/Schaufel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wie verändert sich die Leistung eines einzelnen LKW in der Fertigungskette im Bagger-LKW-Betrieb, wenn die Anzahl der LKW erhöht wird?



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: Wird kleiner,  die Leistung gibt der Bagger vor- sind es mehr LKW als kalkuliert, müssen die einzelnen LKW länger warten -> Leistung des einzelnen LKW wird kleiner

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet der Begriff "totale Steigung"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Summe aus Rollwiderstad und Steigungswiderstand.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die Auswahl der „richtigen“ Bauproduktionstechnik im Bauprojekt so wichtig? (7 Antworten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • störungsfreier und rationeller Bauablauf 
  • höhere Produktqualität 
  • höhere Sicherheit am Arbeitsplatz 
  • geringere Fertigungskosten 
  • kürzere Fertigungszeiten 
  • geringere Empfindlichkeit gegenüber veränderten Randbedingungen (v. a. Störungen) 
  • geringere physische und psychische Belastungen der Menschen im Fertigungsprozess 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wie wird Boden bei der Ausschreibung von Erdbauarbeiten beschrieben?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: Homogenbereich (aktuelle DIN-Norm), oft taucht aber noch die Bodenklasse auf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Nennen Sie 4 Elemente des Grundaufbaus eines Baggers


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Musterlösung: Unterwagen, Oberwagen, Ausleger, Radfahrwerk/Raupenfahrwerk

Alternativ: Tieflöffel, Hydraulikzylinder, Fahrerhaus, Drehkranz, Unterwagen, Oberwagen, Abstütz-Pratzen, Abstütz-Planierschild, Ausleger

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie in Stichworten den Unterschied zwischen Füll- und Auflockerungsfaktor. Geben Sie jeweils einen Wert für Fels und bindigen Boden für eine Baggerschaufel an.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Füllfaktor beschreibt das Verhältnis zwischen dem 

Nenninhalt des Grabgefäßes und dem tatsächlichen Inhalt. 

Der Auflockerungsfaktor beschreibt das Verhältnis zwischen dem Volumen des gelösten 

Bodens (lose Masse) zum Volumen des ungestört gelagerten Bodens (feste Masse). 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie hoch ist die Leistung eines SKW am Antriebsrad?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0,8 x Motorleistung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die einzelnen Schritte eines Verfahrensvergleiches! (4 Antworten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verfahrenseignung→ KO-Kriterien prüfen 
  • Qualitativer Verfahrensvergleich→ Bewertung nicht wirtschaftlicher Kriterien 
  • Quantitativer Verfahrensvergleich → Bewertung der Kosten 
  • Verfahrensauswahl→ Zusammenführung qualitativer und quantitativer Kriterien 
Lösung ausblenden
  • 11242 Karteikarten
  • 478 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bauproduktionstechnik Kurs an der Hochschule für Technik Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

 Nennen Sie mindestens 4 verschiedene Hebezeuge im Bauwesen.

A:
  • Turmdrehkran
  • Fahrzeugkran
  • Bauaufzug
  • Stetigförderer
Q:

Welche Varianten einer Bohrpfahlwand gibt es (3 Stück) und wie werden sie hergestellt (5 Schritte)?

A:
  • aufgelöste Bohrpfahlwand -> Spritzbetonschicht (10-20cm) zwischen den Bohrpfahlwänden (2-3m)
  • tangierende Bohrpfahlwand -> im Abstand von 93cm (Durchmesser 88cm)
  • überschnittene Bohrpfahlwand -> im Abstand von 75cm ( Durchmesser 88cm), jeder zweite ist bewährt

 

  1. Betonieren einer unbewährten Bohrschablone
  2. Ggf. eintreiben eines Metallrohres für Bodenausräumung
  3. Aushub mit Bohrgreifer
  4. Ggf. einbringen des Bewährungskorbes
  5. Betonieren des Pfahls, gleichzeitig entfernen des Metallrohres aus 2.
Q:

Schildern Sie die Arbeitsvorgänge bei der Herstellung einer Schlitzwand.


