Strafrecht at Hochschule Für Polizei Und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für strafrecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen strafrecht Kurs an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) zu.

TESTE DEIN WISSEN

Verteidigung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verteidigung ist jedes Verhalten, das sich gegen die Rechtsgüter des Angreifers richtet. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Tatherrschaftslehre

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Tatherrschaftslehre fordert sodann, dass jeder Mittäter die Tat funktional beherrscht in dem Sinne, dass er maßgeblich auf ihren Verlauf einwirken kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Enumerativ

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

aufzählend


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anderer gesundheitsschädlicher Stoffe 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle Stoffe, die auf mechanischem, thermischem oder bakteriellem Wege wirken und im konkreten Fall dazu geeignet sind, die Gesundheit erheblich zu schädigen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beibringen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einführen der Stoffe in oder Auftragen der Stoffe auf dem Körper eines anderen, sodass sie ihre schädigende Wirkung zu entfalten in der Lage sind. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Waffe 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle Gegenstände, die nach ihrer Art objektiv zur Verursachung erheblicher Verletzungen bestimmt sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Überfall

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angriff auf den Verletzen, dessen er sich nicht versieht und auf den er sich nicht vorbereiten kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gefährliches Werkzeug  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle beweglichen Gegenstände, die nach ihrer Beschaffenheit und der konkreten Art ihrer Benutzung im Einzelfall geeignet sind, erhebliche Körperverletzungen herbeizuführen.


konkrete Art der Benutzung qualifiziert den gefährlichen Gegenstand

-> Schnürsenkel zum Strangulieren 




-> Besohlter Schuh (Je nach Argumentation)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hinterlist

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hinterlistig ist der Überfall, wenn der Täter planmäßig seine Verletzungsabsicht verbirgt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kausalität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Handlung ist dann kausal für den Erfolg, wenn sie nicht hinweggedacht werden kann, ohne das Erfolg in seiner konkreten Gestalt entfiele.

"conditio sine qua non"- Formel

Äquivalenztheorie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Objektive Zurechnung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dem Täter ist der Erfolg der Tat objektiv zurechenbar, wenn er mit seiner Handlung eine rechtlich zu missbilligende Gefahr für das verletzte Rechtsgut geschaffen hat und sich diese Gefahr im konkreten Erfolg realisiert hat.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gift

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Stoff, der unter bestimmten Bedingungen durch chemische oder chemisch-physikalische Wirkung nach seiner Art und der vom Täter eingesetzten Menge im konkreten Fall geeignet ist, ernsthafte gesundheitliche Schäden zu verursachen.

Lösung ausblenden
  • 69732 Karteikarten
  • 1977 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen strafrecht Kurs an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Verteidigung

A:

Verteidigung ist jedes Verhalten, das sich gegen die Rechtsgüter des Angreifers richtet. 


Q:

Tatherrschaftslehre

A:

Die Tatherrschaftslehre fordert sodann, dass jeder Mittäter die Tat funktional beherrscht in dem Sinne, dass er maßgeblich auf ihren Verlauf einwirken kann

Q:

Enumerativ

A:

aufzählend


Q:

Anderer gesundheitsschädlicher Stoffe 

A:

Alle Stoffe, die auf mechanischem, thermischem oder bakteriellem Wege wirken und im konkreten Fall dazu geeignet sind, die Gesundheit erheblich zu schädigen

Q:

Beibringen

A:

Einführen der Stoffe in oder Auftragen der Stoffe auf dem Körper eines anderen, sodass sie ihre schädigende Wirkung zu entfalten in der Lage sind. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Waffe 

A:

Alle Gegenstände, die nach ihrer Art objektiv zur Verursachung erheblicher Verletzungen bestimmt sind.

Q:

Überfall

A:

Angriff auf den Verletzen, dessen er sich nicht versieht und auf den er sich nicht vorbereiten kann.

Q:

Gefährliches Werkzeug  

A:

Alle beweglichen Gegenstände, die nach ihrer Beschaffenheit und der konkreten Art ihrer Benutzung im Einzelfall geeignet sind, erhebliche Körperverletzungen herbeizuführen.


konkrete Art der Benutzung qualifiziert den gefährlichen Gegenstand

-> Schnürsenkel zum Strangulieren 




-> Besohlter Schuh (Je nach Argumentation)

Q:

Hinterlist

A:

Hinterlistig ist der Überfall, wenn der Täter planmäßig seine Verletzungsabsicht verbirgt.

Q:

Kausalität

A:

Eine Handlung ist dann kausal für den Erfolg, wenn sie nicht hinweggedacht werden kann, ohne das Erfolg in seiner konkreten Gestalt entfiele.

"conditio sine qua non"- Formel

Äquivalenztheorie

Q:

Objektive Zurechnung

A:

Dem Täter ist der Erfolg der Tat objektiv zurechenbar, wenn er mit seiner Handlung eine rechtlich zu missbilligende Gefahr für das verletzte Rechtsgut geschaffen hat und sich diese Gefahr im konkreten Erfolg realisiert hat.


Q:

Gift

A:

Jeder Stoff, der unter bestimmten Bedingungen durch chemische oder chemisch-physikalische Wirkung nach seiner Art und der vom Täter eingesetzten Menge im konkreten Fall geeignet ist, ernsthafte gesundheitliche Schäden zu verursachen.

strafrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden strafrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen strafrecht