Subjektive Hörprüfung at Hochschule Für Gesundheit | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Subjektive Hörprüfung an der Hochschule für Gesundheit

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Subjektive Hörprüfung Kurs an der Hochschule für Gesundheit zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bei wem ist eine Durchführung einer Kopfhörer-Tonaudiometrie nicht möglich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei Neugeborenen, Säuglingen oder Kleinkindern bis zu einem gewissen Alter und je nach allgemeinem Entwicklungsstand

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Stimmgabelprüfung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stimmgabelfrequenz: 440 Hz


Methoden: Rinne-Test oder Weber-Test


Funktion:

  • klassische Form der Hörprüfung
  • WEBER- und RINNE-TEST als orientiertende Hörprüfungen zur Unterscheidung zwischen Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung!
  • ermöglicht orientierende Aussagen über Sitz und Ausmaß einer Hörstörung
—> Unterscheidung zwischen normalen Gehör, Innenohr- (Schallempfindungsschwerhörigkeit) und Mittelohrschwerhörigkeit (Schallleitungsschwerhörigkeit) möglich
  • Kontrolle von mit anderen Methoden gewonnenen Ergebnissen
  • ermöglicht keine frequenzspezifischen Aussagen, da die Stimmgabel nur über eine Frequenz verfügt (440 Hz)
  • Prüfung der Schallübertragung über Luft- und Knochenleitung


Achtung: Es sollten immer beide Tests zusammen durchgeführt werden!

--> beschränkte Aussagekraft im Gegensatz zum Rinne-Test / Resultat des Weber-Tests alleine nicht eindeutig identifizierbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Freifeld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

akustisch isolierter Raum mit Lautsprechern im Halb- oder Vollkreis und ggf. an der Decke

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für orientierend reflexaudiometrische Tests gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schreckreflex (Moro-Reflex): in den ersten 4 Lebensmonaten auslösbar, Reflexschwelle liegt bei > 60 dB HL, „Zusammenfahren“ unter Beugung der Extremitäten
  • Lidreflex (akustikopalpebraler Reflex): kurzer Schließ- und Öffnungsmechanismus der Lider bei > 80 dB HL auslösbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gehört zu der Verhaltens-/Beobachtungsaudiometrie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Freifeldaudiometrie
  • Richtungshören
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Freifeldaudiometrie (Synonyme: Konditionierungsaudiometrie, Verhaltensaudiometrie, VRA (visual reinforcement audiometry) oder auch Ablenkaudiometrie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition: Überprüfung der Hörreaktionen im Freifeld 

Durchführung:
  • ohne Kopfhörer mit Wobbeltönen, Kinderliedern, Schmalbandrauschen, Alltagsgeräusche
  • Konditionierung der Kinder auf eine Reaktion 
  • Belohnung nach dem Prüfton bei Schauen in die richtige Richtung: Bilder oder Lichter

ACHTUNG: Bestimmung der Reaktionsschwelle und nicht der Hörschwelle
  • Reaktionsschwelle abhängig vom Entwicklungsalter des Kindes
  • Begriffe Reaktionsschwellen, Potentialschwellen und Hörschwellen nicht synonym (Nutzen von Reaktionsschwelle und Potentialschwellen zur Schätzung der Hörschwellen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hörweitenprüfung mit Flüstersprache (und Umgangssprache)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kurzbeschreibung: seitengetrennter, orientierender Test für das Ausmaß einer Hörstörung

  • Untersuchung des Verständnis von Flüster- und Umgangssprache bei normaler Lautstärke in Abhängigkeit von der Entfernung


Durchführung:

  • Abdichtung des dem Untersucher abgewandten Ohrs des Patienten (z.B. Verschluss des Gehörgangs mit einem Zeigefinger)
  • Untersucher spricht viersilbige Wörter (meist Zahlen) (z.B. zwei-und zwan-zig) mit Reserveluft aus verschiedenen Entfernungen


Ergebnis/ Interpretation:

  • > 6 m: Normalhörigkeit (physiologische Hörweite 6-8 Meter für Flüstersprache)
  • 4-6 m: geringgradige Schwerhörigkeit
  • 1-4 m: mittelgradige Schwerhörigkeit
  • 25 cm – 1 m: hochgradige Schwerhörigkeit
  • < 25 cm: an Taubheit grenzend
  • keine Hörwahrnehmung: Taubheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche subjektive Hörprüfungen bei Säuglingen und Kleinkindern gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hörprüfverfahren: subjektive Audiometrie (altersabhängig)

