Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für vw an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen vw Kurs an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Einsatzfahrzeug

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Fahrzeug, das auf Grund kraftfahrrechtlicher Vorschriften als Warnzeichen (§ 22) blaues Licht und Schallzeichen mit Aufeinanderfolge verschieden hoher Töne führt, für die Dauer der Verwendung eines dieser Signale

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeichen (i.S.d. §36 StVO - Zeichen und Weisungen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sind nur die in Abs. 2 aufgeführten Handbewegungen der Polizeibeamten. Damit sind sie abschließend geregelt und können nur noch durch Weisungen ergänzt oder geändert werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§32 StVO behandelt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verkehrshindernisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Straße

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine für den Fußgänger -oder Fahrzeugverkehr bestimme Landfläche 

samt den in ihrem Zuge befindlichen und diesen Verkehr dienenden Baulichen Anlagen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fahrzeugführer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wer ein Fahrzeug in Bewegung setzt und während der Fahrbewegung durch den öVR ganz oder zum Teil leitet. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§30 StVO behandelt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

den Umweltschutz, Sonn- und Feiertagsfahrverbot

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geschlossener Verband

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

geordnete, einheitlich geführte als Ganzes erkennbare Personen- oder Fahrzeugmehrheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anderer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ist jede fremde Person, gleichgültig ob selbst Verkehrsteilnehmer oder nicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Öffentlicher Verkehrsraum Einteilung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rechtlich öffentlicher VR:
-Straßen, Wege und Plätze die dem öffentlichen Verkehr gewidmet sind (Widmung)
-Bundesautobahnen, Bundesfernstraßen...

Tatsächlich öffentlicher VR:
-öffent. Verkehr findet auch auf nicht gewidmeten Straßen statt —> wenn unter Duldung/Zustimmung des Besitzers tatsächlich allg. benutzt
-Verkehr auf öffent. Straßen nicht öffent—> wenn durch Bauarbeiten für alle Vekehrsarten gesperrt
Bsp: Supermarktparkplatz, Tankstelle, Parkhaus, Feld-Waldwege
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hoheitliche Aufgaben
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
umfassen alle durch Gesetz und sonstige Anweisungen (Verordnungen, Erlasse, Anordnungen, Befehle) vorgeschriebenen Aufgaben und Tätigkeiten. Darunter fallen auch Übungsfahrten und Manöver.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schädigung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ist die Zufügung eines wirtschaftlichen, d.h. vermögensrechtlich messbaren Nachteils in Form eines Körper- oder Sachschadens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veranstaltungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wegen der Zahl / Verhaltens der Teilnehmer bzw. Fahrweise der beteiligten Fahrzeuge wird die Benutzung der Straße für den Verkehr eingeschränkt

Lösung ausblenden
  • 17959 Karteikarten
  • 373 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen vw Kurs an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Einsatzfahrzeug

A:

Ein Fahrzeug, das auf Grund kraftfahrrechtlicher Vorschriften als Warnzeichen (§ 22) blaues Licht und Schallzeichen mit Aufeinanderfolge verschieden hoher Töne führt, für die Dauer der Verwendung eines dieser Signale

Q:

Zeichen (i.S.d. §36 StVO - Zeichen und Weisungen)

A:

sind nur die in Abs. 2 aufgeführten Handbewegungen der Polizeibeamten. Damit sind sie abschließend geregelt und können nur noch durch Weisungen ergänzt oder geändert werden.

Q:

§32 StVO behandelt

A:

Verkehrshindernisse

Q:

Straße

A:

Eine für den Fußgänger -oder Fahrzeugverkehr bestimme Landfläche 

samt den in ihrem Zuge befindlichen und diesen Verkehr dienenden Baulichen Anlagen.

Q:

Fahrzeugführer

A:
Wer ein Fahrzeug in Bewegung setzt und während der Fahrbewegung durch den öVR ganz oder zum Teil leitet. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

§30 StVO behandelt

A:

den Umweltschutz, Sonn- und Feiertagsfahrverbot

Q:

Geschlossener Verband

A:

geordnete, einheitlich geführte als Ganzes erkennbare Personen- oder Fahrzeugmehrheit

Q:
Anderer
A:
ist jede fremde Person, gleichgültig ob selbst Verkehrsteilnehmer oder nicht
Q:
Öffentlicher Verkehrsraum Einteilung
A:
Rechtlich öffentlicher VR:
-Straßen, Wege und Plätze die dem öffentlichen Verkehr gewidmet sind (Widmung)
-Bundesautobahnen, Bundesfernstraßen...

Tatsächlich öffentlicher VR:
-öffent. Verkehr findet auch auf nicht gewidmeten Straßen statt —> wenn unter Duldung/Zustimmung des Besitzers tatsächlich allg. benutzt
-Verkehr auf öffent. Straßen nicht öffent—> wenn durch Bauarbeiten für alle Vekehrsarten gesperrt
Bsp: Supermarktparkplatz, Tankstelle, Parkhaus, Feld-Waldwege
Q:
Hoheitliche Aufgaben
A:
umfassen alle durch Gesetz und sonstige Anweisungen (Verordnungen, Erlasse, Anordnungen, Befehle) vorgeschriebenen Aufgaben und Tätigkeiten. Darunter fallen auch Übungsfahrten und Manöver.
Q:
Schädigung
A:
ist die Zufügung eines wirtschaftlichen, d.h. vermögensrechtlich messbaren Nachteils in Form eines Körper- oder Sachschadens
Q:

Veranstaltungen

A:

wegen der Zahl / Verhaltens der Teilnehmer bzw. Fahrweise der beteiligten Fahrzeuge wird die Benutzung der Straße für den Verkehr eingeschränkt

vw

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden vw
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen vw