Polizeirecht at Hochschule Für Polizei Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Polizeirecht an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Polizeirecht Kurs an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Konkret drohende Gefahr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn nach allgemeiner Lebenserfahrung und aufgrund objektiver Tatsachen mit großer Wahrscheinlichkeit in nächster Zeit ein Schaden eintritt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lebensgefahr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn ein Menschenleben durch Vernichtung oder erhebliche Gesundheitsschädigung bedroht wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

mißbräuchliche Verwendung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn der Betroffene mit Hilfe der Sache sich oder andere gefährden, sich dem Festhalten oder dem Gewahrsam entziehen könnte oder damit sonst eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung verursachen könnte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dringende Gefahr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn der baldige Eintritt eines ernsthaften Schadens an einem wichtigen Rechtsgut zu erwarten ist. (FELGE)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bewohner

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Eine Bewohnereigenschaft ist grundsätzlich gegeben, wenn die Personen in einem auf Dauer angelegten gemeinsamen Haushalt leben und gemeinsam die betroffene Wohnung nutzen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

erhebliche Gefahr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn ein bedeutsames Rechtsgut gefährdet ist oder wenn sich die Erheblichkeit aus Umfamg oder Intensität des zu erwartenden Schadens ergibt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gewahrsam

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewahrsam liegt vor, wenn die Polizei eine oder mehrere Personen nicht nur kurzfristig an einem eng umgrenzten Ort festhält und dadurch die körperliche Bewegungsfreiheit aufgehoben wird. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schwere Gesundheitsgefahr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die Folgen einer schweren KV gem § 226 StGB drohen, oder eine sonstige erhebliche und nachhaltige Verletzung der Gesundheit droht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durchsuchen (§31)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durchsuchen ist das ziel- und zweckgerichtete Suchen nach Personen oder Sachen in einer Wohnung.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

freie Willensbestimmunge ausschließender Zustand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein selbstständiges Handeln und Denken ist nicht mehr möglich oder zumindest stark eingeschränkt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unmittelbar bevorstehende Gefahr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn nach allgemeiner Lebenserfahrung aufgrund objektiver Tatsachen sofort oder in allernächster Zeit ein Schaden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eintrifft.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Betreten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betreten umfasst das Eindringen, Verweilen und das Treffen von einfachen Feststellungen in Wohnungen.


Lösung ausblenden
  • 24807 Karteikarten
  • 509 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Polizeirecht Kurs an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Konkret drohende Gefahr

A:

Wenn nach allgemeiner Lebenserfahrung und aufgrund objektiver Tatsachen mit großer Wahrscheinlichkeit in nächster Zeit ein Schaden eintritt.

Q:

Lebensgefahr

A:

Wenn ein Menschenleben durch Vernichtung oder erhebliche Gesundheitsschädigung bedroht wird.

Q:

mißbräuchliche Verwendung

A:

Wenn der Betroffene mit Hilfe der Sache sich oder andere gefährden, sich dem Festhalten oder dem Gewahrsam entziehen könnte oder damit sonst eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung verursachen könnte.

Q:

Dringende Gefahr

A:

Wenn der baldige Eintritt eines ernsthaften Schadens an einem wichtigen Rechtsgut zu erwarten ist. (FELGE)

Q:

Bewohner

A:


Eine Bewohnereigenschaft ist grundsätzlich gegeben, wenn die Personen in einem auf Dauer angelegten gemeinsamen Haushalt leben und gemeinsam die betroffene Wohnung nutzen.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

erhebliche Gefahr

A:

Wenn ein bedeutsames Rechtsgut gefährdet ist oder wenn sich die Erheblichkeit aus Umfamg oder Intensität des zu erwartenden Schadens ergibt.

Q:

Gewahrsam

A:

Gewahrsam liegt vor, wenn die Polizei eine oder mehrere Personen nicht nur kurzfristig an einem eng umgrenzten Ort festhält und dadurch die körperliche Bewegungsfreiheit aufgehoben wird. 


Q:

Schwere Gesundheitsgefahr

A:

Wenn die Folgen einer schweren KV gem § 226 StGB drohen, oder eine sonstige erhebliche und nachhaltige Verletzung der Gesundheit droht.

Q:

Durchsuchen (§31)

A:

Durchsuchen ist das ziel- und zweckgerichtete Suchen nach Personen oder Sachen in einer Wohnung.


Q:

freie Willensbestimmunge ausschließender Zustand

A:

Ein selbstständiges Handeln und Denken ist nicht mehr möglich oder zumindest stark eingeschränkt.

Q:

unmittelbar bevorstehende Gefahr

A:

Wenn nach allgemeiner Lebenserfahrung aufgrund objektiver Tatsachen sofort oder in allernächster Zeit ein Schaden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eintrifft.

Q:

Betreten

A:

Betreten umfasst das Eindringen, Verweilen und das Treffen von einfachen Feststellungen in Wohnungen.


Polizeirecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Polizeirecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Besonderes Polizeirecht

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Zum Kurs
Definitionen Polizeirecht

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Zum Kurs
ASK Polizeirecht

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Zum Kurs
Polizeirecht GS

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Polizeirecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Polizeirecht