  • orientierende reflexaudiometrische Tests (Schreckreflex & Lidreflex)
  • Verhaltens-/Beobachtungsaudiometrie (Freifeldaudiometrie & Richtungshören)
  • Spielaudiometrie
  • Hörschwellenaudiometrie (/ Tonschwellenaudiometrie)
  • Kinder-Sprachaudiometrie (Mainzer-Kindersprachhörtest, Göttinger Kindersprachverständnistest, Freiburger Sprachverständnistest, Oldenburger Satztest (OLSA) & Oldenburger Kinderreimtest (OLKi))
  • (überschwellige Audiometrie)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ab welchem Alter kann man eine Freifeldaudiometrie überlicherweise bei einem Kind durchführen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • etwa ab dem 2,5. bis 3. Lebensjahr
  • ab dem 2. Lebensjahr: Spielaudiometrie im Freifeld möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches audiometrische Verfahren kann man bei Neugeborenen und Säuglingen durchführen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bei Neugeborenen: Bestimmung des Auslösens von Reflexen (Reflexaudiometrie)
  • bei Säuglingen: Bestimmung der Hinwendereaktionen zur Geräuschquelle (Reaktionsaudiometrie)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Richtungshören?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kurzbeschreibung: Überprüfung der Schalllokalisation auch als Diagnostik von AVWS

Durchführung der Testung bei Kindern: Lautstärke von 20 dB, Lautsprecher 1m entfernt & im Kreis angeordnet

Interpretation: 
  • Kinder mit Störungen der Lokalisation haben Schwierigkeiten, den Entstehungsort eines Schallereignisses zu erkennen
—> Folge: Probleme bei der Aufnahme relevanter auditiver Stimuli (z.B. Gefahrensituationen im Straßenverkehr)
  • Normalhörige orten Schallquelle auf 2° genau
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche subjektiven Hörprüfung beim Erwachsenen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stimmgabelprüfung
  • Hörweitenprüfung
  • Tonaudiometrie
  • Sprachaudiometrie in Ruhe und Störlärm
Lösung ausblenden
  • 31577 Karteikarten
  • 427 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Subjektive Hörprüfung Kurs an der Hochschule für Gesundheit - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bei wem ist eine Durchführung einer Kopfhörer-Tonaudiometrie nicht möglich?

A:

bei Neugeborenen, Säuglingen oder Kleinkindern bis zu einem gewissen Alter und je nach allgemeinem Entwicklungsstand

Q:

Was ist die Stimmgabelprüfung?

A:

Stimmgabelfrequenz: 440 Hz


Methoden: Rinne-Test oder Weber-Test


Funktion:

  • klassische Form der Hörprüfung
  • WEBER- und RINNE-TEST als orientiertende Hörprüfungen zur Unterscheidung zwischen Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung!
  • ermöglicht orientierende Aussagen über Sitz und Ausmaß einer Hörstörung
—> Unterscheidung zwischen normalen Gehör, Innenohr- (Schallempfindungsschwerhörigkeit) und Mittelohrschwerhörigkeit (Schallleitungsschwerhörigkeit) möglich
  • Kontrolle von mit anderen Methoden gewonnenen Ergebnissen
  • ermöglicht keine frequenzspezifischen Aussagen, da die Stimmgabel nur über eine Frequenz verfügt (440 Hz)
  • Prüfung der Schallübertragung über Luft- und Knochenleitung


Achtung: Es sollten immer beide Tests zusammen durchgeführt werden!

--> beschränkte Aussagekraft im Gegensatz zum Rinne-Test / Resultat des Weber-Tests alleine nicht eindeutig identifizierbar

Q:

Was ist das Freifeld?

A:

akustisch isolierter Raum mit Lautsprechern im Halb- oder Vollkreis und ggf. an der Decke

Q:

Was für orientierend reflexaudiometrische Tests gibt es?

A:
  • Schreckreflex (Moro-Reflex): in den ersten 4 Lebensmonaten auslösbar, Reflexschwelle liegt bei > 60 dB HL, „Zusammenfahren“ unter Beugung der Extremitäten
  • Lidreflex (akustikopalpebraler Reflex): kurzer Schließ- und Öffnungsmechanismus der Lider bei > 80 dB HL auslösbar
Q:

Was gehört zu der Verhaltens-/Beobachtungsaudiometrie?

A:
  • Freifeldaudiometrie
  • Richtungshören
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist die Freifeldaudiometrie (Synonyme: Konditionierungsaudiometrie, Verhaltensaudiometrie, VRA (visual reinforcement audiometry) oder auch Ablenkaudiometrie?