A:
  1. Herstellen der Leitwände. 
  2. Aushub des Bodens unter der stützenden Wirkung einer Bentonitsuspension. 
  3. Einbau von Abschalrohren. 
  4. Einbau des Bewehrungskorbes. 
  5. Einbau des Betons durch Schüttrohre unter gleichzeitigem Abpumpen der Bentonitsuspension. 
  6. Ziehen der Abschalrohre. 
  7. Aushub der nächsten Schlitzwandlamelle. 
Q:

Aus welchen Hauptteilen besteht ein Bagger? (6 Antworten)

A:
  • Führerstand/Fahrerhaus
  • (Hydraulikzylinder)
  • Drehkranz
  • Unterwagen mit Rad- bzw. Raupenfahrwerk
  • Oberwagen
  • Löffel/Schaufel
Q:


Wie verändert sich die Leistung eines einzelnen LKW in der Fertigungskette im Bagger-LKW-Betrieb, wenn die Anzahl der LKW erhöht wird?



A:

A: Wird kleiner,  die Leistung gibt der Bagger vor- sind es mehr LKW als kalkuliert, müssen die einzelnen LKW länger warten -> Leistung des einzelnen LKW wird kleiner

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bezeichnet der Begriff "totale Steigung"?

A:

Die Summe aus Rollwiderstad und Steigungswiderstand.

Q:

Warum ist die Auswahl der „richtigen“ Bauproduktionstechnik im Bauprojekt so wichtig? (7 Antworten)

A:
  • störungsfreier und rationeller Bauablauf 
  • höhere Produktqualität 
  • höhere Sicherheit am Arbeitsplatz 
  • geringere Fertigungskosten 
  • kürzere Fertigungszeiten 
  • geringere Empfindlichkeit gegenüber veränderten Randbedingungen (v. a. Störungen) 
  • geringere physische und psychische Belastungen der Menschen im Fertigungsprozess 
Q:


Wie wird Boden bei der Ausschreibung von Erdbauarbeiten beschrieben?


A:

A: Homogenbereich (aktuelle DIN-Norm), oft taucht aber noch die Bodenklasse auf

Q:


Nennen Sie 4 Elemente des Grundaufbaus eines Baggers


A:

Musterlösung: Unterwagen, Oberwagen, Ausleger, Radfahrwerk/Raupenfahrwerk

Alternativ: Tieflöffel, Hydraulikzylinder, Fahrerhaus, Drehkranz, Unterwagen, Oberwagen, Abstütz-Pratzen, Abstütz-Planierschild, Ausleger

Q:

Beschreiben Sie in Stichworten den Unterschied zwischen Füll- und Auflockerungsfaktor. Geben Sie jeweils einen Wert für Fels und bindigen Boden für eine Baggerschaufel an.

A:

Der Füllfaktor beschreibt das Verhältnis zwischen dem 

Nenninhalt des Grabgefäßes und dem tatsächlichen Inhalt. 

Der Auflockerungsfaktor beschreibt das Verhältnis zwischen dem Volumen des gelösten 

Bodens (lose Masse) zum Volumen des ungestört gelagerten Bodens (feste Masse). 

Q:

Wie hoch ist die Leistung eines SKW am Antriebsrad?

A:

0,8 x Motorleistung

Q:

Beschreiben Sie die einzelnen Schritte eines Verfahrensvergleiches! (4 Antworten)

A:
  • Verfahrenseignung→ KO-Kriterien prüfen 
  • Qualitativer Verfahrensvergleich→ Bewertung nicht wirtschaftlicher Kriterien 
  • Quantitativer Verfahrensvergleich → Bewertung der Kosten 
  • Verfahrensauswahl→ Zusammenführung qualitativer und quantitativer Kriterien 
Bauproduktionstechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bauproduktionstechnik an der Hochschule für Technik Stuttgart

Für deinen Studiengang Bauproduktionstechnik an der Hochschule für Technik Stuttgart gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bauproduktionstechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bauproduktionstechnik