A:
Definition: Überprüfung der Hörreaktionen im Freifeld 

Durchführung:
  • ohne Kopfhörer mit Wobbeltönen, Kinderliedern, Schmalbandrauschen, Alltagsgeräusche
  • Konditionierung der Kinder auf eine Reaktion 
  • Belohnung nach dem Prüfton bei Schauen in die richtige Richtung: Bilder oder Lichter

ACHTUNG: Bestimmung der Reaktionsschwelle und nicht der Hörschwelle
  • Reaktionsschwelle abhängig vom Entwicklungsalter des Kindes
  • Begriffe Reaktionsschwellen, Potentialschwellen und Hörschwellen nicht synonym (Nutzen von Reaktionsschwelle und Potentialschwellen zur Schätzung der Hörschwellen)
Q:

Hörweitenprüfung mit Flüstersprache (und Umgangssprache)

A:

Kurzbeschreibung: seitengetrennter, orientierender Test für das Ausmaß einer Hörstörung

  • Untersuchung des Verständnis von Flüster- und Umgangssprache bei normaler Lautstärke in Abhängigkeit von der Entfernung


Durchführung:

  • Abdichtung des dem Untersucher abgewandten Ohrs des Patienten (z.B. Verschluss des Gehörgangs mit einem Zeigefinger)
  • Untersucher spricht viersilbige Wörter (meist Zahlen) (z.B. zwei-und zwan-zig) mit Reserveluft aus verschiedenen Entfernungen


Ergebnis/ Interpretation:

  • > 6 m: Normalhörigkeit (physiologische Hörweite 6-8 Meter für Flüstersprache)
  • 4-6 m: geringgradige Schwerhörigkeit
  • 1-4 m: mittelgradige Schwerhörigkeit
  • 25 cm – 1 m: hochgradige Schwerhörigkeit
  • < 25 cm: an Taubheit grenzend
  • keine Hörwahrnehmung: Taubheit
Q:

Welche subjektive Hörprüfungen bei Säuglingen und Kleinkindern gibt es?

A:

Hörprüfverfahren: subjektive Audiometrie (altersabhängig)

  • orientierende reflexaudiometrische Tests (Schreckreflex & Lidreflex)
  • Verhaltens-/Beobachtungsaudiometrie (Freifeldaudiometrie & Richtungshören)
  • Spielaudiometrie
  • Hörschwellenaudiometrie (/ Tonschwellenaudiometrie)
  • Kinder-Sprachaudiometrie (Mainzer-Kindersprachhörtest, Göttinger Kindersprachverständnistest, Freiburger Sprachverständnistest, Oldenburger Satztest (OLSA) & Oldenburger Kinderreimtest (OLKi))
  • (überschwellige Audiometrie)
Q:

Ab welchem Alter kann man eine Freifeldaudiometrie überlicherweise bei einem Kind durchführen?

A:
  • etwa ab dem 2,5. bis 3. Lebensjahr
  • ab dem 2. Lebensjahr: Spielaudiometrie im Freifeld möglich
Q:

Welches audiometrische Verfahren kann man bei Neugeborenen und Säuglingen durchführen?

A:
  • bei Neugeborenen: Bestimmung des Auslösens von Reflexen (Reflexaudiometrie)
  • bei Säuglingen: Bestimmung der Hinwendereaktionen zur Geräuschquelle (Reaktionsaudiometrie)
Q:

Was ist Richtungshören?

A:
Kurzbeschreibung: Überprüfung der Schalllokalisation auch als Diagnostik von AVWS

Durchführung der Testung bei Kindern: Lautstärke von 20 dB, Lautsprecher 1m entfernt & im Kreis angeordnet

Interpretation: 
  • Kinder mit Störungen der Lokalisation haben Schwierigkeiten, den Entstehungsort eines Schallereignisses zu erkennen
—> Folge: Probleme bei der Aufnahme relevanter auditiver Stimuli (z.B. Gefahrensituationen im Straßenverkehr)
  • Normalhörige orten Schallquelle auf 2° genau
Q:

Welche subjektiven Hörprüfung beim Erwachsenen gibt es?

A:
  • Stimmgabelprüfung
  • Hörweitenprüfung
  • Tonaudiometrie
  • Sprachaudiometrie in Ruhe und Störlärm
Subjektive Hörprüfung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Subjektive Hörprüfung an der Hochschule für Gesundheit

Für deinen Studiengang Subjektive Hörprüfung an der Hochschule für Gesundheit gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Subjektive Hörprüfung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

HR-Prüfung

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Sonderprüfung

Universität zu Köln

Zum Kurs
Segelprüfung

WHU Vallendar

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Subjektive Hörprüfung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Subjektive Hörprüfung